Zum Inhalte wechseln

VfB Stuttgart verschiebt Mitgliederversammlung - Amtszeit von Vogt verlängert sich automatisch

VfB verschiebt Mitgliederversammlung - Präsident Vogt bleibt im Amt

Sport-Informations-Dienst (SID)

14.06.2020 | 12:58 Uhr

Corona: ''Unklarer Befund'' beim VfB Stuttgart
Image: Der VfB Stuttgart verschiebt seine ordentliche Mitgliederversammlung wegen Corona auf unbestimmte Zeit.  © Imago

Zweitligist VfB Stuttgart hat seine für den 11. Oktober geplante ordentliche Mitgliederversammlung aufgrund der Coronapandemie verschoben.

Wie die Schwaben am Mittwoch mitteilten, wird die Versammlung inklusive Präsidentenwahl auch nicht virtuell abgehalten.

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Sicher dir 50 Prozent Rabatt auf das beste Fernseherlebnis für 12 Monate und ohne Aktivierungsgebühr.

"Wir planen die Durchführung der nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung so früh als möglich und vielleicht sogar noch zum Jahresende, aber immer unter Berücksichtigung des Pandemiegeschehens, des rechtlichen Rahmens und räumlicher Verfügbarkeiten", sagte Präsident Claus Vogt. Die Amtszeit des Präsidenten verlängert sich damit bis zum nächsten Versammlungstermin.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories