Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Real Madrid will 200 Mio. einnehmen - auch um Pogba zu kaufen

Sechs Spieler vor Abschied

Sky Sport

11.07.2019 | 17:16 Uhr

Isco (l.) und Bale (r.) sollen Real offenbar noch verlassen.
Image: Isco (l.) und Bale (r.) sollen Real offenbar noch verlassen.  © Getty

Real Madrid muss noch fleißig Spieler verkaufen, bevor Paul Pogba verpflichtet werden kann. Für den nächsten Hammer-Deal nach dem Hazard-Transfer sollen noch sechs Stars gehen.

Real Madrid hat in diesem Sommer Eden Hazard verpflichtet. Der belgische Offensiv-Star kam für stolze 100 Millionen Euro vom FC Chelsea. Insgesamt haben die Königlichen schon 303 Millionen Euro in neue Spieler investiert. Demgegenüber stehen sieben Abgänge, die dem spanischen Top-Klub bereits 125 Millionen Euro in die Kasse gespült haben.

Doch das soll es noch nicht gewesen sein. Real hat noch Paul Pogba auf dem Zettel. Weitere 200 Millionen sollen durch Spielerabgänge eingenommen werden, um einen Transfer vom United-Superstar zu ermöglichen.

preview image 2:16
Nach drei Champions-League-Siegen in Serie musste sich Real Madrid mit einer Saison ohne Titel begnügen. In der noch jungen Sommerpause hat Real reagiert und schon jetzt ordentlich auf dem Transfermarkt zugeschlagen.

Sechs Spieler auf dem Abstellgleis

Auf der Streichliste von Präsident Florentino Perez stehen sechs weitere Spieler, wie die Marca berichtet. Demnach sollen Gareth Bale, Isco, James Rodriguez, Keylor Navas, Lucas Vasquez und Mariano Diaz den Klub verlassen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Doch weder Bale noch Isco wollen den Verein verlassen. Isco hofft, sich unter Zidane wieder durchzusetzen. Die Spanier schätzen den Wert des Spielers zwischen 65 und 80 Millionen Euro.

James nach Neapel?

Der Wechsel von James zum SSC Neapel wiederum scheint so gut wie fix zu sein. Allerdings will Neapel den Kolumbianer erst ein Jahr ausleihen, bevor sie im kommenden Jahr die 40 Millionen Euro bezahlen. Real wird das Geld wahrscheinlich aber schon diesen Sommer benötigen.

Ab August! Premier League zurück auf Sky

Ab August! Premier League zurück auf Sky

Die englische Premier League kehrt ab der kommenden Saison zu Sky Deutschland zurück! Alle Infos.

Torhüter Keylor Navas schien schon auf dem Absprung zu sein, unterstützt jetzt jedoch sein Team bei der Pre-Season-Tour durch Kanada. Dennoch versucht der Verein, den 32-Jährigen zu verkaufen und zwischen 35 und 40 Millionen Euro für den Costa Ricaner zu bekommen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: