Zum Inhalte wechseln

Nach Pleite gegen Liverpool

Wie reagiert der FC Bayern auf das Champions-League-Aus?

Lucia Hauck

16.03.2019 | 14:59 Uhr

Die Enttäuschung bei Javi Matrinez und Mats Hummels ist nach der Niederlage gegen Liverpool groß.
Image: Die Enttäuschung bei Javi Matrinez und Mats Hummels ist nach der Niederlage gegen Liverpool groß. © Getty

Nach dem Ausscheiden in der Champions League ist die Enttäuschung beim FC Bayern natürlich riesig. Doch die Saison ist noch lange nicht zu Ende. Kann sich der Rekordmeister für den Endspurt jetzt noch motivieren?

Mit der 1:3-Heimpleite gegen den FC Liverpool und dem damit verbundenen Aus in der Königsklasse ist für den FC Bayern der große Traum vom Henkelpott einmal mehr geplatzt. Die Frage ist nun, wie die Münchner mit diesem Rückschlag umgehen. Gibt's in der Bundesliga die "jetzt erst recht"-Reaktion oder war der Champions-League-K.o. zugleich der Genickbruch für die komplette Bayern-Saison?

Sky Reporter Uli Köhler befürchtet erstmal einen Spannungsabfall bei der Mannschaft von Niko Kovac: "Wenn man auf ein Highlight hinarbeitet und dieses Highlight dann in die Hose geht, dann fällt die ganze Spannung, die man über Wochen und Monate aufgebaut hat, erstmal ab. Die kannst du nicht sofort wiederfinden."

0:57
Sky Experte Uli Köhler befürchtet nach dem Aus in der Champions League einen Spannungsabfall beim FC Bayern. (Video: 00:57)

Hummels-Appell an die Mannschaft

So erging es den Bayern auch in der vergangenen Spielzeit. Nachdem die Mannschaft unter dem damaligen Chefcoach Jupp Heynckes im Halbfinale an Real Madrid gescheitert war, folgten für den bereits feststehenden Deutschen Meister zum Saisonabschluss zu Hause eine peinliche 1:4-Klatsche gegen den VfB Stuttgart. Eine Woche später verlor man das Finale im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt mit 1:3.

Mats Hummels appellierte nach der Partie gegen Liverpool daher an seine Teamkollegen: "Wir müssen versuchen, nicht wieder in ein Loch zu fallen, wie es uns letztes Jahr nach dem Halbfinale passiert ist."

Sky Ticket: Den besten Fußball live streamen

Sky Ticket: Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

Bayern nur hauchdünn vor BVB

Allerdings sind die Vorzeichen in diesem Jahr anders. Der FC Bayern hat zwar vergangenes Wochenende die Tabellenführung erobert, liegt aber nur dank einer um zwei Tore besseren Tordifferenz vor Borussia Dortmund.

Auch im Pokal ist es bis zum Endspiel noch ein weiter weg. Anfang April steht erstmal das Viertelfinale gegen den FC Heidenheim an (3. April, live und exklusiv ab 18 Uhr auf Sky Sport 1 HD).

Mehr dazu

Gegen Mainz die Weichen stellen

Die Münchner täten also gut daran bereits am Sonntag gegen Mainz (ab 17:30 Uhr live auf Sky Sport Bundesliga 1 HD) wieder 100 Prozent auf den Rasen zu bringen, um die Weichen für den Saisonendspurt richtig zu stellen.

Köhler erinnert zwar: "Es ist eine Übergangssaison. Uli Hoeneß hat sogar davon gesprochen, dass die Meisterschaft nicht zwingend nötig ist."

Aber eine Saison ganz ohne Titel ist in München wohl kaum vermittelbar.

3:07
Champions League, Achtelfinal-Rückspiel: Im Trainerduell zwischen Niko Kovac und Jürgen Klopp behielt der FC Liverpool nach einem umkämpften, aber nicht rauschhaften Abend durch ein 3:1 (1:1) die Oberhand.

Mehr zur Autorin Lucia Hauck

Weiterempfehlen:

Mehr stories