Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

FC Barcelona - Real Madrid. Spanish Super Cup.

FC Barcelona 2

  • L de Jong ()
  • A Fati ()

Real Madrid 3

  • Vinicius Júnior ()
  • K Benzema ()
  • F Valverde ()

Clasico News: Real Madrid gewinnt Supercopa-Halbfinale gegen Barca

Valverde entscheidet Clasico! Real zieht ins Supercopa-Finale ein

Real Madrid gewinnt gegen Barca nach Verlängerung.
Image: Real Madrid gewinnt gegen Barca nach Verlängerung.  © DPA pa

Real Madrid steht nach einem Clasico-Sieg auf ungewöhnlichem Terrain im Endspiel um den nationalen Supercup. Der La-Liga-Tabellenführer besiegte im ewig jungen Duell den Erzrivalen FC Barcelona in Saudi-Arabiens Hauptstadt Riad nach Verlängerung mit 3:2 (2:2, 1:1).

Real, bei dem Toni Kroos in der Startelf stand und der langjährige Bayern-Verteidiger David Alaba wegen Muskelbeschwerden kurzfristig passen musste, ging durch Vinicius (25.) und Weltmeister Karim Benzema (72.) in der regulären Spielzeit zweimal in Führung, Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen hatte jeweils keine Abwehrchance.

Der sportlich und wirtschaftlich angeschlagene Pokalsieger Barca, für den erstmals Winterzugang Ferran Torres auflaufen durfte, kam durch den Niederländer Frenkie de Jong (41.) und Top-Talent Ansu Fati (84.) jeweils zum Ausgleich. Das letzte Worte hatte aber Real: Der eingewechselte Federico Valverde traf im King Fahd International Stadium zur Entscheidung (99.) - und machte den fünften Clasico-Erfolg der Königlichen in Serie perfekt.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Real-Konter macht das Finale klar

Real ging nach 25 Minuten durch Vinicius Junior in Führung (25.), der den deutschen Nationalkeeper Marc-André ter Stegen mit einem Linksschuss überwand. Doch der FC Barcelona, bei dem Ferran Torres nach Corona-Infektion gleich in der Startelf stand, konnte noch vor der Pause durch einen kuriosen Treffer ausgleichen. Real-Verteidiger Eder Militao schoss den Ex-Gladbacher Luuk de Jong an, von dem der Ball erst an den Innenpfosten und dann ins Tor sprang.

Mitte der zweiten Halbzeit schien Real schon auf dem Weg zum Sieg, als Torjäger Karim Benzema mit einem Schlenzer in der 72. Minute die erneute Führung besorgte, doch der 19 Jahre alte Ansu Fati glich sieben Minuten vor dem Ende per Kopfball aus. In der Verlängerung fiel die Entscheidung in einer Druckphase von Barcelona. Der Uruguayer Federico Valverde schloss einen Konter zum 3:2 für Real ab (98.).

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Wo spielt Nationalspieler Antonio Rüdiger in der kommenden Saison? Sky schätzt die Situation ein (Videodauer: 3:28 Minuten)

Atletico und Bilbao spielen zweiten Finalisten aus

Im zweiten Halbfinale treffen am Donnerstag Meister Atletico Madrid und Titelverteidiger Athletic Bilbao aufeinander. Das Endspiel steigt am Sonntag ebenfalls in Riad.

"Ein Clasico bleibt ein Clasico", hatte Real-Trainer Carlo Ancelotti im Vorfeld trotzig betont. Dennoch blieb Kritik nicht aus: Mitten in der heftigen spanischen Omikron-Welle machten sich die vier Teams auf den Weg ins rund 5000 Kilometer entfernte Saudi-Arabien, wo nach 2020 zum zweiten Mal der spanische Supercup-Sieger gesucht wird.

Mehr Fußball

Du willst kein Detail verpassen?

Du willst kein Detail verpassen?

Entdecke jetzt beste Bildqualität für besten Live-Sport! Ob rauchende Motoren oder haarscharfe Tore - mit UHD erlebst Du Deine Sportmomente hautnah.

Hinter dem Austragungsort Riad stehen vor allem finanzielle Beweggründe. Für das Turnier zahlt der Wüstenstaat rund 40 Millionen Euro an den spanischen Fußball-Verband RFEF, für drei Austragungen sollten insgesamt 120 Millionen von 2020 bis 2022 fließen - im vergangenen Jahr wurde die Supercopa aufgrund der Corona-Pandemie aber in Spanien ausgetragen.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: