Zum Inhalte wechseln

Tottenham Hotspur: Antonio Conte bekommt Gallenblase entfernt

Conte meldet sich nach Gallenblasen-OP zu Wort

Spurs-Coach Antonio Conte wurde die Gallenblase entfernt.
Image: Spurs-Coach Antonio Conte wurde die Gallenblase entfernt.  © DPA pa

Teammanager Antonio Conte (53) von den Tottenham Hotspur hat den operativen Eingriff und die Entfernung seiner Gallenblase am Mittwoch gut überstanden.

"Die Operation ist gut verlaufen, und es geht mir bereits besser. Jetzt muss ich mich erholen, ich will so bald wie möglich wieder mit der Mannschaft auf dem Trainingsplatz sein", schrieb der Italiener auf Instagram.

Klick and Rush! Der Premier-League-Podcast mit den Hebel-Brüdern
Klick and Rush! Der Premier-League-Podcast mit den Hebel-Brüdern

In "Klick and Rush" diskutieren die Sky Kommentatoren Joachim und Uli Hebel jeden Dienstag die heißesten Themen aus dem englischen Fußball. Hier findest Du alle Podcast-Folgen.

Er dankte für die zahlreichen Genesungswünsche, die er erhalten habe. Conte litt wegen einer Gallenblasenentzündung an starken Bauchschmerzen, wie der Tabellenfünfte der englischen Premier League mitgeteilt hatte.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten