Zum Inhalte wechseln

Vier Teams heben sich ab: Die Marktwerte der Zweitligisten

Vor dem Saisonstart

Mathieu Knapp

22.07.2019 | 22:06 Uhr

Der VfB Stuttgart stellt den wertvollsten Kader der Zweiten Liga.
Image: Der VfB Stuttgart stellt den wertvollsten Kader der Zweiten Liga. © Getty

Am kommenden Freitag startet die Zweitliga-Saison. Vor dem Auftakt informiert euch Sky Sport über die Marktwerte aller 18 Vereine.

Von Aufsteiger Wehen Wiesbaden bis zum Absteiger VfB Stuttgart könnten die Gesamtmarktwerte der Zweitligateams nicht unterschiedlicher sein. Während einige wenige Teams nicht einmal im zweistelligen Millionenbereich sind, kratzen die Schwaben an der 100-Millionen-Euro-Marke.

Zum Durchklicken: Die Kader-Marktwerte der 18 Zweitligisten

  1. Wehen Wiesbaden bejubelt den Aufstieg in die 2. Bundesliga.
    Image: Platz 18: SV Wehen Wiesbaden - 8,68 Millionen Euro © DPA pa
  2. Der Karlsruher SC gelingt mit der Fananlage eine Millioneneinnahme.
    Image: Platz 17: Karlsruher SC - 9,45 Millionen Euro © DPA pa
  3. Osnabrück ist zurück in der 2. Liga.
    Image: Platz 16: VfL Osnabrück - 10,05 Millionen Euro © DPA pa
  4. Jahn Regensburg empfängt Tabellennachbarn Bochum.
    Image: Platz 15: SSV Jahn Regensburg - 10,20 Millionen Euro © Getty
  5. Die Spieler von Greuther Fürth hatten gegen den MSV Duisburg allen Grund zur Freude
    Image: Platz 14: SpVgg Greuther Fürth - 11,60 Millionen Euro © Imago
  6. Erzgebirge Aue:
    Image: Platz 13: Erzgebirge Aue - 12,80 Millionen Euro © Getty
  7. Der VfL Bochum gewinnt gegen Magdeburg mit 3:1.
    Image: Platz 12: VfL Bochum - 14,75 Millionen Euro © Imago
  8. SV Sandhausen:
    Image: Platz 11: SV Sandhausen - 15,05 Millionen Euro © Getty
  9. Tobias Kempe (r.) bejubelt mit seinen Teamkollegen von Darmstadt 98 das 1:0 gegen Erzgebirge Aue
    Image: Platz 10: SV Darmstadt 98 - 15,20 Millionen Euro © DPA pa
  10. Kiel feiert einen 3:0-Heimerfolg gegen Dresden.
    Image: Platz 9: Holstein Kiel - 15,88 Millionen Euro © DPA pa
  11. Der FC St. Pauli bejubelt einen Treffer gegen Jahn Regensburg.
    Image: Platz 8: FC St. Pauli - 16,90 Millionen Euro © DPA pa
  12. Stefan Klos (r.) wird für sein Doppelpack im Derby gegen Paderborn gefeiert.
    Image: Platz 7: Arminia Bielefeld - 16,95 Millionen Euro © Getty
  13. Dynamo Dresden feiert in Aue den achten Saisonsieg in dieser Zweitliga-Saison.
    Image: Platz 6: Dynamo Dresden - 17,85 Millionen Euro © Imago
  14. Pure Freude bei Heidenheim. Das Team von der Ostalb siegt im Verfolgerduell gegen den FC St. Pauli.
    Image: Platz 5: 1. FC Heidenheim - 19,53 Millionen Euro © Imago
  15. Gemeinsam stehen sie für die Mission Wiederaufstieg zusammen: Fans und Spieler des 1. FC Nürnberg.
    Image: Platz 4: 1. FC Nürnberg - 37,85 Millionen Euro © DPA pa
  16. Die Fans des Hamburger SV ärgern sich über die erhöhten Ticketpreise am letzten Spieltag gegen den MSV Duisburg.
    Image: Platz 3: Hamburger SV - 49,55 Millionen Euro © Getty
  17. Hannover 96: von 91,35 Mio Euro auf 113,70 Mio Euro (+24,5%)
    Image: Platz 2: Hannover 96 - 59,45 Millionen Euro © Getty
  18. VfB Stuttgart
    Image: Platz 1: VfB Stuttgart - 86,43 Millionen Euro (Quelle: transfermarkt.de)  © Getty

Deutlich wird auch, dass die großen Teams der zweithöchsten deutschen Spielklasse den Marktwertdurchschnitt in die Höhe treiben. Stolze 14 von 18 Mannschaften liegen unter dem Mittelwert von 23,7 Millionen Euro pro Kader.

Die Aufgebote der vier Top-Teams - Nürnberg, Hannover, Hamburg und Stuttgart - sind zusammen sogar mehr wert als die Gesamtmarktwerte der restlichen Zweitligisten in Summe.

Mehr zum Autor Mathieu Knapp

Weiterempfehlen: