Zum Inhalte wechseln

FC Bayern wie im Rausch - Leroy Sane endlich in Top-Form

Super-Sane & pure Gier: Bayern-Gala als Warnung an die Konkurrenz

Sarah Zoche

20.09.2021 | 10:49 Uhr

Spielfreude pur, Tore am Fließband und ein Leroy Sane in Top-Form: Der FC Bayern Zug ist angerollt - und derzeit nicht aufzuhalten. Nach dem 3:0 in Barcelona und dem 4:1 in Leipzig legen die Münchner mit einer 7:0-Gala gegen Aufsteiger Bochum nach - und stellen einmal mehr ihre Dominanz zur Schau. Mehr aber noch ihre Gier.

Leichtigkeit zurück: Bayern spielt sich mit "Bock" in einen Rausch

Es klingt fast nach einer Drohung. "Wir haben einfach Bock Fußball zu spielen", sagte Bayerns frisch verlängerter Leon Goretzka, dem sein Ex-Klub nach dem 7:0-Torfeuerwerk ein wenig Leid tat.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Bayerns Leon Goretzka analysiert den 7:0-Erfolg über den VfL Bochum. (Videolänge: 2:25 Min)

Der Rekordmeister spielt sich aktuell in einen Rausch - und "wieder so, wie man sich das bei Bayern vorstellt. Erfrischend, mit Leidenschaft und Leichtigkeit", urteilte Sky Experte und Rekordnationalspieler Lothar Matthäus nach der Gala-Vorstellung.

Sanés Formkuve geht unter Nagelsmann weiter nach oben

Einer Leichtigkeit, die man am Samstagnachmittag jedem einzelnen Spieler auf dem Feld ansah. Auch Leroy Sane.

Vor wenigen Wochen an gleicher Stelle noch von den eigenen Fans ausgebuht, lieferte der 25-Jährige beim überragenden Auftritt der Bayern. Per Freistoß traf er aus gut 25 Metern zum 1:0, das 2:0 durch Joshua Kimmich legte er auf. Zum Dank gibt's Applaus statt Buhrufe bei der Auswechslung in der 62. Minute.

Sane: "Will das nicht nochmal erleben"

Selbstvertrauen bei der Nationalmannschaft getankt, blüht das Sorgenkind auch bei den Bayern auf. Aber was hat sich verändert? Und welchen Anteil am Aufschwung hat Coach Julian Nagelsmann, der Sané wie zuletzt etwas zentraler spielen ließ?

"Ich versuche wie immer mein Bestes zu geben. Im Moment läuft es sehr, sehr gut. Ich will einfach nur da weitermachen", blieb Sane nach seinem gelungenen Auftritt bescheiden: "Ich habe heute ein gutes Spiel gemacht, aber klar gibt es ein paar Sachen, die man verbessern kann. Und die spricht der Trainer auch an." Pfiffe von den eigenen Fans wolle er "nicht nochmal erleben".

Mehr dazu

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Bayerns Leroy Sane analysiert die 7:0-Gala der Münchner gegen den VfL Bochum. (Videolänge: 3:05 Min)

Bei Sky verriet Nagelsmann: "Er zeigt sehr viel Engagement, auch im Gegenpressing. Ich glaube das ist ein ganz wichtiger Punkt. Das habe ich ihm auch gesagt. Die Leute wollen, dass er von der Körpersprache her Vollgas gibt."

Der Nagelsmann-Faktor bei den Bayern

Doch nicht nur Sané funktioniert plötzlich. Stanisic rein, Upamecano raus: Egal, wen Nagelsmann von Anfang an bringt, sein Team liefert. Robert Lewandowski spielt mit seinem Tor zum nächsten Bundesliga-Rekord nur eine Nebenrolle und darf wie Sane und Doppelpacker Kimmich frühzeitig runter vom Feld, um sich zu erholen.

Und die Spieler, die eingewechselt werden? Die fügen sich nahtlos ins Spiel ein. So trifft Choupo-Mouting zehn Minuten nach seiner Einwechslung und veredelt zum 7:0.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Bayerns Trainer Julian Nagelsmann analysiert den 7:0-Erfolg über den VfL Bochum (Videolänge: 2:57 Min).

Matthäus: Bayern in Europa "immer noch ganz oben einzuordnen"

Eine Drohung an die Konkurrenz? In den Augen von Lothar Matthäus schon: "Das ist schon ein Ausrufezeichen. Das sieht man auch in Europa, nicht nur in Spanien, wo man Barcelona im eigenen Stadion beherrscht hat. Der Name Bayern München ist immer noch ganz oben einzuordnen, auch wenn ein paar Millionen bei den Transfers fehlen."

Wie hoch geht es bei den Bayern in dieser Saison hinaus? Mit sieben Siegen in Folge und drei beeindruckenden Vorstellungen binnen sieben Tagen dürfte die Konkurrenz ein wenig genauer nach München schauen. Schon kommenden Freitag könnte im Freitagsspiel gegen Greuther Fürth die nächste Gala anstehen. Danach geht es in der Champions League gegen Dynamo Kiew.

Mehr zur Autorin Sarah Zoche

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: