Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

FC Liverpool - Aston Villa. England, Premier League.

FC Liverpool 2

  • M Salah ()
  • T Alexander-Arnold ()

Aston Villa 1

  • O Watkins ()

Live-Kommentar

comment icon

Das war es von dieser Stelle. Bei uns geht es in Kürze weiter mit der Premier League, auch die Partie zwischen Crystal Palace und Chelsea (18.30 Uhr) begleiten wir mit einem Liveticker. Seien Sie dabei. Bis gleich!

comment icon

Liverpool empfängt am Mittwoch Real Madrid zum CL-Viertelfinal-Rückspiel, Aston Villa trifft als nächstes in der Premier League auf Man City (21. April).

comment icon

Damit springt Liverpool vorerst auf Platz 4, allerdings stehen die Partien der direkten Konkurrenten noch aus. Villa bleibt derweil Zehnter, kann aber morgen von Arsenal überholt werden.

comment icon

Liverpool beendet den Heimfluch und gewinnt nach acht sieglosen Anläufen mal wieder an der Anfield Road. Am Ende steht ein verdienter 2:1-Erfolg, den sich die Reds allerdings hart erarbeiten mussten, der Siegtreffer fiel erst in der Nachspielzeit. Zuvor blieben etliche Chancen ungenutzt. So blieb das defensiv disziplinierte Villa, das in der Offensive allerdings weitestgehend harmlos blieb, bis zum Schluss im Spiel. Letztlich machte dann aber Alexander-Arnold mit einem überlegten Abschluss den Unterschied.

full_time icon

Dann ist Schluss.

comment icon

Die Reds kontern. Shaqiri bedient Mane mit einem Pass in die Tiefe. Der Senegalese dringt halbrechts in die Box ein, schießt dann aber zu unplatziert aufs Tor, Martinez ist zur Stelle. Mane bleibt sein Geburtstagsgeschenk verwehrt.

comment icon

Villa wirft nochmal alles nach vorne. Von der rechten Außenbahn segelt eine Flanke an den Elfmeterpunkt, wo El Ghazi am höchsten steigt und den Ball per Kopf nur knapp links vorbeisetzt.

comment icon

Ist das die Entscheidung?

goal icon

Tooor! LIVERPOOL - Aston Villa 2:1! Liverpool dreht die Partie! Die Reds schnüren die Villans in deren Strafraum fest, erst scheitert Thiago am stark reagierenden Martinez, dann landet der Ball bei Alexander-Arnold, der von der Strafraumkante aus per wuchtigem Rechtsschuss ins rechte Eck vollstreckt. Diesmal ist Martinez machtlos.

comment icon

Fünf Minuten werden nachgespielt.

comment icon

Die letzte reguläre Minute ist angebrochen. Tut sich hier noch was?

substitution icon

Klopp wechselt offensiv und bringt Shaqiri für Kabak.

comment icon

Und so kann kaum von einer Schlussoffensive der Reds die Rede sein. Stattdessen plätschert das Geschehen gemächlich vor sich hin.

yellow_card icon

Watkins hält gegen Thiago den Fuß drauf, er trifft den Ex-Münchner mit voller Wucht am Knöchel. Dunkelgelb.

comment icon

Die Villans machen das jetzt clever, sie nehmen das Tempo aus der Partie. Viel Mittelfeldgeplänkel.

substitution icon

Trezeguet humpelt unter Tränen vom Feld, könnte eine schwerwiegende Knieverletzung sein. Gute Besserung von dieser Stelle! Ramsey ersetzt den Ägypter.

comment icon

Jetzt liegt der Ägypter wieder, es scheint endgültig nicht mehr weiterzugehen.

comment icon

Nun kehrt Trezeguet wieder auf den Platz zurück.

comment icon

Spielunterbrechung, Trezeguet scheint sich im Laufduell mit Alexander-Arnold verletzt zu haben. Sah so aus, als hätte er sich ohne Einwirkung des Gegenspielers das Knie verdreht. Der Ägypter wird gerade behandelt.

comment icon

Der eingewechselte Barkley meldet sich an. Sein Schuss aus 23 Metern ist allerdings kein Problem für Alisson.

substitution icon

Firmino geht runter, Geburtstagskind Mane (29) ist neu im Spiel.

yellow_card icon

Nach dem Standard kontert Villa über Trezeguet. Robertson stoppt den Ägypter mit einem unfairen Tackling. Gelbe Karte.

comment icon

Den fälligen Freistoß hebt Robertson an den langen Pfosten. Dort ist Martinez mit den Fäusten zur Stelle.

yellow_card icon

Salah nimmt an der rechten Strafraumkante Tempo auf, da weiß sich Targett nur noch mit einem Foul zu helfen.

substitution icon

Wijnaldum hat Feierabend, Thiago kommt.

comment icon

20 Minuten plus X sind noch zu gehen an der Anfield Road. Liverpool kontrolliert weiterhin das Geschehen, kam aber in den letzten Minuten nicht mehr zwingend vors Tor. Das liegt vor allem an der Gangart der Gäste, die seit dem Ausgleich wieder früh stören.

substitution icon

Traore wird durch El Ghazi ersetzt.

comment icon

Milners 20-Meter-Schuss ist kein Problem für Martinez.

substitution icon

Nakamba weicht für Barkley.

yellow_card icon

Milner kommt mit seiner Grätsche gegen Nakamba zu spät, räumt seinen Gegner ab. Gelbe Karte.

highlight icon

Aluminium! Watkins behauptet sich links im Strafraum, legt zurück auf Trezeguet. Der schießt mit dem rechten Außenrist wuchtig aufs lange Eck - und trifft den rechten Innenpfosten! Von da springt der Ball beinahe ins Tor. Den Abpraller versucht der Ägypter aus spitzem Winkel ins Tor zu köpfen, verfehlt sein Ziel aber deutlich. 

comment icon

Die Gäste rücken jetzt höher raus, setzen wieder auf das frühe Pressing aus den Anfangsminuten.

goal icon

Tooor! LIVERPOOL - Aston Villa 1:1. Liverpool schlägt zurück! Milner legt aus dem Zentrum nach links zu Jota, der direkt in die Tiefe weiterleitet auf Robertson. Der Schotte marschiert über halblinks in den Strafraum und schießt wuchtig aufs lange Eck, Martinez kann nur zur Seite abwehren, Salah drückt den Abpraller per Kopf über die Linie.  

comment icon

Gegenseite, nach einer Ecke für den LFC landet der Ball im Rückraum bei Salah. Der Ägypter geht mit seiner Direktabnahme aus 16 Metern volles Risiko, trifft die Kugel perfekt - ein Verteidiger blockt. Hätte sonst eine Herausforderung für Martinez werden können.

comment icon

Minute 54, Aston Villa taucht erstmals seit Wiederbeginn im gegnerischen Strafraum auf. Eine Flanke von Trezeguet landet im Zentrum bei Watkins, der für Traore ablegt. Dessen Schuss zischt knapp zwei Meter links vorbei.  

comment icon

Die kommt zu nah ans Tor, Martinez pflückt sie problemlos runter.

comment icon

Firmino wird links im Strafraum angespielt, er geht an die Grundlinie, legt dann zurück auf Salah. Dessen Schuss aufs lange Eck wird noch abgefälscht. Ecke.

yellow_card icon

Wijnaldum will einen Freistoß ausführen, Douglas Luiz sperrt den Ball ausufernd lange. Da schießt Wijnaldum seinen Gegenspieler einfach an - und beschert diesem eine vermeidbare Gelbe Karte.

comment icon

Liverpool kommt schwungvoll aus der Kabine. Die Reds machen gleich Druck nach vorne. Angriff durchs Zentrum, Ablage für Robertson, der mit seiner Hereingabe in die Box allerdings keinen Abnehmer findet. 

match_start icon

Die zweite Halbzeit hat begonnen.

half_time icon

Dann ist Pause.

highlight icon

Liverpool trifft - aber zählt das Tor auch? Zunächst zur Aktion: Alexander-Arnold mit einem feinen Diagonalball nach links zu Jota. Der legt zurück auf Salah, der auf Robertson. Dessen Schuss wird geblockt und mutiert so zur Vorlage für Firmino, der aus kurzer Distanz einschießen kann. Aber nun die Frage: Stand Jota beim Zuspiel im Abseits?

comment icon

Drei Minuten werden nachgespielt.

goal icon

Tooor! Liverpool - ASTON VILLA 0:1. Jetzt rächt sich die fahrlässige Chancenverwertung der Reds! McGinn mit dem Steckpass auf Watkins an den zentralen Strafraumeingang. Der Engländer legt sich die Kugel zurecht und zieht aus zwölf Metern ab. Der Versuch hat Power, ist aber eigentlich zu zentral. Trotzdem rutscht er Alisson durch, da macht der Keeper keine gute Figur.

comment icon

Vorlage John McGinn

comment icon

Zum Teil spielen es die Reds aber auch nicht sauber aus. Firmino kommt 25 Meter vor dem Tor an den Ball, hat freie Bahn. Salah startet in die Schnittstelle, der Pass kommt - ist aber zu ungenau. So rennt Salah vergebens.

comment icon

Jota wird links im Strafraum angespielt, lässt Cash mit einer Drehung aussteigen. Anschließend schießt der Portugiese mit dem rechten Fuß aufs Tor - harmlos. Direkt auf Martinez, der sicher zupackt.

comment icon

Gegenseite, Firmino bricht links durch, zieht an die Grundlinie und legt in den Rückraum. Salah visiert mit einem Linksschlenzer das linke Eck an, gerät aber in Rücklage, so fliegt der Ball deutlich drüber.

comment icon

Und kurz darauf muss Alisson wieder eingreifen. Aber erneut ist es ein harmloser Versuch. Diesmal ist Trezeguet aus 20 Metern der Absender.

comment icon

Nach langer Zeit bringen die Villans mal wieder ein Schuss aufs Tor. Cash hält aus 30 Metern drauf, setzt den Ball jedoch viel zu zentral, Alisson ohne Mühe.

comment icon

Und die kommt gefährlich! Robertson serviert für Jota ans erste Fünfereck, der Portugiese setzt den Ball per Kopf nur knapp übers Tor. 

comment icon

Freistoß für Liverpool, 23 Meter halblinks vorm Tor. Alexander-Arnold hebt den Ball über die Mauer und setzt den Ball aufs Tornetz. In der Mauer war da noch ein Verteidiger mit dem Kopf dran, Ecke.

comment icon

Ramsey hatte sich am Spielfeldrand schon für eine Einwechslung bereit gemacht, aber scheinbar kann Douglas Luiz nun doch weitermachen, gerade kehrt er aufs Feld zurück.

comment icon

Spielunterbrechung, weil Douglas Luiz angeschlagen auf dem Boden liegt. Derzeit wird er auf dem Feld behandelt.

yellow_card icon

Taktisches Foul von Konsa, der Jota zu Boden zieht. Dafür sieht er die erste Gelbe Karte der Partie.

comment icon

25 Minuten sind gespielt an der Anfield Road. Liverpool kontrolliert das Spiel, näherte sich mehrfach gefährlich an. Der letzte Punch fehlt aber noch.

comment icon

Geht mal was über einen ruhenden Ball? Freistoßflanke von der linken Außenbahn, Targett serviert in die Box für Konsa, der aus fünf Metern aufs Tor köpft. Leichte Beute für Alisson.

comment icon

Was macht eigentlich Villa? Wenig. Die Gäste stehen mittlerweile tiefer als noch zu Beginn, die Defensive hat oberste Priorität. Vor dem gegnerischen Tor sind die Villans seit der 2. Minuten nicht mehr aufgetaucht.

comment icon

Auch Jota gibt mal einen Arbeitsnachweis ab. Sein Schuss aus 22 Metern rauscht deutlich über die Latte.

comment icon

Liverpool bleibt am Drücker. Über Fabinho und Salah landet der Ball bei Alexander-Arnold rechts neben dem Strafraum. Dessen flache Hereingabe vors Tor erreicht um ein Haar Firmino, der die Kugel beinahe über die Linie hätte drücken können. Allerdings: Ein Treffer hätte nicht gezählt, Firmino stand knapp im Abseits.

comment icon

Nächster Schussversuch der Reds. Alexander-Arnold bedient Firmino, der aus 25 Metern und zentraler Position gut einen Meter links vorbeischießt.

highlight icon

Fast das 1:0 für Liverpool! Jota mit dem Steilpass in die Spitze, Mings will klären, aber schlägt am Ball vorbei. So kommt die Kugel zu Salah durch, der in der Box frei vor Martinez auftaucht, den Ball aber knapp am linken Pfosten vorbeispitzelt. Da war mehr drin. 

comment icon

Feine Spielverlagerung nach halbrechts zu Salah, der in gewohnter Manier nach innen zieht und mit einer Hereingabe vors Tor Jota sucht - abgeblockt. Ecke. Daraus ensteht keine Gefahr.

comment icon

Es sind ausgeglichene Anfangsminuten. Liverpool hat zwar optische Vorteile, aber Villa macht den Reds das Leben mit frühem Pressing und kompakter Defensivarbeit schwer. Und für einen Konter sind die Villans jederzeit gut.

comment icon

Die sorgt für Tumult. Jota schießt Watkins aus kürzester Distanz an den angelegten Arm. Die Reds wollen dafür - natürlich - einen Elfmeter. Die Pfeife von Referee Tierney bleibt aber zu Recht still, das war kein strafwürdiges Handspiel.

comment icon

Auch die Reds brauchen keine Anlaufzeit, kommen gleich zu einer guten Chance. Nach einer kurz ausgeführten Ecke spielen sie sich von rechts nach links, Milner bedient Salah im Strafraum, der Ägypter hält per strammen Linksschuss aufs kurze Eck drauf - Martinez lenkt den Ball ins Toraus. Ecke.

comment icon

Frühe Torannäherung der Gäste. Freistoß rechts neben der Box, Traore schlägt den Ball vors Tor, Liverpool hat die Lufthoheit.

match_start icon

Nach zwei Gedenkminuten für Prinz Philip hat die Partie begonnen.

comment icon

Die heutige Begegnung steht unter der Leitung von Paul Tierney.

comment icon

Und wie steht es um die Gäste aus Villa? Die durchleben eine erfreulich ruhige Spielzeit. Nachdem der Klassenerhalt in der Vorsaison erst am letzten Spieltag gesichert werden konnte, war der Abstiegskampf in dieser Saison nie ein Thema. Aktuell rangieren die Villans auf Rang 10. Zum selben Zeitpunkt der letzten Spielzeit stand man 18 Punkte und neun Tabellenplätze schlechter da.

comment icon

Das soll sich heute keinesfalls wiederholen, wenn es nach den Reds geht. Nach sechs Heimspielpleiten in der Liga soll an der Anfield Road endlich mal wieder ein Dreier geholt werden.

comment icon

Apropos Ausrutscher, da war doch was. Im Hinspiel gerieten die Reds im Villa Park nach einer hanebüchenen Defensivleistung mit 2:7 (!) unter die Räder.

comment icon

Zwischen den CL-Viertelfinalduellen mit Real Madrid kämpft der FC Liverpool in der Premier League um ein Ticket für die Königsklasse in der kommenden Saison. "Verlieren verboten" lautet die Devise, denn die Klopp-Elf darf sich bei drei Punkten Rückstand auf Platz 4 keinen Ausrutscher mehr erlauben.

comment icon

Im Vergleich zum 3:1 gegen Fulham rotiert Dean Smith zweimal: Nakamba und Trezeguet spielen anstelle von Sanson und El Ghazi.

comment icon

So beginnt Aston Villa: Martinez - Cash, Konsa, Mings, Targett - Douglas Luiz, Nakamba - Traore, McGinn, Trezeguet - Watkins.

comment icon

Jürgen Klopp nimmt nach dem 1:3 gegen Real Madrid zwei Wechsel vor: Milner und Firmino ersetzen Keita und Mane.

comment icon

Die Startformation des FC Liverpool: Alisson - Alexander-Arnold, Phillips, Kabak, Robertson - Milner, Fabinho, Wijnaldum - Salah, Firmino, Jota.

comment icon

Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 31. Spieltages zwischen dem FC Liverpool und Aston Villa.