Zum Inhalte wechseln

SpVgg Greuther Fürth - Dynamo Dresden

2. Bundesliga

Doppelpacker Keita-Ruel schießt Fürth gegen Dynamo zum Sieg

Kleeblätter klettern vorübergehend auf den fünften Tabellenplatz

Sport-Informations-Dienst (SID)

21.10.2019 | 14:49 Uhr

Greuther Fürth hat sich am zehnten Spieltag der zweiten Bundesliga mit einem 2:0 (2:0)-Sieg souverän gegen Dynamo Dresden durchgesetzt.

Dresden hatte in Fürth viel Ballbesitz und dennoch kaum eine Chance. Daniel Keita-Ruel (8.) traf vor 9770 Zuschauern nach Videobeweis zur Fürther Führung, zunächst war fälschlicherweise Abseits angezeigt worden. Nach einem Konter erzielte Keita-Ruel auch das 2:0 (38.). Dynamo bemühte sich vergeblich um eine Wende.

Fürth gegen Dynamo Dresden in Zahlen:

Fürth: Sascha Burchert - Meyerhöfer, Caligiuri, Mavraj, Maximilian Wittek - Seguin - Green, Ernst (78. Stefaniak) - Nielsen (62. Sarpei) - Hrgota (71. Redondo), Keita-Ruel. - Trainer: Leitl

Dresden: Broll - Wahlqvist, Ballas, Jannik Müller, Möschl (68. Hamalainen) - Ebert, Nikolaou (58. Stor), Burnic - Horvath, Atik (68. Taferner) - Kone. - Trainer: Fiel

Schiedsrichter: Robert Kampka (Mainz)

Tore: 1:0 Keita-Ruel (7.), 2:0 Keita-Ruel (38.)

Mehr Fußball

Zuschauer: 9770

Gelbe Karten: Ernst - Ebert (4), Ballas, Jannik Müller (5)

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: