Zum Inhalte wechseln

Siebenkampf um Platz eins: Wer wird Spitzenreiter? Stimmt ab!

Sieben Teams konnten vor dem Wochenende Tabellenplatz eins einnehmen - ein Kandidat ist bereits gestolpert

Sky Sport

19.10.2019 | 10:56 Uhr

Sowohl Bayer Leverkusen als auch RB Leipzig können am 8. Spieltag Tabellenspitzenreiter werden.
Image: Sowohl Bayer Leverkusen als auch RB Leipzig können am 8. Spieltag Spitzenreiter werden.  © Getty

Am Wochenende rollt endlich wieder der Ball in der Bundesliga. Am 8. Spieltag können gleich sieben Teams Spitzenreiter werden. Wer schafft es Eurer Meinung nach? Stimmt ab!

Platz eins und Platz acht in der Bundesliga trennen lediglich zwei Punkte. Gladbach führt die Tabelle mit 16 Punkten an, während Bayer 04 Leverkusen mit 14 Punkten auf Platz acht am Freitag bereits die Chance hatte, die Tabellenführung zumindest für eine Nacht zu übernehmen. Nach dem 0:3 gegen Eintracht Frankfurt ist die Werkself allerdings der erste Klub, der den ersten Platz vorerst verspielt hat und von den Adlern überholt wurde.

Die ersten sieben Plätze vor dem Spieltag im Überblick:

Die ersten sieben Tabellenplätze im Überblick

Platz Verein Punkte
1. Borussia Mönchengladbach 16
2. VfL Wolfsburg 15
3. FC Bayern München 14
4. SC Freiburg 14
5. RB Leipzig 14
6. FC Schalke 04 14
7. Bayer 04 Leverkusen 14
Stand: 17.10.19 - 15 Uhr

Samstag ab 15:30 Uhr (ua. live in der Sky Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 1 HD) kämpfen der SC Freiburg als Tabellenvierter gegen Union Berlin, Bayern München als Dritter gegen den FC Augsburg und Leipzig (5.) gegen Wolfsburg (2.) um die Spitze. Borussia Dortmund empfängt Samstagabend Gladbach im Borussen-Duell. Dabei können die Gäste die Spitzenposition aus eigener Kraft natürlich behalten.

Stimmt ab! Wer wird neuer Spitzenreiter?

Aber auch der BVB will nach drei Unentschieden in der Liga endlich wieder einen Sieg einfahren. Sky zeigt das Duell gegen Gladbach live und exklusiv (Samstag, ab 17.30 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 HD).

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: