Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Max Kruse wechselt nicht zu Werder Bremen

Baumann bestätigt: Kruse wechselt nicht zu Werder

Sky Sport

06.08.2020 | 18:57 Uhr

2:15
Frank Baumann erklärt, dass Max Kruse nicht zu Werder Bremen wechseln wird und spricht zudem über die Gespräche mit dem Ex-Werderaner (Video-Länge: 2:15 Minuten).

Max Kruse wird nicht zum SV Werder Bremen zurückkehren. Das bestätigte Geschäftsführer Sport Frank Baumann am heutigen Mittwoch in einer Presserunde.

"Ich kann bestätigen, dass wir Gespräche mit Max Kruse geführt haben, aber er hat sich anders entschieden und wird nicht zum SV Werder wechseln'', wird der 44-Jährige auf dem Twitter-Kanal von Werder zitiert.

Kruse will zurück in die Bundesliga

Der Stürmer spielte bereits von 2016 bis 2019 beim Nordklub, bevor es ihn zu Fenerbahce Istanbul zog. Dort kündigte der 32-Jährige allerdings seinen Vertrag.

''Ich sah mich bedauerlicherweise zu diesem Schritt gezwungen, weil der Club mir seit Februar 2020 nahezu mein vollständiges Gehalt nicht bezahlt hatte. Die seit Februar bestehenden Rückstände wurden zu einem erheblichen Teil bis heute nicht ausgeglichen", teilte Kruse via Instagram und Facebook mit.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Seine Zukunft sieht der frühere Nationalspieler in Deutschland. ''Ich werde mich jetzt entscheiden müssen, das wird jetzt auch passieren. Dann sehen wir uns auf jeden Fall bald in der Bundesliga wieder", so Kruse auf seinem Instagram-Account.

Jetzt ist klar: Nach Bremen wird der Torjäger jedenfalls nicht zurückkehren ...

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: