Zum Inhalte wechseln

Eintracht Frankfurt News: Nach Sky Infos ist Marcel Schäfer Kandidat in Frankfurt

Sky Info: BL-Sportdirektor als Bobic-Nachfolger neu im Rennen

Sky Sport

20.04.2021 | 18:22 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Wie steht es bei der Suche nach einem Bobic-Nachfolger aus? Nach Ski Informationen werden drei Kandidaten heiß gehandelt: Marcel Schäfer, Markus Krösche und Igli Tare (Videolänge: 3:23 Min.).

Eintracht Frankfurt sucht nach einem Bobic-Nachfolger auf der Position des Sportvorstands. Nach Sky Infos sind noch drei Kandidaten im Rennen. Der Dritte kommt von einem Bundesliga-Konkurrenten.

Fredi Bobic wechselt im Sommer von Eintracht Frankfurt zu Hertha BSC. Deswegen sind die SGE-Verantwortlichen auf der Suche nach einem neuen Sportvorstand. Nach Sky Infos sind nun drei Kandidaten in der engeren Auswahl: Markus Krösche (RB Leipzig) und Igli Tare (Lazio Rom) waren schon auf der Liste, neu im Rennen ist Wolfsburgs Sportdirektor Marcel Schäfer.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

"Für viele ist Schäfer sicherlich eine Überraschung", erklärt Sky Reporter Marc Behrenbeck in "Transfer Update - die Show". "Denn Schäfer stand beim VfL Wolfsburg oft in der zweiten Reihe hinter Schmadkte. Allerdings hat er im Hintergrund tolle und gute Arbeit geleistet." Besonders die Transfers von Maxence Lacroix und Riedle Baku stehen exemplarisch für seine gute Arbeit. "Dadurch ist die SGE auf Schäfer aufmerksam geworden."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Transfer Update die Show - Folge 161: Der Machtkampf eskaliert: Real, Barca und Co gegen Bayern und PSG (Videolänge: 27:32 Min.).

Krösche und Tare auch im Rennen bei der SGE

Markus Krösche ist auch weiterhin ein heißer Kandidat auf die Bobic-Nachfolge und würde nach Sky Informationen "Leipzig durchaus verlassen." Und auch bei Lazios Sportdirektor Igli Tare ist das Interesse immer noch vorhanden. "Für ihn ist es nicht so einfach, aus dem Vertrag bei Lazio rauszukommen. Zudem soll auch Juventus Turin bei ihm angeklopft haben," erklärt Behrenbeck den aktuellen Stand bei dem Albaner, der auch deutsch spricht.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten