Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

FC Liverpool - Newcastle United. England, Premier League.

FC Liverpool 2

  • R Firmino ()
  • F Carvalho ()

Newcastle United 1

  • A Isak ()

Live-Kommentar

comment icon

Das wars von der Anfield Road - besten Dank und bis zum nächsten Mal!

comment icon

Mit den drei Punkten macht Liverpool in der Tabelle einen Satz auf Rang 5. Newcastle stürzt dagegen auf Platz 11. Am Samstag geht es für beide Team dann weiter - Liverpool gastiert bei Stadtnachbar Everton, Newcastle empfängt Crystal Palace. 

comment icon

Lange durfte Newcastle vom ersten Sieg an der Anfield Road seit 28 Jahren träumen, dann wachte Liverpool im Verlauf des zweiten Durchgangs spät, aber nicht zu spät, auf. Am Ende besorgte Last-Minute-Held Carvalho gar noch mit einem Lucky Punch den Heimsieg. 

full_time icon

Jetzt ist Schluss!

goal icon

Toooooooooooooooooooooooooooooooor! LIVERPOOL - Newcastle 2:1! Der absolute Wahnsinn! Die allerletzte Ecke sitzt! Milner serviert die Hereingabe von der rechten Seite, van Dijk, Gomez und Salah köpfen nacheinander aufs Tor, Newcastle kriegt den Ball nicht weg. Am Ende jagt Carvalho den Ball aus kurzer Distanz unter die Latte. 

comment icon

Die letzten Sekunden laufen - Newcastle igelt sich am eigenen Sechzehner ein, Liverpool kommt nicht durch. 

comment icon

Pope fischt einen hohen Ball herunter und landet dabei auf dem Rücken - tut weh, bringt aber wieder ein paar Sekunden, weil der Torwart erst einmal liegenbleibt. 

comment icon

Die Brechstange holen die Reds nicht raus - stattdessen versucht sich die Klopp-Elf weiter spielerisch zu Abschlüssen kombinieren. 

comment icon

Fünf Minuten Nachspielzeit!

yellow_card icon

Trippier lässt links gegen den vorbeiziehenden Diaz den Fuß stehen. Klares taktisches Foul. 

comment icon

12:0 Ecken mittlerweile pro Liverpool - wirklich gefährlich wurde es nach Standards aber nie. 

yellow_card icon

Marriner hat die Karten doch dabei und zeigt die erste Gelbe Lascelles für einen Tritt am Mittelkreis gegen Elliott. 

comment icon

Erneut kommt Fabinho aus dem Hinterhalt zum Abschluss, diesmal aus halblinker Position vor dem Strafraum - wieder drüber. 

substitution icon

Nächster Wechsel bei Newcastle: Anderson kommt für Almiron, der kaum Offensivakzente setzen konnte. 

comment icon

Fabinho fällt eine Klärungsaktion der Gäste direkt vor die Füße. Davon etwas überrascht, schließt der Brasilianer überhastet übers Tor ab. 

comment icon

Newcastle schafft es jetzt auch nicht mehr, für minimale Entlastung zu sorgen. Die Schlinge zieht sich in diesen Minuten etwas zu. 

comment icon

Tsimikas mit einer Ecke von links - Firmino kriegt am Fünfer nicht genug Druck hinter seinen Kopfball. 

comment icon

Die Reds schnüren die Gäste jetzt ein, Belagerung in und um den Sechzehner der Magpies, die aber gut verschieben und immer auf Ballhöhe bleiben. 

comment icon

Eine Viertelstunde ist noch auf der Uhr - angesichts des arg durchwachsenen Saisonstarts kann Liverpool hier eigentlich nicht mit einem Unentschieden zufrieden sein. 

comment icon

Weil sich taktisch nichts ändert, bedeutet das, dass Milner nicht für Henderson im zentralen Mittelfeld aufläuft, sondern rechts die Position von Alexander-Arnold einnimmt. Den neuen, etwas offensiveren Henderson gibt derweil Carvalho. 

substitution icon

Und Carvalho ersetzt Alexander-Arnold, der auf seiner rechten Seite etwas müde wirkte.

substitution icon

Dazu kommt Tsimikas für Robertson als frische Kraft auf der linken Seite.

substitution icon

Milner ersetzt Henderson im zentralen Mittelfeld. 

comment icon

Mittlerweile geht der Ausgleich für Liverpool auch in Ordnung. Allein in den letzten 10 Minuten gaben die Reds mehr Schüsse ab, als in der kompletten ersten Halbzeit. 

substitution icon

Und auch Isak geht nach persönlich nahezu perfekten 64 Minuten vom Feld - für den Star-Neuzugang kommt Wood. 

substitution icon

Wechsel bei Newcastle: Murphy kommt für Fraser - ein positionsgetreuer Wechsel. 

comment icon

Kurze Freude über den Ausgleich, schlechte Kunde derweil aus Manchester: City hat soeben Nottingham mit 6:0 abgefertigt. 

goal icon

Tooooooooooooooooooor! LIVERPOOL - Newcastle 1:1! Man muss es nur beschreien - die Reds sind zurück! Elliott auf Salah, der rechts am Sechzehner kurz tänzelt, dann in den Rückraum auf Firmino ablegt, der mit dem ersten Kontakt flach unten links einschießt. Der Ausgleich!

comment icon

Eine Stunde ist gleich durch - und noch immer wartet Liverpool auf den ersten Schuss auf den Kasten von Pope. Der Newcastle-Keeper muss zwar ständig aufpassen und hellwach sein, ist de facto aber bis auf wenige Ausnahmen beschäftigungslos. 

highlight icon

Isak mit dem Traumtor zum 2:0 - fast! Der Stürmer lässt nach einem weiten Ball links am Sechzehner Robertson ins Leere laufen, umkurvt Gomez und schießt dann erneut wuchtig gegen Alisson ein - nur startete er aus minimaler Abseitsposition. 

comment icon

Ringkampf zwischen Longstaff und Henderson bei einer Liverpool-Ecke - auch das lässt Marriner weiterlaufen bzw. gibt keinen Elfmeter für die Reds. 

comment icon

Offene Sohle von Joelinton gegen Henderson - nicht das erste überharte Einsteigen, das Schiedsrichter Marriner nicht abpfeift, geschweige denn ahndet. 

comment icon

Keine Wechsel auf beiden Seiten - wenn überhaupt, hätte auch nur Klopp Anlass zu einem Wechsel gehabt. 

match_start icon

Weiter gehts mit dem zweiten Durchgang!

half_time icon

Jetzt ist Pause!

comment icon

Kurz vor dem Pausenpfiff die Reds jetzt nochmal mit einer Druckphase - es gelingt aber weiter kein Abschluss aufs Tor. 

comment icon

5:0 Ecken für Liverpool, aber auch mit dieser fünften erzeugen Hausherren keine Gefahr. Pope pflückt die Hereingabe locker herunter. 

comment icon

Vier Minuten obendrauf - wohl wegen dieser vielen kleineren Unterbrechungen. 

comment icon

Klopp regt sich an der Seitenlinie fürchterlich auf, dass jetzt fast minütlich ein Newcastle-Spieler am Boden liegt und behandelt wird. Da ist Fraser aber eben einfach mit dem Ellenbogen im Gesicht getroffen wurden. 

comment icon

Henderson mit dem Rücken zum Tor mit einer Bogenlampe auf Pope - das ist weiter viel zu wenig, was Liverpool gelingt. 

comment icon

Erst heute Mittag hat Newcastle die Spielberechtigung für Isak erhalten, ein paar Stunden später das erste Tor des Rekordeinkaufs - arg viel besser hätte es nicht laufen können. 

goal icon

Toooooooooooooooooooooor! Liverpool - NEWCASTLE 0:1! Traum-Einstand für Isak! Der Neuzugang wird rechts im Strafraum von Longstaff in Szene gesetzt und zimmert den Ball dann unhaltbar für Alisson links unters Tordach. 

highlight icon

Klasse Pass von Firmino durch die Schnittstelle, direkt in den Lauf von Diaz, der Pope umkurvt, dann aber etwas die Balance verliert und übers Tor abschließt - dennoch die beste Chance im Spiel bis dato. 

comment icon

Burn kriegt den Ball rechts im Strafraum an den Oberarm - aber unabsichtlich, keine unnatürliche Haltung, auch nicht abgespreizt. Ergo kein Elfmeter. Richtige Entscheidung von Schiedsrichter Marriner. 

comment icon

Top-Position für einen direkten Freistoß, 20 Meter vor dem Tor, leicht halblinks versetzt - Trippier schlenzt die Kugel aber direkt auf Alisson. Schwach. 

comment icon

Stoßen die Reds ins letzte Felddrittel vor, bekommen die Magpies vor allem die entscheidenden Räume schnell genug mit ausreichend Mann besetzt. So wartet die Klopp-Elf weiter auf den ersten Schuss aufs Tor. 

comment icon

Liverpool nähert sich an: Diaz gibt links im Sechzehner nochmal weiter für Robertson, dessen Hereingabe von Burn zur Ecke geklärt wird. 

comment icon

Und direkt rüber auf die Gegenseite, wo sich Diaz bis links an die Grundlinie durchdribbelt, dann reinlegen will auf Salah - aber Lascelles fängt den Ball noch rechtzeitig ab. 

comment icon

Newcastle im Drei-gegen-Drei, Fraser kriegt den Ball von der rechten Seite aber nicht rüber auf Almiron. 

comment icon

Und auf dem Weg nach vorne sind die Magpies nicht ungefährlich! Gomez agiert am eigenen Strafraum etwas schläfrig, Fraser ist dagegen hellwach, probierts aus 20 Metern, aber über den rechten Winkel. 

comment icon

Bei Ballverlust dauert es keine fünf Sekunden, bis ausreichend Spieler wieder hinter dem Ball sind - das gelingt Newcastle bis hier hin besonders gut. 

comment icon

Viertelstunde durch - was sich diagnostizieren lässt: Newcastle ist ein anderes Kaliber als Bournemouth. 

comment icon

Jetzt liegt Diaz am Boden und muss behandelt werden. Diesmal hat er einen von Lascelles abbekommen. Wieder ohne eine Verwarnung. Hier gehts zur Sache!

comment icon

Isak das erste Mal im Fokus. Nach einem schnellen Gegenstoß zieht der 70-Millionen-Mann von der linken Seite nach innen, hat beim Abschluss aber etwas zu viel Rückenlage. So deutlich drüber. 

comment icon

Heftiger Zusammenprall zwischen Diaz und Lascelles am linken Seitenrand, wobei der Liverpooler nicht zurückzieht und seinen Gegenspieler voll an der Innenseite des linken Oberschenkels trifft. Das ist eigentlich klar Gelb. 

comment icon

Liverpool kontert über die linke Seite. Über rechts kommen insgesamt fünf Reds mit in den Strafraum, Diaz findet mit der Hereingabe aber dennoch keinen Mitspieler. 

comment icon

Bisschen Traubenzucker für den Kreislauf, weiter gehts - Pope steht wieder und macht den Abschlag.

comment icon

Pope sitzt auf dem Boden und deutet an, leicht benommen zu sein. Der Newcastle-Keeper wird auf dem Feld behandelt. 

comment icon

Diaz auf der linken Seite das erste Mal mit Tempo - und einem Schussversuch vom linken Sechzehnereck. Geblockt. 

comment icon

Beide Mannschaften in den traditionellen Farben - Liverpool ganz in Rot, Newcastle in den schwarz-weiß-gestreiften Jerseys. 

match_start icon

Anpfiff an der Anfield Road!

comment icon

In der Premier League ist Liverpool gegen Newcastle seit elf Spielen respektive knapp sieben Jahren ungeschlagen. An der Anfield Road warten die Magpies sogar seit 28 (!) Jahren auf einen Sieg.

comment icon

Beim von Saudi-Arabien unterstützten Newcastle ist der Geldhahn auch in diesem Sommer offen. Zuletzt kam Alexander Isak für die Rekordablöse von 70 Millionen Euro aus San Sebastian. Heute steht der Schwede direkt in der Startelf. 

comment icon

Newcastle ist seit Saisonstart noch ungeschlagen und überzeugte vor allem beim 3:3-Unentschieden gegen Manchester City, bei dem die Magpies zwischenzeitlich gar 3:1 führten.

comment icon

Mit nur zwei Punkten aus den ersten drei Spielen startete Liverpool ernüchternd in die neue Saison. Der Befreiungsschlag gelang dann aber brachial: Am Wochenende fegten die Reds Bournemouth mit 9:0 von der Anfield Road.

comment icon

Vier Wechsel bei Newcastle nach dem 1:1 gegen Wolverhampton am Wochenende: Lascelles, Targett, Fraser und Isak beginnen für Schär, Botman, Saint Maximin und Wood. 

comment icon

Newcastle beginnt mit: Pope - Trippier, Lascelles, Burn, Targett - Willock, Longstaff, Fraser - Almiron, Isak, Joelinton. 

comment icon

Never change a winning team - erst recht, wenn es 9:0 gewonnen hat. LFC-Coach Klopp stellt nach dem Bournemouth-Spektakel personell nicht um. 

comment icon

Liverpool startet mit: Alisson - Alexander-Arnold, Gomez, van Dijk, Robertson - Elliott, Fabinho, Henderson - Salah, Firmino, Diaz. 

comment icon

Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 5. Spieltages zwischen dem FC Liverpool und Newcastle United.