Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

FC Liverpool - FC Burnley. England, Premier League.

FC Liverpool 0

    FC Burnley 1

    • A Barnes ( 11m)

    Live-Kommentar

    comment icon

    Das war es mit diesem Liveticker, danke fürs Mitlesen! Die Premier League geht nächsten Dienstag weiter. Ab 21:15 Uhr empfängt Southampton den FC Arsenal und Westbrom Manchester City. Diese Spiele gibt es natürlich auch in unserem Liveticker.

    comment icon

    Für Liverpool geht es am Sonntag im FA Cup weiter. Die Reds sind zu Gast beim aktuellen Tabellenführer Manchester United und hoffen auf einen Erfolg im Pokal. Burnley muss ebenfalls am Sonntag im FA Cup bei Fulham ran. 

    comment icon

    Burnley gewinnt erstmals seit 1974 gegen Liverpool und bricht den Rekord der Reds von 68 ungeschlagenen Heimspielen. Das Team von Jürgen Klopp kommt in diesem Jahr weiterhin noch nicht in Fahrt, ist 2021 noch torlos und wartet seit fünf Spielen auf einen Sieg. Burnley hingegen holt wichtige Punkte und springt dadurch auf Platz 16.

    comment icon

    Burnley erkämpft sich einen historischen Sieg gegen Liverpool. Die Clarets hielten mutig dagegen und wurden am Ende für ihre kämpferische Leistung belohnt. Liverpool war zwar spielerisch klar überlegen, die letzten Bälle vor dem Tor waren aber alle zu ungenau.

    full_time icon

    Abpfiff! Burnley setzt sich 1:0 gegen Liverpool durch.

    comment icon

    Liverpool wirft alles nach vorne, auch Alisson kommt bei jedem Standard nach vorne, was aber nichts einbringt.

    comment icon

    Drei Minuten werden nachgespielt.

    highlight icon

    Fast der Ausgleich! Mane zieht links in den Strafraum und legt den Ball in die Mitte, wo Minamino und Salah das Zuspiel verpassen. Erst Alexander-Arnold kommt weit rechts zum Abschluss und schießt dadurch Firmino vor die Füße, der per Hacke den Ball direkt auf das Tor bringt. Pope verhindert den Ausgleich mit einem starken Reflex!

    yellow_card icon

    Gelbe Karte für Matip, der durch ein Handspiel einen Konter der Gäste verhindert.

    comment icon

    Die Schlussphase läuft. Gelingt Liverpool noch der Ausgleich?

    substitution icon

    Minamino ersetzt Shaqiri.

    penalty_goal icon

    Tooooor! Liverpool - BURNLEY 0:1. Der Gefoulte tritt selbst an und versenkt die Kugel flach rechts im Eck! Alisson springt noch in die richtige Ecke, kommt aber nicht mehr dran!

    highlight icon

    Elfmeter für Burnley! Barnes setzt sich von Fabinho im Strafraum ab und läuft alleine in den Strafraum, wo Alisson den Stürmer foult - es gibt Strafstoß!

    comment icon

    Immer wieder bringen die Reds den Ball aus allen Lagen hoch in den Strafraum und immer wieder klärt Burnley die Angriffe - das ist zu wenig von Liverpool.

    comment icon

    Freistoß Liverpool: Alexander-Arnold bringt den Ball von der rechten Strafraumecke zu nah an den linken Pfosten - Pope kommt raus und faustet die Chance am Fünfer weg.

    comment icon

    Liverpool bekommt in dieser Phase kein Tempo mehr in die Offensive. Bei jedem Angriff sind sofort mindestens sechs Gegenspieler im Strafraum und machen alles dicht.

    comment icon

    Aufregung bei Liverpool! Peters bekommt den Ball von Alexander-Arnold rechts im Strafraum an den Arm - Schiedsrichter Dean lässt weiterspielen.

    highlight icon

    Der nächste Angriff der Gäste: McNeil zieht über die linke Seite an Thiago vorbei und legt den Ball dann flach an den kurzen Pfosten, wo Gudmundsson per Direktabnahme knapp links vorbeischießt!

    highlight icon

    Fast die Führung für Burnley! Barnes wird mit einem hohen Ball links am Fünfer angespielt, nimmt die Kugel mit der Brust an und zieht dann direkt ab. Alisson pariert die Chance mit einem starken Reflex! Im Nachhinein wird die Situation wegen Abseits abgepfiffen.

    substitution icon

    Brady geht vom Feld, Gudmunds­son kommt für ihn ins Spiel.

    comment icon

    18 Torschüsse gaben die Reds bereits in diesem Spiel ab, Burnley hingegen nur drei.

    highlight icon

    Salah! Erste gute Aktion des Ägypters: Wijnaldum marschiert durch das komplette Mittelfeld und steckt dann auf Salah rechts im Strafraum durch. Dessen Schuss wird von Pope mit einer Glanzparade aus dem rechten Eck abgewehrt!

    substitution icon

    Oxlade-Chamberlain macht Platz für Firmino.

    substitution icon

    Origi hat Feierabend, für ihn kommt Salah ins Spiel.

    comment icon

    McNeil geht in hohem Tempo links in den Strafraum und zieht an Alexander-Arnold vorbei. Matip behält die Übersicht und fängt den flachen Querpass am Fünfer ab.

    comment icon

    Die Taktik beider Teams scheint auch im zweiten Durchgang gleichzubleiben: Liverpool versucht es vor allem über die Außen mit hohen Hereingaben, Burnley steht weiterhin tief und setzt auf Konter - beides führt bisher zu keinem Erfolg.

    highlight icon

    Gute Chance von Alexander-Arnold! Der Außenspieler zieht rechts im Strafraum mit links ab, Pope kann den Schuss nur im zweiten Versuch mit dem Fuß klären.

    substitution icon

    Für Taylor geht es nicht mehr weiter, Pieters kommt für ihn ins Spiel.

    comment icon

    Taylor liegt angeschlagen am Boden und muss am rechten Fuß behandelt werden. Der 27-Jährige hat sich ohne Fremdeinwirkung den Fuß verdreht.

    comment icon

    Freistoß Liverpool: Robertsons Hereingabe aus dem Mittelfeld wird im Strafraum geklärt.

    comment icon

    Keine Wechsel zur Pause, beide Teams machen unverändert weiter.

    match_start icon

    Weiter geht's! Der Ball rollt wieder.

    yellow_card icon

    Aufregung zum Pausenpfiff: Fabinho sieht nach einem Gerangel die Gelbe Karte - es gibt Rudelbildung.

    half_time icon

    Halbzeit! Mit einem 0:0 geht es in die Kabinen.

    comment icon

    Freistoß Liverpool: Alexander-Arnold haut den Ball zentral vor dem Strafraum auf die Tribüne.

    highlight icon

    Riesenchance für Liverpool! Mee patzt bei einem Rückpass auf Pope und schickt dadurch Origi auf die Reise, der alleine auf den Keeper zuläuft. Vor dem Tor schießt der Stürmer oben rechts an den Querbalken und lässt die Führung liegen!

    comment icon

    Liverpool macht noch mal kurz vor der Pause Druck und setzt sich am Strafraum des Gegners fest. Die letzten Pässe sind aber alle zu ungenau und werden immer wieder geklärt.

    yellow_card icon

    Gelbe Karte für Barnes, der Thiago hart im Mittelfeld umgrätscht und dafür verwarnt wird.

    comment icon

    Alexander-Arnold hat etwas Platz vor dem Strafraum und zieht aus der zweiten Reihe ab: Der Schuss aus 23 Metern fliegt knapp über den Querbalken.

    comment icon

    Freistoß Burnley: Die hohe Hereingabe aus dem linken Mittelfeld wird vor die Füße von Brady abgewehrt, der rechts im Strafraum abzieht. Alisson hat den Versuch aber sicher.

    comment icon

    Wieder Origi! Mane sprintet durch das Mittelfeld bis vor den Sechzehner und steckt dann links auf Origi durch. Dieser zieht wieder in die Mitte und schießt von der Strafraumgrenze drauf. Der Schuss ist aber zu harmlos und wird von Pope abgefangen.

    comment icon

    Nächste Möglichkeit für Liverpool: Origi dribbelt in hohem Tempo links vor dem Strafraum in die Mitte und zieht zentral aus 22 Metern ab. Der flache Schuss wird von Pope aus der rechten Ecke gefischt.

    comment icon

    Freistoß Liverpool: Robertson bringt den Ball von der linken Strafraumseite an den zweiten Pfosten, wo Oxlade-Chamberlain ein Offensiv-Foul begeht und die Situation abgepfiffen wird.

    comment icon

    Der nächste Fernschuss von Liverpool: Diesmal prüft Oxlade-Chamberlain Burnley-Keeper Pope aus 25 Metern vor dem Tor. Der Schuss wird ohne Probleme gehalten.

    highlight icon

    Guter Schuss! Shaqiri hat rechts vor dem Strafraum Platz und zieht mit links ab. Der Versuch fliegt knapp rechts am Tor vorbei!

    comment icon

    Burnley versucht bei Ballbesitz immer wieder schnell mit langen Bällen in den gegnerischen Strafraum zu kommen. Die Liverpool-Defensive passt bisher gut auf und stellt die Stürmer ins Abseits.

    comment icon

    Taylor steckt auf der linken Seite auf McNeil durch, doch dessen Hereingabe wird abgeblockt.

    comment icon

    Liverpool fehlt bisher noch die zündende Idee in der Offensive. Die Hausherren haben über 60 Prozent Ballbesitz, der noch keine große Chance einbrachte.

    comment icon

    Burnley zieht sich bei Angriffen der Reds tief in die eigene Hälfte zurück und macht die Räume vor dem Sechzehner dicht. Das erschwert das Durchkommen der Liverpool-Offensive enorm.

    comment icon

    Barnes schickt Wood aus dem Mittelfeld mit einem flachen Pass auf die Reise. Der Ball ist etwas zu weit und wird von Alisson im Sechzehner abgefangen.

    comment icon

    Liverpool versucht es in der Anfangsphase vor allem mit hohen Hereingaben in den Strafraum, die bisher alle zu ungenau sind.

    comment icon

    Origi versucht es aus der Distanz: Der Schuss aus 25 Metern zentral vor dem Tor fliegt weit drüber.

    comment icon

    Freistoß Burnley: McNeil bringt den Ball aus dem linken Mittelfeld rechts in den Strafraum, wo Tarkowskis Kopfball geklärt wird.

    comment icon

    Erster Vorstoß von Liverpool: Mane erobert den Ball im Mittelfeld und schaltet schnell um. Vor dem Strafraum will er Robertson links in Szene setzen, aber Lowton ist rechtzeitig zur Stelle und klärt die Chance.

    comment icon

    Burnley hat Anstoß und spielt heute in gelben Trikots, Liverpool ganz in Rot.

    match_start icon

    Schiedsrichter Mike Dean pfeift das Spiel an! Der Ball rollt.

    comment icon

    Die Teams betreten den Platz, gleich geht es hier los.

    comment icon

    Sean Dyche sieht sein Team nach den letzten Spielen nicht in der Außenseiterrolle: "Wir sind von den Leistungen nie weit entfernt vom Gegner. Gegen West Ham hatten wir mehr Ballbesitz und viele gute Chancen. Zudem hatten wir einen kleinen Lauf, an den wir wieder anknüpfen wollen."

    comment icon

    Liverpool wartet seit vier Spielen auf einen Sieg. Trainer Jürgen Klopp sucht nach den Ursachen: "Es gibt keine einfache Erklärung. Wir haben immer Chancen vergeben, bloß damals hatten wir noch weitere, die wir verwandelt haben. Gegen Burnley wird es ein harter Kampf, mit dem zweiten Ball nach vorne zu kommen. Wir müssen uns der Aufgabe stellen und hoffen, sie zu meistern."

    comment icon

    Burnley absolvierte bisher nur 17 von 19 Partien und steht mit 16 Punkten auf Platz 17. Dennoch haben die Weinroten vier Punkte Abstand auf den FC Fulham, der auf dem Abstiegsplatz 18 steht.

    comment icon

    Liverpool steht zurzeit mit 34 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz. Mit einem Sieg könnte das Team von Jürgen Klopp den Anschluss an die Spitze halten. Eine Verbesserung der Tabellensituation wäre aber nicht drin, da Leicester und Manchester City mit 38 Punkten davorstehen.

    comment icon

    Sowohl Roberto Firmino als auch Sadio Mane haben in ihren letzten vier Premier League-Spielen gegen Burnley je vier Tore für Liverpool geschossen. Firmino sitzt heute zunächst auf der Bank.

    comment icon

    Die letzten vier Premier League-Spiele von Burnley endeten alle mit 1:0, allerdings nur eines zu Gunsten der Clarets. Das 0:1 ist Burnleys häufigstes Ergebnis in ihrer Premier League-Geschichte (28 Mal).

    comment icon

    Burnley hat in der Premier League auswärts in sechs der letzten sieben Spiele nicht getroffen. Das einzige Auswärtstor in diesem Zeitraum war ein Eigentor von Arsenals Pierre-Emerick Aubameyang. Keine Mannschaft hat in dieser Premier League-Saison auswärts in mehr Spielen nicht getroffen als die Clarets (sechs).

    comment icon

    Liverpool wartet seit drei Premier League-Spielen auf ein eigenes Tor. Vier Spiele in Folge ohne eigenen Treffer blieben die Reds zuletzt 1999/00, als man sogar die letzten fünf Spiele dieser Saison leer ausgegangen ist. Nur sieben amtierende Meister sind vier Spiele hintereinander ohne Torerfolg geblieben, zuletzt Leicester 2016/17 (sechs), viermal betraf dies Liverpool (1901/02, 1906/07, 1947/48 und 1984/85).

    comment icon

    Liverpool hat in der Liga nur eins seiner letzten 17 Heimspiele gegen Burnley verloren (elf Siege, fünf Remis): im September 1974 (0:1).

    comment icon

    Sean Dyche nimmt zwei Änderungen nach der 0:1-Niederlage bei West Ham vor: Für Pieters spielt Taylor auf der linken Verteidigerposition, McNeil beginnt für Gudmundsson auf dem linken Flügel.

    comment icon

    So beginnt Burnley: Pope - Lowton, Tarkowski, Mee, Taylor - Brady, Westwood, Brownhill, McNeil - Wood, Barnes.

    comment icon

    Nach dem 0:0 gegen Manchester United nimmt Jürgen Klopp drei Änderungen vor: Für Henderson rückt Matip in die Innenverteidigung, Oxlade-Chamberlain startet im Mittelfeld, dafür rückt Shaqiri auf die Position von Salah. Zudem beginnt Origi für Firmino im Sturm.

    comment icon

    Die Startelf von Liverpool: Alisson - Alexander-Arnold, Matip, Fabinho, Robertson - Oxlade-Chamberlain, Thiago, Wijnaldum - Shaqiri, Mane Origi.

    comment icon

    Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 18. Spieltages zwischen dem FC Liverpool und dem FC Burnley.