Zum Inhalte wechseln

Premier League: Manchester City schlägt Burnley deutlich

Traumtore in Serie: City lässt Burnley keine Chance

Sport-Informations-Dienst (SID)

06.12.2019 | 12:33 Uhr

2:53
Premier League, 15. Spieltag: Pep Guardiola und Manchester City holen nach dem enttäuschenden 2:2 in Newcastle bei Burnley wieder einen Dreier (Videolänge: 2:53 Min.).

Manchester City ist in der Premier League zumindest für 24 Stunden auf Platz zwei zurückgekehrt.

Ohne den gelbgesperrten Nationalspieler Ilkay Gündogan siegte die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola zum Auftakt des 15. Spieltags beim FC Burnley 4:1 (1:0) und zog mit 33 Zählern am punktgleichen Leicester City vorbei.

Leicester empfängt am Mittwoch den FC Watford. Spitzenreiter FC Liverpool erwartet ebenfalls am Mittwoch den FC Everton zum Merseyside-Derby. Beide Spiele erlebt ihr in der englischen XXL-Woche live auf Sky.

Mit Konferenz! Englische XXL-Woche live auf Sky und im Stream

Mit Konferenz! Englische XXL-Woche live auf Sky und im Stream

Sky zeigt von Dienstag bis Donnerstag alle zehn Partien inklusive United vs. Tottenham und Liverpool vs. Everton live und exklusiv! Dazu gibt es die erste Original Sky Konferenz aus England der Saison.

Jesus ebnet City-Sieg

Der Brasilianer Gabriel Jesus (24.) brachte die Gäste mit einem wunderschönen Schlenzer in Führung und legte nach der Pause mit seinem fünften Saisontor (50.) auch das 2:0 nach. Rodri (71.) und Riyad Mahrez (87.) sorgten für klare Verhältnisse, Robbe Brady (89.) gelang Ergebniskosmetik.

Crystal Palace siegt in Unterzahl

3:00
Premier League, 15. Spieltag: Crystal Palace siegt trotz Platzverweis von Mamadou Sakho zu Hause gegen Bournemouth (Videolänge: 3:00 Min.).

Im zweiten Spiel des Tages siegte Crystal Palace in Unterzahl gegen AFC Bournemouth. Mamadou Sakho flog bereits in der 19. Minute wegen harten Einsteigens vom Platz. Jeffrey Schlupp sorgte in der 76. Minute für den Siegtreffer.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories