Zum Inhalte wechseln

SC Freiburg News: U21-Nationalspieler Kevin Schade verlängert

Freiburg verlängert mit U21-Nationalspieler Schade

24.11.2021 | 14:54 Uhr

Kevin Schade bleibt beim SC Freiburg.
Image: Kevin Schade bleibt beim SC Freiburg.  © DPA pa

Der SC Freiburg hat U21-Nationalspieler Kevin Schade längerfristig an sich gebunden.

Wie die Breisgauer mitteilten, wurde der Vertrag mit dem Flügelspieler vorzeitig verlängert. Angaben über die Dauer des neuen Kontrakts machte der Verein wie gewohnt nicht. Schade feierte in dieser Saison sein Profidebüt, dazu erzielte er in vier Einsätzen für die U21 drei Treffer.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Schade "fühlt sich rundum wohl"

"Kevin ist ein hoch veranlagter Junge, der sich ausgesprochen positiv entwickelt hat", sagte Vorstand Jochen Saier: "Er bringt Tempo und Tiefe in unser Spiel und hat in den vergangenen Monaten auch im technisch-taktischen Bereich Schritte nach vorne gemacht."

Schade selbst sieht im SC für die kommenden Jahre den "richtigen Verein. Ich fühle mich hier rundum wohl und gut aufgehoben", sagte der 19-Jährige.

SID

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: