Zum Inhalte wechseln

Schalke 04 News: Martin Fraisl soll in Rostock für Ralf Fährmann im Tor stehen

Torwart-Wechsel bei S04! Grammozis degradiert Fährmann

Sky Sport

25.09.2021 | 20:03 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sky Reporter Dirk große Schlarmann spricht über die Degradierung von S04-Torhüter Ralf Fährmann und weiß nicht genau, ob er sich von ''diesem heftigen Nackenschlag'' je wieder erholen wird (Videolänge: 3:22 Min.).

Überraschung beim FC Schalke 04: Trainer Trainer Dimitrios Grammozis plant beim Spiel am Samstag in Rostock einen Torwartwechsel. Ein Neuzugang steht vor seinem Debüt.

Beim FC Schalke 04 kommt einfach keine Ruhe rein. Trainer Dimitrios Grammozis plant einen erneuten Wechsel auf der Torhüterposition. Sky kann eine entsprechende Meldung der Bild bestätigen.

Fraisl vor Schalke-Debüt - Langer verletzt

Beim Gastspiel am Samstag bei Hansa Rostock (20:30 Uhr live auf Sky) wird Neuzugang Martin Fraisl für Ralf Fährmann spielen. Der 28-jährige Österreicher kam im Sommer zu den Knappen, nahm aber nur in den ersten drei Spielen auf der Bank Platz. Zuletzt stand er gar nicht mehr im Kader und erhielt in der Regionalliga bei der zweiten Mannschaft Spielpraxis im Spiel gegen RW Essen (0:1).

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Das 150. Tor in der 2. Bundesliga von Simon Terodde hat dem FC Schalke 04 am Ende gegen den Karlsruher SC nicht gereicht - die Highlights im Video.

Nun soll Fraisl also seine Chance erhalten, Schalkes dritter Torwart - Michael Langer - fällt dagegen bis auf Weiteres zunächst aus. Der Routinier hat sich nach Sky Infos eine schwere Knieverletzung zugezogen.

Fährmann mit folgenschweren Patzern

Dabei sah zu Saisonbeginn alles danach aus, dass Fährmann die klare Nummer eins sei, zumal die Verantwortlichen den Vertrag mit dem Urgestein erst bis 2025 verlängert hatten. Nachdem der 32-Jährige die ersten beiden Spiele wegen einer Corona-Erkrankung verpasste und von Michael Langer vertreten wurde, rückte er am dritten Spieltag zurück zwischen den Pfosten.

Allerdings hinterließ Fährmann anschließend nicht immer den sichersten Eindruck, bei den Niederlagen gegen Regensburg (1:4) und zuletzt gegen Karlsruhe (1:2) leistete er sich folgenschwere Fehler.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

S04-Trainer Dimitrios Grammozis hat die Fehler seiner Mannschaft klar angesprochen (Videolänge: 33 Sek.).

Nach den vielen Wechseln im Tor in der Saison 2019/20 zwischen Alexander Nübel und Markus Schubert, tauschte man 2020/21 immer wieder zwischen Fährmann und Frederik Rönnow, zwischendurch kam auch Langer zum Einsatz. Jetzt kommt es also am achten Spieltag zum nächsten Wechsel im Schalker Tor.

Mehr dazu

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur 2. Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur 2. Bundesliga
Spielplan zur 2. Bundesliga
Ergebnisse zur 2. Bundesliga
Tabelle zur 2. Bundesliga
Videos zur 2. Bundesliga
Liveticker zur 2. Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: