Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Verlässt Niclas Füllkrug Werder Bremen?

Nach starker WM: Verlässt Füllkrug Werder bereits im Winter?

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Verlässt Niclas Füllkrug könnte Werder Bremen spätestens im Sommer? Das sagt Spielerberater Simon Conning.

Niclas Füllkrug hat im fortgeschrittenen Fußballalter von 29 Jahren einen enormen Entwicklungssprung gemacht. Auch bei der WM konnte der Mittelstürmer überzeugen und hat somit viele Interessenten auf sich aufmerksam gemacht. Wechselt Füllkrug bereits im Winter?

66 Minuten durfte der gebürtige Hannoveraner im DFB-Team in Katar insgesamt auflaufen, kam sowohl gegen Japan als auch gegen Spanien und Costa Rica als Joker in die Partie. Seine persönliche Bilanz: Zwei Tore und eine Vorlage. Füllkrug war einer der wenigen Lichtblicke im Team von Bundestrainer Hansi Flick.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Macht Füllkrug nun den nächsten Karriereschritt und verlässt seinen Stammverein Bremen? "Es ist möglich, dass er Werder verlässt. Vielleicht schon im Winter oder im Sommer. "Werder braucht Geld und Füllkrug kann dieses bringen", erklärt Sky Transferexperte Florian Plettenberg. Füllkrug steht bei den Hanseaten noch bis 2025 unter Vertrag, sein Marktwert beträgt vier Millionen Euro.

Nachdem der 1,89m große Angreifer in der Vorsaison noch mit Bremen in der zweiten Liga gespielt hat, hatte er sich mit zehn Treffern in 14 Bundesligaeinsätzen 2022 ins Nationalteam geschossen.

Mehr zum Autor Peer Kuni

Weiterempfehlen: