Zum Inhalte wechseln

VfL Wolfsburg News: RB Leipzig will Maxence Lacroix als Konate-Nachfolger

Sky Info: Lacroix hat Wolfsburg um Freigabe gebeten

Sky Sport

21.06.2021 | 12:30 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Der VfL Wolfsburg zeigt RB Leipzig beim Werben um Maxence Lacroix die kalte Schulter. Nach Sky Informationen haben die Wölfe auch das zweite Angebot abgelehnt.

Der VfL Wolfsburg zeigt RB Leipzig beim Werben um Maxence Lacroix die kalte Schulter. Nach Sky Informationen haben die Wölfe auch das zweite Angebot abgelehnt.

RB Leipzig hat nach Sky Infos mittlerweile ein zweites Angebot für Innenverteidiger Maxence Lacroix abgegeben. Auch das wurde jedoch vom VfL Wolfsburg abgelehnt.

Auch zweites Angebot abgelehnt

Die zweite Offerte des Vizemeisters lag knapp unterhalb von 25 Millionen Euro. Lacroix selbst hat seinen Wechselwunsch mittlerweile persönlich bei den Wolfsburger Verantwortlichen hinterlegt.

Wolfsburg will den 21-jährigen Innenverteidiger jedoch unbedingt behalten. Bleibt abzuwarten, ob ein drittes, erhöhtes Angebot daran etwas ändern wird.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten