Zum Inhalte wechseln

Zocker freuts! 3. Liga und DFB-Pokal neu bei FIFA 18

Gute Nachrichten für Fans

Sky Sport

10.08.2017 | 18:39 Uhr

Erstmals können Spieler bei FIFA 18 mit der 3. Liga und dem DFB-Pokal spielen.
Image: Erstmals können Spieler bei FIFA 18 mit der 3. Liga und dem DFB-Pokal spielen. © Getty

Die 3. Liga und der DFB-Pokal werden erstmals bei FIFA 18 enthalten sein. Darauf haben sich EA Sports und der DFB geeinigt.

Die offizielle DFB-Lizenz umfasst alle 20 Drittligisten mit über 500 Spielern. Die Zocker können sowohl in Heim- und Auswärtstrikots spielen. Traditionsklubs aus Magdeburg, Münster, Halle oder Erfurt feiern somit ihr FIFA-Debüt.

Der DFB-Pokal lässt sich in FIFA 18 zudem auch im Rahmen des Karrieremodus spielen. Die Nationalmannschaft und die Frauen-Nationalmannschaft sind im Rahmen der Partnerschaft zwischen DFB und EA bereits seit einigen Jahren in der FIFA-Reihe enthalten.

Großer Wunsch der FIFA-Community

Denni Strich, Geschäftsführer der DFB GmbH ist äußerst glücklich über den Deal. "Der DFB und EA haben lange gemeinsam an dieser Lösung gearbeitet", so Strich. "Wir freuen uns sehr, vielen Fans nun dieses attraktive Angebot machen zu können."

Auch der Spielehersteller-Gigant ist zufrieden. Björn Vöcking, Marketing Director GSA bei EA, sagt: "Mit der Integration der 3. Liga erfüllen wir einen der größten Wünsche der FIFA-Community", so Vöcking.

"Die Leidenschaft für den Heimatverein prägt die Fußballkultur auf der ganzen Welt. Wir freuen uns deshalb, dass in FIFA 18 jetzt zum ersten Mal auch Fans der 3. Liga ihre Mannschaften spielen können."

Weiterempfehlen: