Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

FC Liverpool - Crystal Palace. England, Premier League.

FC Liverpool 2

  • S Mané (, )

Crystal Palace 0

    Live-Kommentar

    comment icon

    Damit erklären wir die Premier-League-Saison 2020/21 für beendet. Viele der Stars, die auf der Insel ihr Geld verdienen, werden wir auch bei der Europameisterschaft in wenigen Wochen wieder auf dem Platz erleben. Das war es für heute in England, ciao adios!

    comment icon

    Nach dem Spiel: Für den ganzen Verein Crystal Palace und ganz besonders Manager-Legende Roy Hodgson war das heute natürlich ein emotionales Saisonfinale. Der 73-Jährige hat den Klub aus London 2017 als Trainer übernommen und seitdem in der Premier League etabliert, verabschiedet sich aber mit dem Ende der Spielzeit in den Ruhestand!

    comment icon

    An dieser Stelle gratulieren wir Manchester City zur verdienten Meisterschaft in der Premier League. Tabellenzweiter wird Manchester United, auch das war bereits vor dem 38. Spieltag klar. Liverpool beendet die Spielzeit mit 69 Punkten als Tabellendritter, während Chelsea und Leicester heute bittere Niederlagen kassiert haben. Chelsea und Thomas Tuchel werden Tabellenvierter, Leicester muss sich mit der Europa League zufrieden geben.

    comment icon

    Mit einer abgezockten und routinierten Leistung am letzten Spieltag der Premier League macht Liverpool alles klar und erreicht wohl das Minimalziel nach einer Horrorsaison, die geprägt gewesen ist von unzähligen Verletzungen der wichtigsten Spieler. Crystal Palace konnte bis auf einen guten Konter der jungen Defensive der Reds heute nicht viel abverlangen und wirkte müde nach einer langen Saison. Matchwinner ist Doppeltorschütze Sadio Mane, der zuletzt noch mit einer kleinen Disziplinlosigkeit negativ aufgefallen ist, heute aber Anfield einen gelungenen Saisonabschluss beschert.

    full_time icon

    Schluss! Aus! Vorbei! Liverpool schlägt Crystal Palace mit 2:0 und spielt in der kommenden Saison in der Champions League.

    substitution icon

    Und Robertson schenkt sich die letzten Meter. Oxlade-Chamberlain betritt den Rasen.

    substitution icon

    Klopp dreht an der Uhr. Firmino verabschiedet sich aus der Spielzeit mit einer starken Leistung und der Mann, der den Einzug in die Königsklasse mit überragenden Leistungen erst möglich gemacht hat, kommt für die Schlussminuten. Die Rede ist von Diogo Jota.

    comment icon

    Es gibt drei Minuten oben drauf.

    substitution icon

    Bittere Pille für die Gäste, der nächste Akteur muss verletzungsbedingt vom Feld. Kelly ersetzt Kouyate in der Innenverteidigung.

    substitution icon

    Roy Hodgson reagiert nochmal und bringt van Aanholt für McCarthy.

    comment icon

    Alisson muss zupacken und tut das auch erfolgreich! Townsend steht auf dem rechten Flügel zum Freistoß parat und bringt das Leder mit viel Schnitt zum Tor. Die Hereingabe kommt für die Defensive sehr unangenehm, doch Alisson pokert richtig und ist vor Ayew zur Stelle!

    yellow_card icon

    Milner sieht für ein Foul an Townsend spät in der Partie die Gelbe Karte.

    highlight icon

    Guaita verhindert die Entscheidung! Mane hat links am Sechzehner viel Platz und nimmt den startenden Robertson mit. Der Schotte bringt den Ball flach an den ersten Pfosten, wo Salah einläuft und sofort abdrückt. Der Ball wird abgefälscht und rollt auf die lange Ecke zu, mit einem Hechtsprung kratzt Guaita den Ball von der Linie!

    yellow_card icon

    Wieder ist es Thiago, der einstecken muss! Riedewald kommt übermotiviert in den Zweikampf und räumt den Spanier mit beiden Beinen voraus ab! Das ist der gelbe Karton. 

    highlight icon

    Eieiei. Das ist viel zu eigensinnig von Salah! Liverpool überspielt das Mittelfeld, Firmino dreht sich um die eigene Achse und steckt den Ball wunderbar auf Salah durch. Der Ägypter steht rechts im Sechzehner nicht optimal zum Ball und sollte den Querpass zu Mane spielen, nimmt aber den Abschluss und setzt die Kugel am langen Eck vorbei.

    substitution icon

    Emotionaler Moment in Anfield! Wijnaldum wird ausgewechselt und von den 10.000 Fans lautstark verabschiedet. Vor dem Spiel hat der Niederländer bestätigt, dass er den Klub im Sommer verlassen wird. Milner ist auf dem Platz.

    comment icon

    Beim aktuellen Stand ist Liverpool voll auf Kurs Königsklasse. Während Chelsea mit 1:2 gegen Aston Villa hintenliegt, hat Leicester jüngst den Ausgleich von den Spurs kassiert.

    comment icon

    Wieder ist es Ayew, der hier austeilt! Der Stürmer der Eagles verteilt einen Ellenbogenschlag in den Rücken von Thiago. Da kann man gut und gerne von einer Unsportlichkeit sprechen, die zweite Gelbe Karte bleibt aber stecken.

    goal icon

    Tooooor! FC LIVERPOOL - Crystal Palace 2:0. Mane schnürt den Doppelpack! Die Reds kontern über Salah, der an der Strafraumkante den Doppelpass mit Wijnaldum spielt. Dann hat der Ägypter das Auge für Mane, der links im Sechzehner das Spielgerät kontrolliert und ansatzlos abzieht. Cahill fälscht den Schuss ab und der Ball schlägt unten links ein! 

    comment icon

    Vorlage Mohamed Salah Ghaly

    yellow_card icon

    Und ebenso wird Alexander-Arnold verwarnt. Und damit darf jetzt wieder Fußball gespielt werden.

    yellow_card icon

    Pawson regelt das sehr routiniert. Ayew sieht die Gelbe Karte.

    highlight icon

    Heftige Szenen in Anfield! Ayew und Alexander-Arnold geraten aneinander und plötzlich mischen gleich sechs, sieben Akteure mit. Wir dürfen gespannt sein.

    comment icon

    Da hat Thiago Glück! Der Spanier verzockt sich gegen Schlupp und Zaha im Dribbling an der Mittellinie, bekommt vom Schiedsrichter aber einen Freistoß geschenkt. Sonst hat Palace hier einen aussichtsreichen Konter vor sich.

    comment icon

    McCarthy mit einer ganz wichtigen Grätsche! Salah und Mane spielen den Doppelpass gegen drei Verteidiger und der Ägypter tanzt im Sechzehner, doch McCarthy grätscht den Ball von hinten weg und seinem Schlussmann in die Arme!

    comment icon

    Aus dem Fußgelenk spielt Alexander-Arnold eine starke Seitenverlagerung auf Robertson. Dem Schotten fehlen aber in Crystal Palaces Hälfte die Anspielstationen und er muss den Rückpass zu Thiago spielen.

    highlight icon

    Cahill verhindert das 2:0! Aus dem Nichts zieht die Mannschaft von Jürgen Klopp im Mittelfeld die Passmaschinerie an und treibt den Ball auf die rechte Außenbahn. Alexander-Arnold geht mit viel Tempo und Ball am Fuß in die Box und bringt den Ball an den Fünfer. Mane steht einschussbereit, doch Cahill blockt die Hereingabe entscheidend ab!

    comment icon

    Ist das hier die Ruhe vor dem nächsten Sturm? Ungewöhnlich viel Zeit lassen sich die Reds beim eigenen Spielaufbau, während die Pressingversuche der Eagles aber auch nicht richtig greifen.

    substitution icon

    Für Tomkins geht es nicht mehr weiter. Mit Problemen am rechten Knie wird der Innenverteidiger ausgewechselt, Schlupp ist jetzt im Spiel. Damit wird Kouyate wohl eine Position nach hinten rücken.

    comment icon

    Das Spielgeschehen ist erneut pausiert. Tomkins hat sich mit bisher nicht klar erkennbaren Problemen auf den Hosenboden gesetzt und muss jetzt behandelt werden.

    comment icon

    Doch auch die neuerliche Hereingabe von Liverpools Rechtsverteidiger kommt nicht wirklich brauchbar in die Box.

    comment icon

    Es gibt die nächste Ecke für Liverpool. Alexander-Arnold steht auf der rechten Seite bereit, doch die Flanke ist deutlich zu lang. Robertson macht den zweiten Ball nochmal scharf und Phillips hält den Haaransatz an die Pille, Guaita muss eingreifen und es gibt erneut einen Eckball.

    comment icon

    Bei den Gastgebern ist schön zu sehen, wie sich Wijnaldum, Thiago und Fabinho immer wieder im Spielaufbau abwechseln und so auch die Positionen rotieren. Die Eagles machen allerdings auch keine Anstalten, aggressiv anzulaufen.

    comment icon

    Starke Szene von den Reds. Firmino legt rechts raus auf Alexander-Arnold, der mit dem ersten Kontakt Mane in Szene setzen will. Der Chipball über die Abwehr hinweg zieht sich aber, Guaita kommt aus dem Kasten und fängt den Ball haarscharf vor Mane ab.

    match_start icon

    Thiago mit dem Anstoß zur zweiten Halbzeit.

    half_time icon

    Wir gehen in die Pause! Liverpool führt gegen Crystal Palace mit 1:0.

    comment icon

    Binnen 30 Sekunden darf Alexander-Arnold, der wie gewohnt absurd hoch steht, dreimal vom rechten Flügel flanken. Erfolgreich ist das aber gerade nicht.

    comment icon

    Kurz vor der Pause bieten beide Teams relativ wenig an. Derweil ist Williams wieder auf dem Platz und kann weitermachen.

    comment icon

    Wir legen in Anfield fünf Minuten oben drauf!

    comment icon

    Wow! Salah ist ins Zentrum gerückt und wird flach von Alexander-Arnold bedient. An der Sechzehnerkante macht der Ägypter den Ball fest und legt schließlich für Firmino auf, der sofort abdrückt. Der Ball jagt aber am linken Pfosten vorbei!

    comment icon

    Das ist schwach von Mane! Der Linksaußen gewinnt auf Höhe der Mittelinie gegen Ward den Ball und macht mächtig Dampf, will dann aber zaubern und schickt den Außenristpass direkt in die Füße von Cahill. Firmino geht in der Box leer aus.

    comment icon

    Das sieht böse aus. Liverpools Youngster wirkt bedröppelt und kommt langsam auf die Beine. Nicht nur das, er geht direkt in den Kabinentrakt. Wir warten ab, was sich beim Personal der Reds tun wird.

    comment icon

    Es gibt ja so Tage. Liverpools zweiter Innenverteidiger, der behandelt werden muss. Assistgeber Williams ist mit dem Kopf mit Ayew zusammengestoßen und braucht jetzt medizinsiche Betreuung.

    comment icon

    Mit diesem Ergebnis ist Liverpool sicher in den Champions-League-Rennen, aktuell ist es sogar Platz 3 vor Leicester, das auch in Führung liegt. Chelsea wäre, Stand jetzt, der weinende Dritte mit einem torlosen Remis gegen Aston Villa.

    goal icon

    Tooooor! FC LIVERPOOL - Crystal Palace 1:0. Mane schießt die Reds in Front! Robertson bringt eine Ecke von der linken Seite, Williams setzt sich am ersten Pfosten durch und verlängert. Firmino hält noch den Fuß rein, Mane steht hinten am Fünfer goldrichtig und drückt den Ball über die Linie!

    comment icon

    Vorlage Roberto Firmino Barbosa de Oliveira

    comment icon

    Klopp schickt seinen Kapitän Henderson erstmals zum Warmmachen und es gibt Standing Ovations von der Tribüne. Dann werden wir Liverpools Leitwolf wohl heute auch noch in Aktion sehen.

    comment icon

    Schiedsricher Pawson übergibt den Ball wieder an Cahill und wir setzen das Spiel in Anfield fort.

    comment icon

    Das Spiel ist unterbrochen, weil Phillips nach einem Luftduell einen Cut über der Augenbraue davongetragen hat und stark blutet.

    comment icon

    Crystal Palace zieht nun die Intensität gegen den Ball an und schließt die Lücken im Mittelfeld besser. Bei Liverpool ist es deswegen gerade eher ein Gestocher.

    comment icon

    Robertson sucht mal den Abschluss! Liverpools Linksverteidiger bekommt am linken Strafraumeck den Ball und drückt sofort ab, verzieht aber relativ deutlich am rechten Pfosten vorbei. Da wäre das Anspiel auf Mane die bessere Alternative gewesen.

    highlight icon

    Salah muss hier die Führung machen! Youngster Williams spielt einen überragenden Diagonalball von der Mittellinie hinter die Abwehrkette. Salah startet auf der rechten Außenbahn und nimmt den Ball mit der Brust mit, schießt dann aber aus acht Metern einfach Guaita an! Das war schwach.

    highlight icon

    Den musst du aufs Tor bringen! Robertson führt eine Ecke von der linken Seite schnell aus, Crystal Palace ist unsortiert und so kommt Williams frei zum Kopfball, drückt die Kugel aus sieben Metern aber über den Querbalken!

    comment icon

    Wow! Alexander-Arnold hat früh im Spiel nichts zu verlieren und vor allem die Schusstechnik, um den Freistoß aus 35 Metern aufs Tor zu jagen. Knapp fliegt der Ball über die Latte hinweg, da muss auch Guaita staunen.

    comment icon

    Mane bekommt im Eins gegen Eins mit Ward den Ball und ist nach einer schnellen Drehung nur per Foul zu stoppen. Der Ball liegt zentral, aber weit weg vom Tor zum Freistoß bereit.

    highlight icon

    Townsend vergibt die Riesenchance! Linksverteidiger Mitchell kommt mit dem Ball in Bedrängnis, hat aber ein überragendes Auge und jagt den Ball lang in den freien Raum. In diesen sticht Townsend zwischen Phillips und Williams und läuft alleine auf Alisson zu, jagt den Ball aber aus 16 Metern haarscharf am rechten Pfosten vorbei.

    comment icon

    Mane bekommt den Ball bei seinem Lauf ins Zentrum, dreht auf und schickt sofort Salah in die Spitze. Der Ägypter hat in seiner Bewegung gegen die Kette viel Tempo, wird aber von Kouyate stark abgelaufen.

    comment icon

    Die Anfangsphase kann Jürgen Klopp nicht gefallen. Seine Reds wollen zwar sehr hoch stehen das Spiel in die gegnerische Hälfte schieben, werden aber immer wieder im Mittelfeld überlaufen.

    comment icon

    Crystal Palace ist von Beginn an im Spiel und vor allem die bessere Mannschaft, Liverpool wird hier und heute nichts geschenkt bekommen. Townsend schickt einen Freistoß vom rechten Flügel sehr frech direkt aufs Tor, überrascht reißt Alisson die rechte Faust hoch und lenkt den Schuss zur Ecke!

    comment icon

    Wow, die erste gefährliche Szene gehört den Gästen! Zaha wird auf der linken Seite geschickt und nimmt Alexander-Arnold viele Meter ab. Von der Grundlinie zieht er in die Box und drückt aus spitzem Winkel ab, Alisson hat Probleme, pariert aber letztendlich!

    comment icon

    Es ist schön zu sehen, wie in diesem Fußballtempel in Liverpool nun wieder Fans live vor Ort sein dürfen. Die Stimmung ist natürlich überragend, etwa 10.000 Reds sind in Anfield.

    match_start icon

    Los gehts in Anfield, wir gehen rein!

    comment icon

    Dabei war das 7:0 vielleicht nur der zwischenzeitliche Höhepunkt eines bärenstarken Laufs der Reds, denn Liverpool gewann zuletzt gegen Crystal Palace zehn Ligaspiele in Folge! Die letzte Niederlage gegen die Londoner kassierte Liverpool in der Spielzeit 2015/16 - von der Startelf der Reds, die mit 1:2 verloren, ist heute kein einziger Spieler mehr Teil des Vereins.

    comment icon

    Im Hinspiel erlebte Crystal Palace ein grauenhaftes Spiel, was der Klub aus London wohl gerne aus den Geschichtsbüchern streichen würde. Mit 7:0 zerlegte Liverpool die Eagles im eigenen Stadion.

    comment icon

    Das heißt: Gewinnt Liverpool heute gegen den Tabellendreizehnten Crystal Palace, zieht der Klub von der Merseyside auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit in die Champions League ein. Leicesters Aufgabe ist im Parallelspiel gegen Tottenham, das noch um einen Platz in der Europa League kämpft, derweil bedeutend schwieriger. Auf dem Weg in die Königsklasse bekommt Liverpool am letzten Spieltag auch noch einen enormen Push, es sind heute rund 10.000 Fans in Anfield zugelassen!

    comment icon

    Dabei gibt aktuell die Tordifferenz den Ausschlag für die Mannschaft von Jürgen Klopp, die im Moment mit +24 um vier Tore besser ist als die von Leicester City. In diese gute Ausgangslage vor dem letzten Spieltag haben sich die Reds mit vier Siegen in Folge gebracht, während Leicester im gleichen Zeitraum nur vier Punkte holen konnte.

    comment icon

    Die Ausgangslage könnte für Liverpool vor dem 38. Spieltag nicht spannender sein. Mit 66 Punkten belegen die Reds den 4. Tabellenplatz, der zur Teilnahme an der kommenden Champions League berechtigt. Vor Liverpool steht Chelsea mit 67 Zählern, während Leicester hinter Liverpool punktgleich auf Rang 5 liegt.

    comment icon

    Trainerlegende Roy Hodgson kann bei seinem Abschiedsspiel auf viel Stammpersonal bauen, allen voran sind Cahill, Townsend und Zaha zu nennen. Derweil müssen die Gäste auf den früheren Liverpool-Akteur Benteke verzichten, während auch van Aanholt und Schlupp zunächst auf der Bank sitzen werden.

    comment icon

    Und so startet Crystal Palace ins Saisonfinale an der Anfield Road: Guaita - Ward, Tomkins, Cahill, Mitchell - Kouyate, McCarthy, Riedewald - Townsend, Ayew, Zaha.

    comment icon

    Tatsächlich dürfen wir hier von der besten verfügbaren Elf der Reds sprechen. Wie gewohnt bietet Jürgen Klopp sein Team im 4-3-3 auf. Dabei fehlt einmal mehr Ozan Kabak im Aufgebot der Hausherren und wir sehen den jungen Rhys Williams an der Seite von Nathaniel Phillips in der Kette. Etwas überraschend stehen heute Jota und Kapitän Henderson wieder im Kader der Reds, bei beiden Akteuren war nach Verletzungen eigentlich vom Saisonaus ausgegangen worden.

    comment icon

    Das ist die Mannschaftsaufstellung des FC Liverpool: Alisson - Alexander-Arnold, Phillips, Williams, Robertson - Thiago, Fabinho, Wijnaldum - Salah, Firmino, Mane.

    comment icon

    Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 38. Spieltages zwischen dem FC Liverpool und Crystal Palace.