Zum Inhalte wechseln

Der Sky Check der Top-Klubs

Sky Prognose: Das erreichen die Top-Klubs

Sky Sport

13.01.2018 | 10:16 Uhr

Was machen die Top-Klubs  in der Rückrunde?
Image: Was machen die Top-Klubs in der Rückrunde?  © Getty

Die Temperaturen sind immer noch eisig, in den Bundesliga-Stadien brennt jedoch am Wochenende schon wieder die Luft. Die Winterpause war kurz, die Trainingslager intensiv - wie steht es um die 18 Bundesligisten? Teil 3: So steht's um die die Top-Klubs der Hinrunde.

FC Bayern München (1. Platz, 41 Punkte, 37:11 Tore)

Testspiele:

FC Bayern - Al-Ahli SC 6:0 (Tore: Wagner, Tolisso, Robben, Coman, Dorsch, Süle)

FC Bayern - SG Sonnenhof Großaspach 5:3 (Tore: Ribery 3x, Coman, Müller)

Personal:

Robert Lewandowski und Mats Hummels fallen zum Auftakt aus, sollten aber schon bald wieder zum Team stoßen. Als Backup für Lewandowski steht Winterneuzugang Sandro Wagner bereit. Einzig die Langzeitverletzten Manuel Neuer (Reha nach Mittelfußbruch) und Thiago (Muskelteilriss im Oberschenkel) fallen noch längere Zeit aus.

Prognose:

Die sechste Meisterschaft in Folge ist den Bayern nicht mehr zu nehmen.

Zitat der Vorbereitung:

"Ich weiß, wie das geht." (Jupp Heynckes im Trainingslager in Doha zur Champions League)

preview image
Bayern gewinnt Test gegen Großaspach

FC Schalke 04 (2. Platz, 30 Punkte, 28:21 Tore)

Testspiele:

Schalke 04 - KRC Genk 2:1 (Tore: Pjaca, Embolo)

Personal:

Neben U21-Nationalspieler Cedric Teuchert holte Schalke außerdem den kroatischen Nationalspieler Marko Pjaca von Juventus und verfügt damit über weitere Alternativen für die Offensive.

Prognose:

Es ist erstaunlich ruhig auf Schalke, das ist das große Plus. Wenn Trainer Domenico Tedesco und seine Mannen weiter so arbeiten können - auch nach zu erwartenden Niederlagen - ist die Vizemeisterschaft drin. Zudem sollte die Zukunft von Leon Goretzka in Kürze geklärt werden - ansonsten droht Unruhe.

Zitat der Vorbereitung:

"Die wirtschaftliche Gesundheit würde ich als Unternehmer nie aufs Spiel setzen." (S04-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies in der Welt am Sonntag)

Tor-Debüt nach 04 Minuten! Schalke-Neuzugang Pjaca mit Blitz-Start

Borussia Dortmund (3. Platz, 28 Punkte, 39:24 Tore)

Testspiele:

BVB - SV Zulte Waregem 3:2 (Tore: Aubameyang 2x, Piszczek)

BVB - Fortuna Düsseldorf 2:0 (Tore: Isak, Kagawa)

Personal:

Peter Stöger nutzte das Trainingslager, um sein Team besser kennen zulernen und neue Abläufe einzustudieren. Wichtige Personalie: Lukasz Piszczek steht nach seinem Außenbandriss im Knie wieder zur Verfügung und könnte der Abwehr wieder mehr Stabilität verleihen. Auch das Comeback von Marco Reus (Kreuzbandanriss) lässt wohl nicht mehr lange auf sich warten.

Prognose:

Der BVB kommt nach dem Absturz unter Peter Bosz wieder in die Spur und wird sich direkt für die Champions League qualifizieren.

Zitat der Vorbereitung:

"Er ist sehr, sehr begeisternd." (Dortmunds WM-Held Mario Götze über Trainer Peter Stöger)

preview image
Dortmund - Waregem - die Highlights im Video

Bayer 04 Leverkusen (4. Platz, 28 Punkte, 34:23 Tore)

Testspiele:

Bayer Leverkusen - SpVgg Greuther Fürth 2:1 (Tore: Kohr, Brandt)

Bayer Leverkusen - Preußen Münster 2:2 (Tore Alario 2x)

Personal:

Bayer-Caoch Heiko Herrlich kann nahezu aus dem Voillen schöpfen. Lediglich André Ramalho hat den Verein Richtung Salzburg verlassen. Hamburg bekundet Interesse an Admir Mehmedi, Leverkusen blockte jedoch ab.

Prognose:

Nach einem schwierigen Saisonstart haben Trainer Heiko Herrlich und sein Team zueinander gefunden. In der Bundesliga ist die Werkself seit zwölf Spielen ungeschlagen. Bayer hat die Nase im Rennen um Platz vier am Ende vorne.

Zitat der Vorbereitung:

"Wir sind nicht beim Turnen oder der Rhythmischen Sportgymnastik, wo es um Haltungsnoten geht." (Trainer Heiko Herrlich zur mangelhaften Chancenverwertung)

preview image
Heiko Herrlich über die neue Bayer-Flexibilität

RB Leipzig (5. Platz, 28 Punkte, 27:25 Tore)

Testspiele:

RB Leipzig - Dukla Prag 2:0 (Tore: Palacios, Bruma)

Personal:

Frederico Palacios (1. FC Nürnberg) und Marvin Compper (Celtic Glasgow) haben den Klub im Winter verlassen - kein Problem. Dagegen könnte die Personalie Naby Keita noch zum Problem werden. Eigentlich sollte der RB-Star erst im Sommer für 75 Mio. Euro zum FC Liverpool wechseln. Nach dem Wechsel von Philippe Coutinho zum FC Barcelona versucht der Klopp-Klub Keita schon im Winter zu holen und winkt mit den Geldscheinen. Wechselt Keita noch im Januar auf die Insel, und Leipzig bekommt keinen passenden Ersatz, droht eine schwere Rückrunde.

Prognose:

Es wird ganz eng im Kampf um die Champions-League-Ränge. Wir denken: Es reicht eher nicht für einen Platz unter den ersten Vier.

Zitat der Vorbereitung:

„Ich fühle mich sehr, sehr wohl in der wunderschönen Stadt Leipzig und hoffe, dass ich hier noch lange Jahre die Gelegenheit habe, Trainer sein zu dürfen." (Trainer Ralph Hasenhüttl über die andauernde Debatte zu seiner Zukunft in Leipzig)

preview image
Hasenhüttl spricht Machtwort bei Keita

Borussia Mönchengladbach (6. Platz, 28 Punkte, 27:28 Tore)

Testspiele:

Borussia Mönchengladbach - FSV Mainz 05 3:0 (Tore: Stindl, Zakaria, Grifo)

Personal:

Reece Oxford musste zurück zu West Ham United, allerdings kämpft Manager Max Eberl weiter um die Dienste des Youngsters. Als Verstärkung wird Abwehr-Talent Andreas Poulsen vom dänischen Erstligisten FC Midtjylland gehandelt.

Prognose:

Die Borussia brillierte in der Hinrunde teilweise mit begeisterndem Fußball. Zum Beispiel beim Sieg gegen die Bayern. Allerdings fehlte dem Team von Trainer Dieter Hedcking die nötige Kontinuität, um nochmal die Champions-League-Plätze angreifen zu können. Deshalb: Die Fohlen qualifizieren sich für die Europa League.

Zitat der Vorbereitung:

"Jedes Spiel ist wichtig, auch das erste." (Nationalspieler Lars Stindl zum Rückrundenauftaktmatch beim Erzrivalen 1. FC Köln)

Hier geht's zu Teil 1 der Rückrunden-Prognose

Hier geht's zu Teil 2 der Rückrunden-Prognose