Zum Inhalte wechseln

West Ham News: Zouma quält Katze & entschuldigt sich - Verein reagiert

Tierquälerei-Eklat um französischen Nationalspieler Zouma

Kurt Zouma ist wegen eines Tierquäler-Videos in den Schlagzeilen.
Image: Kurt Zouma ist wegen eines Tierquäler-Videos in den Schlagzeilen.  © Imago

Kurt Zouma macht mit Negativ-Schlagzeilen auf sich aufmerksam: Von dem West-Ham-Spieler sind Videos in den sozialen Medien aufgetaucht, in welchem er seine Katze quält.

In dem Video hebt der Abwehrspieler eine Katze hoch, lässt sie wieder fallen und tritt sie wie bei einem Volleyschuss aus der Luft in seiner Küche. Desweiteren wirft er mit Schuhen nach dem Tier und schlägt ihr ins Gesicht, während es von einem Kind gehalten wird.

Sky Sport PL - die Social-Media-Heimat für alle Premier-League-Fans

Sky Sport PL - die Social-Media-Heimat für alle Premier-League-Fans

Folge der Premier League auf Sky jetzt auch auf Instagram. Auf ''Sky Sport PL'' bekommst Du alle emotionalen Momente der neuen Saison, die wichtigsten Statistiken, Gewinnspiele, Votings und mehr.

Britische Medien berichten, dass das Video von Zoumas Bruder Yoan für Snapchat angefertigt wurde. Im Hintergrund lacht dieser bei den Taten seines Bruders.

Nun äußerte sich Zouma zu dem Video und beteuerte, dass es seinen Katzen gut gehe. "Ich möchte sagen, wie sehr es mir gegenüber allen leid tut, die von dem Video erschüttert sind. Ich kann versichern, dass unsere zwei Katzen bei bester Gesundheit sind. Sie werden in unserer Familie geliebt und gepflegt, es handelt sich bei diesem Verhalten um einen isolierten Vorfall, der sich nicht wiederholen wird", heißt es in einem Statement.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Premier League, 23. Spieltag: Ralf Rangnick hat mit Manchester United einen Last-Minute-Sieg eingefahren. Durch ein Tor von Marcus Rashford in der Nachspielzeit gewannen die Red Devils gegen West Ham United. (Videolänge: 2:58 Minuten)

West Ham United verurteilt Tierquälerei von Kurt Zouma

Sein Verein West Ham United äußerte sich zum Vorfall und verurteilte die Tat seines Spielers: "West Ham United verurteilt die Handlungen unseres Spielers in dem Video, das zirkuliert ist. Wir haben mit Kurt gesprochen und werden die Angelegenheit intern klären, aber wir wollen auch klarstellen, dass wir in keinster Weise Grausamkeit gegenüber Tieren dulden."

Stream den besten Live-Sport

Stream den besten Live-Sport

Kein Abo? Kein Problem! Mit Sky Ticket streamst du den besten Fußball, die Formel 1, Handball, Tennis, Golf und vieles mehr. Ganz flexibel und ohne lange Vertragslaufzeit. Jetzt loslegen!

Konsequenzen durch die Polizei muss der Profi wohl nicht fürchten. Nach Informationen von Sky UK werde die Metropolitan Police in London keine Untersuchung starten.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Mehr dazu

Alles zur Premier League auf skysport.de:

Alle News zur Premier League
Spielplan & Ergebnisse zur Premier League
Tabelle zur Premier League
Videos zur Premier League
Liveticker zur Premier League

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten