Zum Inhalte wechseln

Tennis News: Sky zeigt auch 2021 ATP Cup in Deutschland

Mit Zverev, Struff und Co.: ATP Cup auch 2021 live auf Sky

Sky Sport

02.02.2021 | 09:39 Uhr

2:47
ATP Cup 2021: Das sind die Teams - das sind die Stars (Videolänge: 2:47 Min.).

Sky Deutschland hat sich sich auch für das Jahr 2021 die Live-Übertragungsrechte am ATP Cup gesichert.

Sky Deutschland hat sich erneut Live-Übertragungsrechte am ATP Cup gesichert und überträgt 2021 das Turnier in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Der ATP Cup 2021 ist der Jahresauftakt der Tennis-Saison auf Sky und findet in diesem Jahr vom 3.-7. Februar im Melbourne Park auf den Tennisplätzen der Australian Open statt, die direkt im Anschluss beginnen werden.

Alle Spiele mit deutscher Beteiligung live auf Sky

Sky wird jeden Tag live vom ATP Cup berichten und sämtliche Day- und Night-Sessions und alle Spiele mit deutscher Beteiligung live übertragen. Die parallel stattfindenden Halbfinals am 6. Februar zeigt Sky in einer Konferenz.

Alle Spiele mit deutscher Beteiligung zeigt Sky live und mit deutschem Kommentar. Patrik Kühnen wird als Experte und Co-Kommentator bei allen deutschen Spielen seine Einschätzung geben.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Fünf Tage Tennis pur mit Zverev, Struff & Co.

Der ATP Cup 2021 wird Covid-19 bedingt in diesem Jahr in einem verkürzten Format an fünf Tagen stattfinden. Teilnehmen werden in diesem Jahr zwölf Teams bestehend aus zwei Einzelspielern und einem Doppel.

Für Deutschland werden Alexander Zverev, Jan-Lennard Struff und das Doppel Kevin Krawietz/Andreas Mies an den Start gehen. Die Rolle des Teamkapitäns hat Mischa Zverev von Boris Becker übernommen.

Mehr dazu

Beim ATP Cup gilt die aktuelle FedEx ATP Rangliste, über die sich die Nationalteams und die einzelnen Spieler für den ATP Cup qualifizieren. 12 Teams spielen zunächst in einer dreitägigen Gruppenphase in vier Dreier-Gruppen gegeneinander. Gespielt werden pro Partie zwei Einzel und ein Doppel. Die Gruppensieger qualifizieren sich für das Halbfinale. Das Finale findet am 7. Februar statt.

Das Beste von der ATP Tour live nur bei Sky

Bis 2023 berichtet Sky live im deutschen, österreichischen und schweizerischen Fernsehen von den größten Turnieren der ATP Tour. Neben den Nitto ATP Finals in Turin überträgt Sky auch alle neun Turniere der ATP Masters 1000 sowie die meisten Turniere der ATP 500 - insgesamt rund 1000 Stunden live.

Zusätzlich berichtet Sky von ausgewählten Turnieren der ATP 250 und überträgt wie gewohnt im Juli knapp 350 Stunden live und exklusiv das Grand Slam Turnier in Wimbledon. Das größte Tennisturnier der Welt wird bis einschließlich 2022 nur bei Sky zu sehen sein.

Die neue Freiheit bei Sky: Mit Sky Q oder dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket live dabei sein

Die Tennis-Übertragungen sind mit Sky Q im Rahmen des Sport Pakets empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch mobil und unterwegs.

Mit Sky Q sind Kunden flexibler denn je und haben die Möglichkeit, bereits nach der ersten Vertragslaufzeit auf ein Monatsabonnement zu wechseln. Sky Q mit Sky Go, HD-Qualität und das Entertainment-Paket sind als Standard inklusive.

Außerdem können Tennis-Fans mit dem flexiblen Streaming-Dienst Sky Ticket bei allen Tennis-Übertragungen von Sky Sport live dabei sein. Ohne lange Vertragsbindung schon für 9,99 Euro pro Monat. Ganz einfach online buchen und sofort losstreamen. Jederzeit kündbar.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories