Zum Inhalte wechseln

VfB Stuttgart: Thomas Hitzlsperger und Claus Vogt in Quarantäne

Coronafall beim VfB: Hitzlsperger und Vogt in Quarantäne

SID

17.04.2021 | 09:45 Uhr

Thomas Hitzlsperger und VfB-Präsident Claus Vogt liefern sich einen Machtkampf.
Image: Thomas Hitzlsperger und VfB-Präsident Claus Vogt befinden sich in Quarantäne. © 

Vorstandschef Thomas Hitzlsperger und Präsident Claus Vogt vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart befinden sich seit Wochenbeginn in Quarantäne.

Die beiden gelten als enge Kontaktpersonen eines positiv getesteten Mitarbeiters. Ein VfB-Sprecher bestätigte dem SID am Freitag einen entsprechenden Bericht der Bild-Zeitung.

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Endspurt in der Bundesliga! Wie sieht das Restprogramm aus? Klick Dich durch den Spielplan!

Beide wurden laut Verein seit Quarantäne-Antritt mehrfach negativ getestet. Fälle im Stuttgarter Profikader hat es seit Pandemiebeginn nicht gegeben. Hitzlsperger und Vogt hatten sich zuletzt einen offenen Machtkampf um die Führung des Vereins geliefert.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten