Zum Inhalte wechseln

Werder News: Spieler positiv auf Corona getestet - Team geht in Quarantäne

Corona-Fall bei Werder: Team in freiwilliger Quarantäne

Sport-Informations-Dienst (SID)

23.10.2020 | 11:37 Uhr

Florian Kohfeldt und das Team gehen in freiwillige Quarantäne.
Image: Florian Kohfeldt und das Team gehen in freiwillige Quarantäne. © Getty

Nächster positiver Corona-Fall in der Bundesliga: Ein Profi von Werder Bremen hat sich vor der Partie gegen die TSG Hoffenheim (Sonntag, 18:00 Uhr live auf Sky Sport 1) mit COVID-19 angesteckt.

Das gaben die Hanseaten bekannt und sagten daraufhin das für Donnerstag geplante Training ab. Den Namen des Spielers nannte Werder nicht, der Profi habe sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben. Dem Profi gehe es gut und er weise keinerlei Symptome auf.

1:05
Bei Werder Bremen gibt es einen positiven Corona-Fall. Kann die Bundesliga-Partie gegen 1899 Hoffenheim stattfinden? Sky Reporter Sven Töllner schätzt die Lage ein (Videolänge: 1:05 Min.).

Bis Freitag in häuslicher Quarantäne

Zudem ordnete das zuständige Gesundheitsamt an, dass "sich ein weiterer Profi und ein Mitglied des Funktionsteams trotz negativer Testergebnisse in eine 14-tägige Quarantäne begeben müssen", wie es weiter hieß.

Der Rest der Mannschaft und das gesamte Trainerteam um Chefcoach Florian Kohfeldt befinden sich bis zum nächsten Coronatest am Freitag in einer freiwilligen häuslichen Quarantäne.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories