Zum Inhalte wechseln

Schalke Transfer News: Rafinha zurück zu S04?

Auch Rafinha zurück zu S04? Berater bezieht bei Sky Stellung

Sky Sport

16.01.2021 | 15:03 Uhr

1:52
Rafinha kann sich Rückkehr zu Schalke 04 vorstellen. (Videolänge: 1:52 Minuten)

Sead Kolasinac ist bereits zurück auf Schalke. Klaas-Jan Huntelaar könnte der Nächste sein. Und seit heute wird über einen weiteren Comebacker gemunkelt. Rafinhas Berater bezieht gegenüber Sky Stellung zu den Gerüchten.

Sead Kolasinac ist schon da, Klaas-Jan Huntelaar hat das Interesse von Schalke mittlerweile bestätigt. Und Rafinha könnte ebenfalls ein ernst zunehmender Kandidat für eine Rückkehr werden. Denn Sky Transfer Experte Max Bielefeld weiß: "Richtig ist: Rafinha will zurück zu Schalke 04."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Rafinhas Berater hält sich bedeckt

Rafinhas Berater Ricardo Scheidt hat sich gegenüber Sky auch zu den Spekulationen geäußert: "Rafinha hat einen Vertrag bei Olympiakos bis Juni 21. Er ist 35 und entscheidet jetzt alleine, wohin er geht. Ob es Kontakt gab oder nicht, werde ich öffentlich nicht kommentieren."

Der Brasilianer absolvierte von 2005 bis 2010 insgesamt 198 Spiele für die Königsblauen und erzielte elf Tore. Nun könnte sich eine spektakuläre Rückkehr des Verteidigers anbahnen.

Sky Reporter Marc Behrenbeck meinte in "Transfer Update - die Show": "Rafinha kann sich das sehr, sehr gut vorstellen, nach Schalke zurückzukommen. Problem ist allerdings auch, dass er einen Vertrag hat bis Sommer mit Piräus hat. Nach unseren Infos gibt es keine Ausstiegsklausel. Und deswegen wird es nicht ganz so einfach."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: