Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

Atalanta Bergamo - FC Liverpool. UEFA Champions League Gruppe D.

Atalanta Bergamo 0

    FC Liverpool 5

    • D Jota (, , )
    • M Salah ()
    • S Mané ()

    Live-Kommentar

    comment icon

    Vielen Dank für das Mitlesen und eine gute Nacht! Wir melden uns bereits morgen mit der Champions League zurück, zur späten Anstoßzeit tritt Borussia Dortmund unter anderem beim FC Brügge an und RB Leipzig empfängt Paris Saint-Germain.

    comment icon

    Für Liverpool geht es am Sonntag mit einem Kracher weiter, in Englands höchster Spielklasse bei Manchester City. Vor den Lombarden steht ebenfalls in fünf Tagen auch ein Topspiel, gegen Inter Mailand. Anschließend folgt die nächste Länderspielpause.

    comment icon

    Die Reds haben in der Gruppe D weiter die Tabellenführung inne, nach drei Siegen aus drei Spielen. Erwähnenswert, dass der LFC in der Königsklasse immer zu Null spielte - während er in der Premier League trotz Platz eins mit 15 Gegentreffern die zweitschlechteste Defensive stellt. Bergamo fällt auf Rang drei zurück, weil Ajax zeitgleich bei Midtjylland 2:1 gewinnt.

    comment icon

    Der FC Liverpool feiert bei Atalanta Bergamo nach einer beeindruckenden Leistung einen hochverdienten Kantersieg. Atalanta hatte nur zu Beginn mithalten können, nach dem Führungstreffer durch Diogo Jota dominierte Liverpool uneingeschränkt. Noch vor der Pause hatte der überragende Neuzugang den Doppelpack geschnürt, seine Torausbeute in der zweiten Hälfte - in der auch Salah und Mane trafen - auf einen Dreierpack ausgebaut. Tolle Vorstellung der Klopp-Mannschaft.

    full_time icon

    Das war's.

    comment icon

    Duvan Zapata trifft im Nachgang einer Ecke - weil er im Abseits stand, zählt das Tor aber nicht. Das hätte sich der engagierte Stürmer durchaus verdient.

    comment icon

    Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.

    comment icon

    Nach einem Eckball von Malinovskyi von der linken Seite kommt Ruggeri per Volley zum Abschluss, der stellt Alisson allerdings nicht vor ein Problem.

    comment icon

    Bemerkenswert, dass die Italiener immerhin weiter den Weg in den Angriff suchen, um möglicherweise doch noch das Ehrentor zu erzielen.

    comment icon

    Erneut ist Salah durch, dieses Mal schießt er von halblinks frei vor Sportiello flach Richtung langes Eck, aber der Keeper ist da.

    comment icon

    Flanke Malinovskyi, Kopfball Duvan Zapata - und Alisson pariert.

    substitution icon

    Konstantinos Tsimikas ersetzt außerdem Wijnaldum.

    substitution icon

    Und auch Klopp schöpft sein Tauschkontingent aus: Neco Williams kommt, Alexander-Arnold geht.

    substitution icon

    Und Fabio Depaoli nimmt die Rolle von Hans Hateboer ein.

    substitution icon

    Matteo Ruggeri kommt für Johan Mojica.

    substitution icon

    Fünf Wechsel zeitgleich, drei bei den Hausherren: Sam Lammers ersetzt Gomez.

    comment icon

    Die Reds nehmen mittlerweile etwas Intensität aus dem Duell, lassen die Uhr herunterlaufen und suchen nur noch auf Sparflamme nach Gelegenheiten in der Offensive.

    highlight icon

    Klopp beschwert sich wegen des ausgebliebenen Elfmeterpfiffes, der Unparteiische Hategan verwarnt ihn.

    comment icon

    Jones fällt nach einem Zweikampf im Strafraum. Das hätte durchaus Elfer geben können.

    comment icon

    Roberto Firmino geht links in den Sechzehner und schließt flach mit rechts ab, trifft jedoch nur einen Gegner.

    comment icon

    Der LFC hat 57 Prozent Ballbesitz und nach Torschüssen steht es 11:6.

    highlight icon

    Nächste Möglichkeit für die Gasperini-Elf: Zapata tankt sich rechts durch und schießt aus sieben Metern flach und wuchtig mit dem rechten Fuß, aber Alisson hält seinen Kasten mit der rechten Hand sauber.

    comment icon

    Milner ordnet sich hinten links auf der Robertson-Position ein, Keita geht für Henderson in die Mitte und Roberto Firmino bildet die Spitze.

    substitution icon

    Klopp wechselt gleich dreimal: Der ehemalige Leipziger Naby Keita ersetzt Robertson.

    substitution icon

    Und Routinier James Milner nimmt den Platz von Kapitän Jordan Henderson ein, übernimmt auch die Spielführerbinde.

    substitution icon

    Ex-Hoffenheimer Roberto Firmino kommt für den Dreifachtorschützen Diogo Jota.

    substitution icon

    Gasperini tauscht zum zweiten Mal und Malinovskyi kommt für Mario Pasalic - ein positionsgetreuer Wechsel im Zentrum, wenn der eingewechselte Mann auch etwas offensiver eingestellt ist.

    highlight icon

    Die Lombarden beinahe mit dem Ehrentreffer! Duvan Zapata scheitert von halblinks nach feiner Finte mit rechts oben rechts am Innenpfosten.

    comment icon

    Dieses 8:0 gegen Besiktas war seit Einführung der Champions League 1992 gemeinsam mit einem 8:0 Real Madrids gegen Malmö 2015 der höchste Sieg dort überhaupt.

    comment icon

    Der höchste Sieg Liverpools in der Königsklasse war übrigens ein 8:0 gegen Besiktas, 2007. Ein 5:0 bedeutet bereits den dritthöchsten Champions-League-Erfolg des Vereins.

    comment icon

    Salah hält aus einiger Distanz einfach mal drauf, diesmal ist Sportiello da.

    goal icon

    Tor! Atalanta Bergamo - FC LIVERPOOL 0:5. Diogo Jota schnürt den Dreierpack! Mane schickt den Stürmer halblinks mit einem tollen Pass, der geht nach außen an Sportiello vorbei und schießt mit links flach ein.

    comment icon

    Vorlage Sadio Mané

    substitution icon

    Der erste Wechsel: Der zentrale Mittelfeldspieler Matteo Pessina ersetzt den Stürmer Muriel.

    comment icon

    Alles, was die Gastgeber sich in der Pause vorgenommen haben, dürfte jetzt schon über den Haufen geworfen sein. Nun geht es vor allem darum, nicht noch weiter abgeschossen zu werden.

    goal icon

    Tor! Atalanta Bergamo - FC LIVERPOOL 0:4. Und direkt das nächste Tor! Salah setzt Mane links im Sechzehner in Szene, der lupft über den aus seinem Tor kommenden Sportiello in das Netz.

    comment icon

    Vorlage Mohamed Salah Ghaly

    goal icon

    Tor! Atalanta Bergamo - FC LIVERPOOL 0:3. Sofort der nächste Rückschlag für Atalanta! Nach einer Ecke für Bergamo schickt Jones Salah. Der macht einige Meter, geht rechts in den Strafraum, legt sich das Rund auf den linken Fuß und schießt halbhoch links ein.

    comment icon

    Vorlage Curtis Jones

    match_start icon

    Der Ball rollt wieder, beide Teams kommen unverändert aus dem Kabinentrakt.

    half_time icon

    Pause!

    comment icon

    Bergamo fällt derzeit nichts ein, Coach Gasperini dürfte den Halbzeitpfiff herbeisehnen.

    comment icon

    Die Reds haben mittlerweile alles unter Kontrolle, agieren vorne gefährlich und lassen hinten seit einiger Zeit nichts mehr zu.

    comment icon

    In seinen drei Champions-League-Partien steht Diogo Jota jetzt bei drei Treffern.

    comment icon

    Diogo Jota schnürte seinen ersten Doppelpack im LFC-Trikot.

    highlight icon

    Fast das 3:0! Mane macht halblinks Meter, einen Schritt Richtung Mitte und haut mit rechts halbhoch drauf - Sportiello wehrt stark zur Seite ab.

    goal icon

    Tor! Atalanta Bergamo - FC LIVERPOOL 0:2. Einen langen Pass von Joe Gomez nimmt Diogo Jota links im Strafraum stark an, legt sich das Leder auf den rechten Fuß und zieht wuchtig flach auf das kurze Eck ab - drin!

    comment icon

    Vorlage Joe Gomez

    comment icon

    Eine halbe Stunde ist rum und die Klopp-Elf liegt gegen ein offensiv engagiertes Atalanta verdient vorne. Liverpool spielt stark, setzt im Angriff immer wieder Diogo Jota in Szene. Bergamo erspielt sich jedoch auch Gelegenheiten.

    comment icon

    Duvan Zapata trifft innerhalb des Strafraums mit dem rechten Fuß abgefälscht von halblinks oben rechts an das Aluminium. Anschließend pfeift Schiedsrichter Hategan Abseits. Durchaus möglich, dass der Treffer im Nachhinein aber doch gezählt hätte - das war sehr knapp.

    comment icon

    Rafael Toloi ergrätscht sich den Ball mit sehr präzisem Timing stark vor dem Tempo aufnehmenden Diogo Jota.

    comment icon

    Aus 20 Metern halblinker Position schießt Andrew Robertson mit links weit oben rechts vorbei.

    comment icon

    Diogo Jota passt von links flach vor den Kasten, Djimsiti bereinigt die Situation.

    yellow_card icon

    Auch Jones sieht noch Gelb für eine vorherige Grätsche gegen Gomez.

    yellow_card icon

    Georginio Wijnaldum hält Papu Gomez nach eigenem Ballverlust sehr robust und sieht die erste Gelbe Karte des Abends.

    comment icon

    Wieder schießt Muriel mit dem linken Fuß aus der Distanz, Alisson hat das Spielgerät erst im Nachfassen.

    comment icon

    Diogo Jota erzielte schon sein fünftes Tor im zehnten Pflichtspiel für Liverpool.

    goal icon

    Tooor! Atalanta Bergamo - FC LIVERPOOL 0:1. Alexander-Arnold schickt Diogo Jota halbrechts in den Sechzehner, mit seinem ersten Kontakt lupft der den Ball mit links sehenswert über Sportiello in das Tor.

    highlight icon

    Nächste gute Möglichkeit: Jones schließt aus 14 Metern halbrechter Position mit dem linken Fuß flach ab, Sportiello ist jedoch zur Stelle.

    comment icon

    Vorlage Trent Alexander-Arnold

    highlight icon

    Luis Muriel taucht halbrechts in gefährlicher Position auf, macht einen Schritt Richtung Mitte und schießt flach mit dem linken Fuß - Alisson pariert.

    comment icon

    Der anschließende Eckball sorgt nicht für Gefahr.

    comment icon

    Halblinks nimmt Mane die Kugel am Strafraumrand mit rechts an, dreht sich und zieht mit links wuchtig und hoch ab - Sportiello wehrt den zu zentral platzierten Abschluss über die Latte.

    comment icon

    Die Reds beginnen mit viel Ballbesitz, suchen Lücken in den gegnerischen Reihen.

    comment icon

    Einfach setzt sich Trent Alexander-Arnold auf dem rechten Flügel mit einem Kontakt gegen seinen Kontrahenten durch und flankt, Berat Djimsiti grätscht in der Mitte aber in die Hereingabe und klärt.

    comment icon

    Sadio Mane packt im Mittelfeld den Hackenpass aus, findet mit seiner Spielerei allerdings keinen Mitspieler.

    comment icon

    Liverpool bekommt die erste Ecke der Partie, das führt jedoch nicht zu Torgefahr.

    comment icon

    Mohamed Salah beschwert sich nach einer Grätsche im Sechzehner gegen ihn, das gibt aber keinen Elfmeter.

    highlight icon

    Direkt eine Riesenchance! Diogo Jota lässt zwei Gegenspieler dribbelstark stehen, zieht links in den Strafraum ein und schießt mit dem linken Fuß flach Richtung rechtes Eck - Marco Sportiello pariert. Das hätte durchaus bereits das Führungstor sein können.

    match_start icon

    Auf geht's! Der FC Liverpool ganz im traditionellen Rot stößt an, Atalanta Bergamo spielt in den Vereinsfarben Schwarz und Blau.

    comment icon

    Als Schiedsrichter agiert Ovidiu Hategan. In der vergangenen Saison pfiff der Rumäne in der Königsklasse das Achtelfinalrückspiel Atalantas, als die Italiener 4:3 in Valencia siegten.

    comment icon

    Das Thermometer zeigt in der Lombardei 13 Grad Celsius an.

    comment icon

    Es handelt sich um das erste Pflichtspiel überhaupt zwischen Bergamo und dem LFC.

    comment icon

    Meister Liverpool führt die Premier League erneut an, mit 16 Zählern aus sieben Partien. Die Reds gewannen wettbewerbsübergreifend ihre letzten vier Duelle.

    comment icon

    In der Serie A rangiert Atalanta nach sechs Spielen mit zwölf Punkten auf Platz vier.

    comment icon

    In der Gruppe D belegen der FC Liverpool (sechs Punkte) und Atalanta Bergamo (vier) nach zwei Spieltagen die ersten beiden Tabellenplätze - vor Ajax Amsterdam (ein Zähler) und dem FC Midtjylland (null), die zeitgleich in Dänemark aufeinandertreffen.

    comment icon

    Auch Gegenüber Klopp tauscht vergleichsweise mit dem 2:1 in der Premier League gegen West Ham vor drei Tagen zweimal: Rhys Williams und Diogo Jota rücken für Nathaniel Phillips und Roberto Firmino in die Anfangsformation. Ex-Bayern-Star Thiago fällt angeschlagen aus.

    comment icon

    Bergamos Trainer Gian Piero Gasperini nimmt im Vergleich zum 2:1 in der Serie A in Crotone am Samstag zwei Änderungen vor: Jose Luis Palomino und Duvan Zapata ersetzen Cristian Romero und Ruslan Malinovskyi. DFB-Nationalspieler Robin Gosens fehlt wegen einer Wadenverletzung.

    comment icon

    Und diese Elf schickt Liverpool-Coach Jürgen Klopp auf den Platz: Alisson - Alexander-Arnold, Williams, Gomez, Robertson - Jones, Henderson, Wijnaldum - Salah, Diogo Jota, Mane.

    comment icon

    So spielt Atalanta: Sportiello - Rafael Toloi, Palomino, Djimsiti - Hateboer, Pasalic, Freuler, Gomez, Mojica - Duvan Zapata, Muriel.

    comment icon

    Herzlich willkommen zum Gruppenspiel der Champions League zwischen Atalanta Bergamo und dem FC Liverpool.