Zum Inhalte wechseln

Schalke News: Manuel Baum soll David Wagner als Trainer beerben

Sky Info: Manuel Baum soll Wagner-Nachfolger werden

Sky Sport

28.09.2020 | 17:00 Uhr

1:41
Schalke 04 stellt Cheftrainer David Wagner frei. Stünde Ralf Rangnick für Königsblau zur Verfügung? Bei ''Sky90 – die Unibet Fussballdebatte'' äußert sich Schalkes Ex-Trainer (Videolänge: 1:41 Min.).

Nach der Freistellung von Coach David Wagner ist der FC Schalke schnell um Ersatz bemüht. Sky Informationen zufolge soll Manuel Baum ein Kandidat sein.

Der 41-Jährige ist derzeit Trainer der deutschen U20-Nationalmannschaft. Von 2016 bis 2019 war er als Coach des FC Augsburg bereits in der Bundesliga tätig. Nun soll Baum Schalke übernehmen.

Rangnick schließt Rückkehr nicht aus

Derweil dementierte Norbert Elgert am Rande eines U19-Spiels der "Knappen", dass er als Interimstrainer einspringen wird. Diesen Plan hatte der Verein ursprünglich. Die Mannschaft hat am Montag frei bekommen - wer am Dienstag das Training leiten wird, steht noch nicht fest.

Nach Ansicht von Ralf Rangnick wäre der Nachwuchs-Leiter eine gute Wahl gewesen. Das erklärte der ebenfalls auf Schalke gehandelte Rangnick bei Sky90 - die Unibet Fußball-Debatte.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

"Norbert ist nachweislich der beste Ausbilder Deutschlands. Nach allem, was ich weiß, sieht er sich mittel- oder langfristig nicht im Profibereich. Aber ihn jetzt einzusetzen, weil man Manuel Baum nicht in drei Tagen vom DFB löslosen kann, wäre vorstellbar", so der ehemalige S04-Macher, der eine Rückkehr nach Gelsenkirchen nicht gänzlich ausschloss.

Wagner nach Bremen-Pleite freigestellt

Die Schalker hatten sich am Sonntagmorgen nach einer 1:3-Pleite gegen den SV Werder Bremen am Vortag von Wagner getrennt. Schon zuvor waren die Gerüchte um einen Abgang am brodeln, nachdem der Bundesligist unter Wagner 18 Partien in Folge nicht gewinnen konnte.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: