Zum Inhalte wechseln

Brighton & Hove Albion - Manchester United

England, Premier League

Brighton & Hove Albion 2

  • N Maupay 40' (11m)
  • S March 90+5'

Manchester United 3

  • L Dunk 43' (ET)
  • M Rashford 55'
  • B Fernandes 90+10' (11m)

Live-Kommentar

comment icon

Das war´s aus Brighton. Bis zum nächsten Mal! 

comment icon

Manchester United wird bereits in vier Tagen wieder in Brighton zu Gast sein. Die beiden Teams treffen im Achtelfinale des League Cup aufeinander. Das kann ja heiter werden. 

comment icon

Nach dieser Schlussphase muss man erst einmal tief durchatmen. United landet am Ende einen überaus glücklichen Auswärtssieg. Brighton and Hove traf gleich fünfmal den Pfosten oder die Latte und vergab auch sonst zahlreiche Chancen. Als es danach aussah, dass die Gastgeber doch noch einen Punkt holen würden, führte der Elfmeter in allerletzter Sekunde zu dem United-Erfolg. 

full_time icon

Direkt danach ist Schluss. Was für ein Drama!

penalty_goal icon

Tooor! Brighton and Hove - MANCHESTER UNITED 2:3. Bruno Fernandes jagt den Handelfmeter in die - von ihm aus gesehen - rechte Ecke.

yellow_card icon

Jahanbakhsh sieht Gelb. Wofür genau, ist in der Unübersichtlichkeit der Dinge nicht zu erkennen. 

highlight icon

Mit dem Schlusspfiff bricht das komplette Chaos aus. Maguire köpft mit der letzten Aktion den Arm von Maupay im Strafraum der Gastgeber an - United fordert einen Elfmeter. Kavanagh wird sich die Szene noch einmal ansehen. Was für ein Drama.

goal icon

Tooor! BRIGHTON AND HOVE - Manchester United 2:2. Da ist es! Die Gastgeber kommen doch noch zum Ausgleich. March drückt eine Hereingabe mit dem Kopf über die Linie. Hochverdient und trotzdem bitter für United. 

comment icon

Vorlage Alireza Jahanbakhsh

highlight icon

Trossard hat den Ausgleich auf dem Fuß! Der Belgier kommt aus kurzer Distanz zum Abschluss - de Gea ist aber mit einer Fußabwehr zur Stelle. 

substitution icon

Solskjaer bringt Star-Einkauf van de Beek ins Spiel - reichlich spät. Martial verlässt den Rasen.

comment icon

Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit.

comment icon

Eine Ecke bringt Brighton nichts ein. Können sich die Gastgeber noch einmal eine Möglichkeit herausspielen?

comment icon

Die Chance für Brighton: March nimmt eine Hereingabe volley - der Ball fliegt aber auf die leere Tribüne. 

substitution icon

Bailly kommt für den glücklosen Greenwood auf das Feld.

yellow_card icon

Brightons Kapitän Dunk unterbindet einen Konter. Logische Entscheidung: Gelbe Karte.

comment icon

Die Gäste schaffen es, den Ball lange in den eigenen Reihen zu halten. Brighton scheint langsam etwas müde zu werden, der Eindruck kann aber auch täuschen.

comment icon

United ist hier noch lange nicht durch. Brighton wirft nun wütende Angriffe in Richtung Gästetor. Das wird eine heiße Schlussphase.

highlight icon

So langsam ist es wirklich nicht mehr zu glauben: Trossard trifft nach einem Konter mit einem echten Hammer die Latte. Brighton und der Belgier können einem so langsam wirklich leidtun...

substitution icon

...und für Connolly kommt nun Jahanbakhsh in die Partie.

yellow_card icon

White stoppt einen Konter der Red Devils und sieht die Gelbe Karte. 

substitution icon

Doppelwechsel von Potter. Für Lallana kommt der Deutsche Pascal Groß...

comment icon

Bruno Fernandes setzt Martial genial in Szene, White klärt den Ball aber in letzter Sekunde. Überragende Defensivaktion des Brighton-Verteidigers.

comment icon

Maupay wühlt sich gleich durch mehrere United-Verteidiger. Sein Abschluss aus rund zehn Metern ist aber kein Problem für de Gea, der den Ball festhält. 

substitution icon

Pogba verlässt das Feld. Ein durchwachsener Auftritt des Franzosen. Für ihn kommt Fred. 

comment icon

United ist hinten weiter alles andere als sicher. Brighton zeigt sich von dem Rückstand unbeeindruckt und drängt auf den Ausgleich. 

highlight icon

Nicht zu fassen - die Seagulls treffen schon wieder den Pfosten! March kommt aus spitzem Winkel im Strafraum zum Abschluss und macht eigentlich alles richtig. Sein Flachschuss springt vom Innenpfosten zurück ins Spiel...

comment icon

Brighton fordert erneut einen Strafstoß. Connolly geht nach einem Zweikampf mit Maguire zu Boden - es gibt aber Abstoß. 

comment icon

Wie reagiert Brighton auf den neuerlichen Tiefschlag? In dieser Partie lief bislang nicht viel für die Gastgeber, die Leistung stimmt eigentlich...

goal icon

Tooor! Brighton and Hove - MANCHESTER UNITED 1:2. Was für ein Treffer von Rashford! Der englische Nationalspieler lässt die Verteidiger im Sechzehner der Gastgeber wie Slalomstangen stehen und jagt den Ball dann unhaltbar ins Netz. Ein traumhaftes Solo.

comment icon

Vorlage Bruno Miguel Borges Fernandes

highlight icon

Rashford trifft zum Führungstreffer für United, allerdings stand er - wie schon im ersten Durchgang - im Abseits. Nach kurzer Rücksprache mit dem VAR nimmt Kavanagh den Treffer zurück. Weiterhin 1:1.

highlight icon

Schon wieder zeigt Kavanagh auf den Punkt! Die Seagulls erhalten ihren zweiten Elfmeter zugesprochen - da hat sich Pogba alles andere als clever verhalten. Er bringt Connolly von hinten zu Fall - viel war es allerdings nicht. Auch Kavanagh ist sich nicht sicher und schaut sich das ganze nochmal am Bildschirm an. 

match_start icon

Kavanagh gibt das Spiel wieder frei - der zweite Durchgang läuft.

comment icon

Der Treffer zum 1:1 wird nachträglich nun doch als Eigentor gewertet. Dunk hatte wohl zuletzt die Fußspitze dran, nicht Maguire. Für Dunk ist es bereits das fünfte Eigentor in der Premier League.

half_time icon

Kavanagh pfeift zur Halbzeit. 

own_goal icon

Tooor! Brighton and Hove - MANCHESTER UNITED 1:1. Der Freistoß führt zum Ausgleich! Die Flanke von Bruno Fernandes landet bei Matic, der den Ball in den Fünfer weiterleitet. Dort drückt ihn Maguire hinter die Linie. Vielleicht war es aber auch Brightons Dunk per Eigentor. Auf jeden Fall ist der Ball im Netz. 

yellow_card icon

Trossard kommt zu spät - gefährliche Freistoß-Position für United von der linken Seite, nur wenige Meter vom Sechzehner entfernt...

yellow_card icon

Matic sieht direkt nach dem Anstoß Uniteds die Gelbe Karte. Da dürfte Frust eine große Rolle gespielt haben. 

penalty_goal icon

Tooor! BRIGHTON AND HOVE - Manchester United 1:0. Maupay bleibt eiskalt - und verwandelt den Strafstoß rotzfrech wie einst Panenka. Der gechippte Ball landet unter der Latte - eine großartige Ausführung. 

highlight icon

Fernandes trifft Lamptey im United-Strafraum und Kavanagh zeigt auf den Punkt! Elfmeter für Brighton...

comment icon

Mittlerweile hat sich ein offener Schlagabtausch entwickelt. Das ist richtig gut anzusehen, obwohl noch keine Tore gefallen sind.

highlight icon

Auf einmal ist der Ball im Tor der Gastgeber - der Schiedsrichter hat aber die Fahne oben. Rashford stand knapp im Abseits, bevor er seine flache Hereingabe zu Greenwood spielte, die der junge Engländer in die Maschen geschoben hatte. Der beste Angriff von United - das sollte den Gästen Mut machen. 

highlight icon

Das gibt es doch gar nicht! Die Gastgeber treffen zum dritten Mal das Torgestänge - dieses Mal die Latte. Nach dem zunächst geklärten Freistoß kommt letztlich doch noch Webster zum Kopfball - der aber oben auf die Latte geht. 

comment icon

Es ist schon auffällig, dass die Akteure der Red Devils fast immer zu spät kommen. Dieses Mal ist es Wan-Bissaka, der einen Freistoß an der Seitenlinie verschuldet.

comment icon

Pogba grätscht Maupay kurz vor der Mittellinie ab. Da hat der Superstar Glück, dass er ohne Verwarnung davonkommt. 

comment icon

Es entwickelt sich eine temporeiche Partie. Brighton macht weiterhin das Spiel - United nimmt dem Kampf aber mittlerweile an und versucht zu kontern. 

yellow_card icon

Bruno Fernandes kommt im Mittelfeld einen Schritt zu spät. Er sieht die erste Gelbe Karte der Partie. 

highlight icon

Brighton schon wieder im Pech: Wieder zieht Trossard aus rund 16 Metern Entfernung ab - und wieder trifft er den Pfosten! De Gea hätte keine Chance mehr gehabt...

comment icon

United wird stärker. Bruno Fernandes mit einer scharfen Flanke vor das Gehäuse der Gastgeber - Martial verpasst nur knapp. 

comment icon

Aus dem Nichts die erste Möglichkeit für die Gäste. Nach einem Fehler in der Hintermannschaft Brightons kommt Greenwood aus spitzem Winkel zum Abschluss. Sein Schuss ist aber so schwach wie die Anfangsphase der Red Devils und landet weit neben dem Tor. 

comment icon

United wirkt jetzt noch verängstigter. Fast überall sind die Spieler von Solskjaer einen Schritt zu spät. 

highlight icon

Da wäre es fast gewesen! Trossard zieht von der Sechzehnerkante ab - trifft aber nur den Pfosten! Ein großertiger Abschluss des Belgiers, einfach nur Pech - für ihn und Brighton & Hove. 

comment icon

United hat Probleme damit, den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Brighton presst hoch...

comment icon

Der kurz ausgeführte Eckball bringt zwar nichts ein, United wirkt aber bereits etwas beeindruckt von dem druckvollen Start der Gastgeber.

comment icon

Brighton startet angriffslustig. Eine Hereingabe von Maupay wird zur ersten Ecke für die Gastgeber geklärt. 

match_start icon

Das Spiel läuft!

comment icon

Die Teams laufen im Amex Stadium ein. Gleich kann es losgehen.

comment icon

Der heutige Schiedsrichter ist Chris Kavanagh. Der 35-Jährige pfeift seit 2017 in der Premier League. 

comment icon

Brighton hat in der Liga schon ein Spiel mehr als United absolviert, da das erste Spiel der Red Devils verschoben wurde. Nach einer 1:3-Pleite gegen den FC Chelsea siegte das Team von Graham Potter am zweiten Spieltag mit 3:0 bei Newcastle United. Der Engländer wird mit dem Saisonstart nicht unzufrieden sein. 

comment icon

Nach der bitteren 1:3-Auftaktpleite gegen Crystal Palace steht United in Brighton bereits gehörig unter Druck. Solskjaer hatte die Niederlage als "enttäuschenden Auftritt" gewertet. Im League Cup hatte sein Team unter der Woche zumindest eine kleine Reaktion gezeigt und im League Cup beim Zweitligisten Luton Town souverän mit 3:0 gewonnen. 

comment icon

Schon im zweiten Premier-League-Spiel verändert Solskjaer seine Startelf auf drei Positionen. Greenwood, Wan-Bissaka und Matic rücken für James, McTominay und Fosu-Mensah in die erste Elf.

comment icon

United-Coach Ole Gunnar Solskjaer schickt diese Elf ins Auswärtsspiel an der Südküste Englands auf den Rasen: de Gea - Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Shaw - Pogba, Matic, Greenwood, Bruno Fernandes, Rashford - Martial.

comment icon

Die Gastgeber gehen mit folgender Startaufstellung in das Spiel: Ryan - White, Dunk, Webster - Lamptey, Lallana, Alzate, March - Trossard, Connolly, Maupay.

comment icon

Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 3. Spieltages zwischen Brighton and Hove Albion und Manchester United.