Zum Inhalte wechseln

Vier deutsche Trainer in den Top 15 der vergangenen fünf Jahre

Klopp? Pep? Welcher Trainer sammelt die meisten Punkte?

Lars Pricken

18.11.2019 | 17:27 Uhr

2:55
Premier League, 12. Spieltag: Liverpool gewinnt das Spitzenspiel gegen Manchester City mit 3:1.

Viele große Namen, aber auch einige Überraschungen. Sky Sport zeigt die erfolgreichsten Trainer der vergangenen fünf Jahre - gemessen am Punkteschnitt - in Europas Top-5-Ligen.

Wenn es um die erfolgreichsten Trainer der vergangenen Jahre geht, kommen einem direkt Coaches wie Champions-League-Sieger Jürgen Klopp oder der englische Meister Pep Guardiola in den Sinn. Beim Aufeinandertreffen am Sonntag behielt Klopp die Oberhand - im Ranking der erfolgreichsten Coaches zieht er aber den Kürzeren gegen seinen Kontrahenten.

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

In den Top-15 der erfolgreichsten Trainer auf Top-Liga-Ebene (Deutschland, England, Spanien, Italien, Frankreich) lassen sich neben vier deutschen Trainern auch einige Übungsleiter finden, die überraschen. Voraussetzung: Die Trainer werden an ihrem Punkteschnitt nach mindestens 25 bestrittenen Spielen gemessen.

Zum Durchklicken: Europas beste Trainer der letzten fünf Jahre

  1. Platz 15 - Ralf Rangnick: 34 Spiele, 66 Punkte, 1,94 Punkte im Schnitt.
    Image: Platz 15 - Ralf Rangnick: 34 Spiele, 66 Punkte, 1,94 Punkte pro Spiel. © Getty
  2. Platz 14 - Unai Emery: 202 Spiele, 395 Punkte, 1,96 Punkte pro Spiel.
    Image: Platz 14 - Unai Emery: 202 Spiele, 395 Punkte, 1,96 Punkte pro Spiel. © Getty
  3. Liverpools Trainer Jürgen Klopp (l.) peilt mit Sadio Mane den Titel in der englischen Premier League an.
    Image: Platz 13 - Jürgen Klopp: 190 Spiele, 376 Punkte, 1,98 Punkte pro Spiel. © Getty
  4. Maurizio Sarri erkrankte an einer Lungenentzündung.
    Image: Platz 12 -Maurizio Sarri: 202 Spiele, 405 Punkte, 2,00 Punkte pro Spiel. © Getty
  5. Platz 11 - Luciano Spalletti: 133 Spiele, 274 Punkte, 2,06 Punkte pro Spiel.
    Image: Platz 11 - Luciano Spalletti: 133 Spiele, 274 Punkte, 2,06 Punkte pro Spiel. © Getty
  6. Diego Simeone ist seit Dezember 2011 Trainer bei Atletico Madrid.
    Image: Platz 10 - Diego Simeone: 203 Spiele, 423 Punkte, 2,08 Punkte pro Spiel. © Getty
  7. Kehrt als Trainer in die Serie A zurück: Antonio Conte.
    Image: Platz 9 - Antonio Conte: 88 Spiele, 194 Punkte, 2,20 Punkte pro Spiel. © DPA pa
  8. Thomas Tuchel und Paris holten im zweiten Spiel den zweiten Dreier.
    Image: Platz 8 - Thomas Tuchel: 119 Spiele, 263 Punkte, 2,21 Punkte pro Spiel. © Getty
  9. Carlo Ancelotti und der SSC Neapel treffen am Dienstag auf den FC Liverpool.
    Image: Platz 6 - Carlo Ancelotti: 128 Spiele, 285 Punkte, 2,23 Punkte pro Spiel. © Getty
  10. Zinedine Zidane ist auf der Suche nach Antworten.
    Image: Platz 7 - Zinedine Zidane: 119 Spiele, 264 Punkte, 2,22 Punkte pro Spiel. © Getty
  11. Platz 5 - Laurent Blanc: 76 Spiele, 179 Punkte, 2,36 Punkte pro Spiel.
    Image: Platz 5 - Laurent Blanc: 76 Spiele, 179 Punkte, 2,36 Punkte pro Spiel. © Getty
  12. Platz 4 - Massimiliano Allegri: 190 Spiele, 454 Punkte, 2,39 Punkte pro Spiel.
    Image: Platz 4 - Massimiliano Allegri: 190 Spiele, 454 Punkte, 2,39 Punkte pro Spiel. © Getty
  13. Platz 3 - Luis Enrique: 114 Spiele, 275 Punkte, 2,41 Punkte im Schnitt.
    Image: Platz 3 - Luis Enrique: 114 Spiele, 275 Punkte, 2,41 Punkte pro Spiel. © Getty
  14. Platz 2 - Pep Guardiola: 194 Spiele, 468 Punkte, 2,41 Punkte pro Spiel.
    Image: Platz 2 - Pep Guardiola: 194 Spiele, 468 Punkte, 2,41 Punkte pro Spiel. © Getty
  15. Platz 1 - Jupp Heynckes: 27 Spiele, 70 Punkte, 2,59 Punkte pro Spiel.
    Image: Platz 1 - Jupp Heynckes: 27 Spiele, 70 Punkte, 2,59 Punkte pro Spiel. © DPA pa

Die meisten Trainer der Auswahl kommen aus Italien. Gleich fünf Coaches gehören zu den besten 15. Gleich dahinter folgt Deutschland auf Platz zwei.

Guardiola, Enrique und Simeone führen andere Rankings an

Während er im Schnitt die Spitze noch verfehlt, ist Pep Guardiola gemessen an seinen Gesamtpunkten mit 468 in den letzten fünf Jahren die Nummer eins. Auch in Sachen erzielte Treffer (476) sowie Tordifferenz (+339) wäre der Spanier der beste Trainer Europas.

Über den höchsten Toreschnitt darf sich wiederum Luis Enrique freuen. Bei Spielen des ehemaligen Barcelona-Trainers erzielten die Katalanen im Durchschnitt stolze 3,00 Treffer. Defensiv ist mit Diego Simeone, der einen Gegentrefferschnitt von lediglich 0,66 pro Spiel zu verbuchen hat, der König unter den Coaches in Europa.

Mehr zum Autor Lars Pricken

Weiterempfehlen: