Zum Inhalte wechseln

Transfer News: RB Leipzig angelt sich Monacos Benjamin Henrichs

Fix! RB Leipzig angelt sich Benjamin Henrichs

Sky Sport

09.07.2020 | 11:22 Uhr

Benjamin Henrichs wird in der kommenden Saison an RB Leipzig ausgeliehen.
Image: Benjamin Henrichs wird in der kommenden Saison an RB Leipzig ausgeliehen. © Getty

Benjamin Henrichs wechselt auf Leihbasis zu RB Leipzig. Die Sachsen erhalten eine Kaufotion für 2021.

Der Defensiv-Allrounder erhält bei RB Leipzig die Rückennummer 39. Sky berichtete bereits über eine Einigung zwischen dem ehemaligen Leverkusener und den Roten Bullen.

Das Auslandsabenteuer von Henrichs bei der AS Monaco endet nach zwei Jahren bereits wieder. Henrichs war im Sommer 2018 für rund 20 Millionen nach Monaco gewechselt und war noch bis 2023 an die Monegassen gebunden.

Henrichs ist happy

"Nach zwei interessanten Jahren in Frankreich bin ich sehr happy, wieder in der Bundesliga zu sein. RB Leipzig zählt für mich zu den spannendsten Klubs in Deutschland und auch in Europa", freut sich Henrichs über die Rückkehr.

"Wir beschäftigen uns schon länger mit einer Verpflichtung von Benjamin Henrichs", sagte Sportdirektor Markus Krösche: "Durch seine Variabilität wird er uns in der Abwehr zusätzliche Möglichkeiten in der taktischen Ausrichtung geben."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Nächster Neuzugang für RB Leipzig

Henrichs ist ein weiterer Neuzugang der Sachsen. Leipzig gab heute die Verpflichtung von Red Bull Salzburgs Hee-chan Hwang bekannt.

2:14
Hee-Chan Hwang – das ist der Werner-Nachfolger bei RB Leipzig

Nach Sky Informationen zahlt Leipzig 15 Millionen Euro Ablöse an Red Bull Salzburg. Die Summe kann sich durch bestimmte Optionsklauseln auf 18 Millionen Euro erhöhen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories