Zum Inhalte wechseln

Borussia Dortmund: Nico Schulz feiert sein Saisondebüt für die U23 des BVB

Beim BVB aussortiert: Schulz feiert überraschendes Saisondebüt

Ist wieder zurück auf dem Platz: Nico Schulz.
Image: Ist wieder zurück auf dem Platz: Nico Schulz.  © Imago

Für die Profi-Mannschaft des BVB spielt Nico Schulz keine Rolle mehr, nun hat er aber überraschend sein Saisondebüt für die Borussia gegeben: in der U23.

Beim Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten Go Ahead Eagles Deventer stand der ehemalige Nationalspieler auf dem Platz - und könnte nun weitere Spiele für die zweite Mannschaft in der dritten Liga absolvieren.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Der 29-Jährige trainiert zwar noch bei den Profis mit, hat aber unter Trainer Edin Terzic keine Perspektive. In der Sommerpause fand er jedoch keinen neuen Verein und blieb bei den Schwarz-Gelben. Für die Dortmunder lief er insgesamt in 61 Pflichtspielen auf. Sein Vertrag läuft noch bis 2024.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten