Zum Inhalte wechseln

Südkoreaner Seo verstärkt Kieler Defensive

Vertrag bis 2020

Sport-Informations-Dienst (SID)

28.05.2019 | 12:09 Uhr

Young-Jae Seo kommt vom MSV Duisburg. (Quelle: twitter.com/Holstein_Kiel)
Image: Young-Jae Seo kommt vom MSV Duisburg. (Quelle: twitter.com/Holstein_Kiel) © Getty

Zweitligist Holstein Kiel hat sich zur kommenden Saison mit dem Südkoreaner Young-Jae Seo verstärkt.

Der 23-Jährige unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag bei den Kielern. Der Linksverteidiger wechselt vom Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg in den Norden, über die Transfermodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Seo ist nach Jae-Sung Lee der zweite Südkoreaner in den Reihen der KSV. "Seo hat in der Partie gegen uns am vorletzter Spieltag nochmals gezeigt, was ihn auszeichnet", sagte KSV-Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth, über den Neuzugang: "Technisch gut ausgebildet, dribbel- und spielstark, bietet er eine Alternative in unserer Defensivreihe."

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories