Zum Inhalte wechseln

Manchester United - Crystal Palace

England, Premier League

Manchester United 1

  • D James 89'

Crystal Palace 2

  • J Ayew 32'
  • P van Aanholt 90+3'

Live-Kommentar

comment icon

Das war es für heute aus Manchester, bis dahin!

comment icon

Kommenden Samstag tritt United um 13.30 Uhr bei Southampton an, Crystal Palace empfängt noch am selben Tag um 16:00 Uhr Aston Villa, das am 3. Spieltag mit 2:0 gegen Everton gewinnen konnte.

comment icon

Mit diesem Sieg haben die Eagles genauso wie Manchester jetzt vier Punkte nach drei Spielen auf dem Konto.

comment icon

Und dieser Sieg ist für die Gäste äußerst schmeichelhaft, auch wenn man anerkennen muss, dass sie über weite Strecken defensiv eine sehr gute Leistung gezeigt haben. Auf der anderen Seite steht ein niedergeschlagenes United, dass hier über 90 Minuten dominant war, sich letztendlich aber an der katastrophalen Chancenverwertung messen lassen muss!

full_time icon

Und das war's! Crystal Palace schlägt Manchester United glücklich mit 2:1!

goal icon

Toooor! Manchester United - CRYSTAL PALACE 1:2. Was ist hier los? Benteke nimmt Pogba im Mittelfeld den Ball und verlagert das Spiel zu van Aanholt, der das Leder quer über den Platz treibt. Am Sechzehner übernimmt Zaha, der im Zweikampf mit Wan-Bissaka zwar den Kürzeren zieht, der Ball landet allerdings wieder im Lauf von van Aanholt, der aus sechs Metern draufhält! Der Ball schlägt im kurzen Eck ein, de Gea sieht unglücklich aus.

comment icon

Crystal Palace schafft es nicht, drei Pässe in Folge zu spielen. Martial ist derweil angeschlagen und humpelt über den Platz.

comment icon

Fünf Minuten gibt es oben drauf!

goal icon

Toooor! MANCHESTER UNITED - Crystal Palace 1:1. James, ein überragendes Tor! Pogba erobert den Ball gegen Zaha im Mittelfeld bärenstark, an der Sechzehnerkante spielen Martial und Rashford den Doppelpass und hebeln die komplette Defensive der Gäste aus. Martial leitet zu James weiter, der die Kugel aus zehn Metern wunderbar in den rechten Giebel zirkelt!

comment icon

Vorlage Anthony Martial

yellow_card icon

Guaita sieht für Zeitspiel ebenfalls Gelb.

substitution icon

Solskjaer macht jetzt das Mittelfeld auf, Mata kommt für McTominay.

substitution icon

McCarthy kommt für Kouyate, der viele Lücken heute zugelaufen hat.

substitution icon

Schlupp lässt sich viel Zeit beim Verlassen des Platzes und wird ausgepfiffen, Townsend kommt.

yellow_card icon

Der Nächste, bitte! Auch Zaha leistet sich ein Foulspiel zu viel und sieht Gelb.

comment icon

McTominay holt die Brechtstange raus und drückt aus 20 Metern mit dem schwächeren Linken ab, der Schuss segelt am Kasten vorbei.

substitution icon

Roy Hodgson zieht seinen ersten Joker, Benteke kommt für Ayew und soll die Bälle jetzt vorn festmachen.

yellow_card icon

James sieht hier für eine vermeintliche Schwalbe im Mittelfeld die Gelbe Karte, eine sehr harte, wenn nicht falsche Entscheidung.

penalty_miss icon

Und Rashford vergibt! Guita fliegt ohnehin in die falsche Ecke, aber Rashford will den Ball zu präzise setzen und jagt das Leder an den linken Innenpfosten!

highlight icon

Elfmeter für die Gastgeber! Greenwood spielt vom rechten Flügel einen überragenden Ball in den Sechzehner, Martial lässt für McTominay tropfen, der das Leder zwar mitnehmen will, von Milivojeciv aber entscheidend getroffen wird.

comment icon

Wieder ist das Spiel unterbrochen, nachdem Pogba im Mittelfeld gegen Milivojevic zu spät gekommen ist und ihn böse gelegt hat. Etwas verwunderlich ist es schon, dass Pogba keine Karte sieht.

comment icon

Van Aanholt wurde von McTominay in der Luft mit dem Ellenbogen leicht getroffen, der Linksverteidiger musste erstmal behandelt werden, ehe er auf den Platz zurückgekommen ist.

comment icon

Wieder ist es Martial, der von Kouyate im Mittelfeld gelegt wird. Die Gäste beschränken sich ausschließlich auf die Defensive.

comment icon

United verfällt gerade in alte Muster, Pogba muss sich tief zwischen seine Innenverteidiger fallen lassen, um die Angriffe zu initialisieren.

substitution icon

Zweiter Wechsel von Solskjaer, es kommt frisches Blut. Lingard muss auf der Zehn für den 17-jährigen Greenwood weichen.

highlight icon

Die Red Devils sind außer sich, dass der Elfmeterpfiff ausbleibt! Martial hat sich mit einer überragenden Ballannahme von Kelly gelöst und will im Sechzehner zum Schuss ansetzen, doch Kelly zupft und schubst etwas, sodass der Franzose das Gleichgewicht verliert.

comment icon

Wan-Bissaka tankt sich auf der rechten Seite bis zur Grundlinie durch und bringt die Kugel flach in die Box, wo Cahill nicht entscheidend klären kann. Aus acht Metern kommt James zum Schuss, doch van Aanholt hält den Fuß rein und blockt ab.

comment icon

Solskjaer hat seinen Mannen wohl einiges mit auf den Weg gegeben, schon jetzt läuft der Spielaufbau der Hausherren deutlich schneller als vor dem Seitenwechsel.

yellow_card icon

Die erste Aktion gehört Wan-Bissaka, der Schlupp erst vorbeiziehen lässt und ihn dann umreißt. Gelber Karton!

match_start icon

Und weiter geht's im Old Trafford!

half_time icon

Pausentee in Manchester! Crystal Palace führt gegen United mit 1:0.

comment icon

Zaha startet den Ein-Mann-Konter, doch McTominay ist blitzschnell auf den Beinen und grätscht den Stürmer sauber ab.

comment icon

Ja, das ist die Premier League! 5 Minuten werden zur Halbzeit nachgespielt.

comment icon

Den fälligen Freistoß schnappt sich Pogba, doch auch der setzt seinen Schuss aus knapp 20 Metern über den Querbalken.

yellow_card icon

Rashford steckt auf Martial durch, der Cahill enteilt. Der Routinier packt die Sense aus und legt den Franzosen gerade noch so vor der Box.

yellow_card icon

Bei Milivojevic häufen sich die Foulspiele, unterm Strich macht die Frequenz jetzt die Gelbe Karte aus.

highlight icon

Uniteds Sechzehner brennt! Mit drei Mann brechen die Eagles durchs Zentrum durch und sie behindern sich auch noch gegenseitig, ehe Zaha aus spitzem Winkel zum Abschluss kommt! De Gea ist in der kurzen Ecke und pariert!

substitution icon

Solskjaer muss nun doch reagieren, Young ersetzt Shaw hinten links.

goal icon

Toooor! Manchester United - CRYSTAL PALACE 0:1. Die Gäste stellen den Spielverlauf auf den Kopf! Guita wird von James angelaufen und schlägt das Leder hoch raus, Schlupp gewinnt das Kopfballduell mit Lindelöf und leitet in den Lauf von Ayew weiter, der blank vor de Gea auftaucht und routiniert links unten einschiebt!

comment icon

Vorlage Jeffrey Schlupp

comment icon

Für beide Red Devils geht es wohl vorerst weiter, wobei sich Shaw besonders intensiv hat den Oberschenkel verarzten lassen. Young und Pereira machen sich warm.

comment icon

Solskjaer mit Sorgenfalten am Seitenrand, sowohl James als auch Shaw müssen behandelt werden.

comment icon

20 Meter vor dem Tor liegt der Ball nach einem Foul von Kouyate an James zum Freistoß bereit. Wieder darf sich Rashford probieren, der seinen Schuss knapp über den rechten Giebel und die Latte setzt!

comment icon

Mit Dusel und Glück leitet Shaw an der Sechzehnerkante per Kopf zu Rashford weiter, der das Ding sofort flach ins Zentrum bringt. Kelly steht richtig und blockt zur Ecke.

comment icon

Pogba will das Spiel diagonal über den ganzen Platz verlagern, doch der hohe Ball wird immer länger und landet im Toraus. 

highlight icon

James vergibt die nächste dicke Chance! Shaw setzt sich auf dem linken Flügel bärenstark durch und bedient Martial im Sechzehner, der zwar sofort abschließt, aber geblockt wird. Rechts am Fünfer fällt James der Ball vor die Füße, der per Dropkick zu ungenau draufhält und van Aanholt abschießt! Den muss er machen!

comment icon

Weiter geht's mit einem Freistoß für United. Rashford jagt die Kugel aus guten 30 Metern drauf, verfehlt aber um gute zwei Meter. Das Old Trafford dankt es ihm trotzdem mit einem Raunen.

comment icon

Es gibt die erste Verletzungsunterbrechung, Ward blutet und muss behandelt werden.

highlight icon

Rashford verstolpert die Riesenchance! Kelly spielt in der Spieleröffnung einen schwachen Pass, United presst und gewinnt den Ball sofort. Lingard zögert keine Sekunde und schickt Rashford auf die Reise, 12 Meter vor dem Kasten will er abdrücken, doch er tritt über den Ball!

comment icon

Wie erwartet steht Palace sehr tief, United arbeitet schon daran, die ersten Lücken zu reißen. Ein guter Start der Hausherren.

comment icon

Erstmals bricht James nach einem Doppelpass mit Wan-Bissaka durch und hat auf dem rechten Flügel viel Platz, doch seine Flanke kommt etwas überhastet und zu kurz.

match_start icon

Der Ball rollt im Theatre of Dreams!

comment icon

Schauen wir vor Spielbeginn noch auf die jüngere Vergangenheit zwischen beiden Klubs: Keines der letzten 22 Aufeinandertreffen hat United verloren, 18 Siege und vier Unentschieden stehen auf dem Papier.

comment icon

"Es gibt Gespräche mit einigen Klubs", so die Worte von Ole Gunnar Solskjaer gegenüber Sky Sports. Dabei geht es um die ewige Transferposse um Alexis Sanchez, der als unzufriedener Großverdiener bei den Red Devils zumeist nur auf der Bank Platz nehmen muss und den Klub gerne verlassen will. Heiß gehandelt wird Inter Mailand, wobei die Verhandlungen aktuell wohl stocken. Bei einem möglichen Leihgeschäft könnte das absurde Gehalt des Chilenen zum Problem werden.

comment icon

Für Crystal Palace verlief der Saisonstart ebenfalls nicht nach Maß, nach zwei Spieltagen stehen nur ein Punkt und schon eine 0:1-Niederlage gegen Aufsteiger Sheffield zu Buche.

comment icon

Bereits am vergangenen Spieltag musste Manchester den ersten Rückschlag hinnehmen. Monday Night Football hieß es in Wolverhampton und die Red Devils kamen nicht über ein 1:1 hinaus, auch weil Pogba einen Elfmeter kläglich liegen ließ. Zuvor war der englische Rekordmeister mit einem 4:0-Sieg über Chelsea furios in die neue Spielzeit gestartet.

comment icon

Roy Hodgson hat zum Saisonstart gar keine Verletzungssogen, mit Benteke, Max Meyer und Townsend sitzen noch prominente Namen auf der Bank. Seine Mannschaft hat er heute im 4-3-3 aufgestellt, wir erwarten Palace defensiv kompakt, offensiv sollen es dann die Konter richten.

comment icon

Und mit diesen Elf startet Crystal Palace ins Spiel: Guaita - Ward, Kelly, Cahill, Van Aanholt - Milivojevic, Kouyate, McArthur - Schlupp, Zaha, Ayew.

comment icon

Cheftrainer Ole Gunnar Solskjaer schickt seine Mannschaft wie schon an den ersten beiden Spieltagen im 4-2-3-1 auf den Platz. Innenverteidiger Eric Bailly steht den Red Devils weiterhin nicht zur Verfügung, nachdem er sich in der Saisonvorbereitung einer Knie-OP unterziehen musste. Ansonsten kann Solskjaer aus dem Vollen schöpfen.

comment icon

Diese Elf startet heute für Manchester United: de Gea - Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Shaw - Pogba, McTominay - James, Lingard, Rashford - Martial.

comment icon

Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 3. Spieltages zwischen Manchester United und Crystal Palace.