Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Max Kruse wechselt wohl zu Union Berlin

Entscheidung wohl gefallen: Kruse geht zu Union Berlin

Sport-Informations-Dienst (SID)

06.08.2020 | 17:41 Uhr

Max Kruse hat wohl einen neuen Verein.
Image: Max Kruse hat wohl einen neuen Verein. © Imago

Der frühere Nationalspieler Max Kruse wechselt offenbar zum Fußball-Bundesligisten Union Berlin. Das berichtet die Kreiszeitung "Syke" übereinstimmend mit dem Portal "Deichstube".

Noch am Donnerstag soll Union Vollzug vermelden. Der 32-Jährige war zuletzt beim 19-maligen türkischen Meister Fenerbahce Istanbul unter Vertrag.

Kein Comeback in Bremen

In den letzten Tagen hatte der Angreifer Unions Liga-Konkurrenten Werder Bremen einen Korb gegeben. Kruse hatte zuvor bereits von 2006 bis 2009 sowie von 2016 bis 2019 das Werder-Trikot getragen, ehe er im vergangenen Jahr zu Fenerbahce Istanbul gewechselt war. Dort löste er seinen Vertrag auf, da der türkische Klub vereinbarten Zahlungen nicht nachgekommen ist.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: