Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Bayern raus im Adeyemi-Poker? BVB & PSG wohl in Pole Position

Bayern raus im Adeyemi-Poker? BVB & PSG wohl in Pole Position

Sky Sport

04.11.2021 | 09:28 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Karim Adeyemi ist in aller Munde. Doch wo wird er kommende Saison spielen. Bei Bayern, beim BVB oder doch PSG? Der aktuelle Stand. (Videolänge: 3:34 Min.)

Karim Adeyemi ist aktuell das heißeste deutsche Sturm-Talent. Kein Wunder, dass sich die Top-Klubs um den 19-Jährigen reißen. Für den FC Bayern könnte bereits Schluss im Poker sein.

14 Tore in 20 Pflichtspielen stehen derzeit in der Bewerbungsmappe von Karim Adeyemi. Der Mittelstürmer von RB Salzburg hat sich spätestens in dieser Saison auf den Wunschzettel verschiedener Top-Klubs gespielt. Unter anderem trafen sich bereits Adeyemis Vater und sein Berater mit Verantwortlichen des FC Bayern für eine erste Kontaktaufnahme.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Doch ausgerechnet die Bayern haben aktuell schlechte Karten im Transfer-Poker um den dreifachen Nationalspieler. "Für Bayern wird es schwer", weiß Sky Transfer Experte Marc Behrenbeck. Denn aktuell haben Borussia Dortmund und Paris Saint-Germain die Nase vorn.

Einer von beiden könnte es sehr wahrscheinlich werden, erklärte Behrenbeck am Montagabend in Transfer Update - Die Show. "Sie sind richtig gut im Rennen." PSG war erst kürzlich in den Poker eingestiegen.

"Zeitnahe" Gespräche mit Paris

Mit Paris soll es nach Sky Informationen, ähnlich wie bereits in München und Dortmund geschehen, "zeitnah" Gespräche geben. Die Franzosen sehen im 19-Jährigen laut Max Bielefeld einen "sehr interessanten Spieler".

Bei PSG könnte Adeyemi versuchen in die Fußstapfen von Kylian Mbappe zu treten. Der französische Superstar kann im Sommer ablösefrei wechseln. Er wird immer wieder mit Real Madrid in Verbindung gebracht.

In Transfer Update - Die Show zeigten Bielefeld und Behrenbeck bereits, wo Adeyemi dann spielen würde. Und zwar vorne im Zentrum, flankiert von Neymar und Lionel Messi. "Damit kann man werben", resümiert Behrenbeck.

Alles zur UEFA Champions League auf skysport.de:

Alle News & Infos zur UEFA Champions League
Spielplan zur UEFA Champions League
Ergebnisse zur UEFA Champions League
Tabellen zur UEFA Champions League
Videos zur UEFA Champions League
Liveticker zur UEFA Champions League

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: