Zum Inhalte wechseln

Norwich City - Manchester United

England, Premier League

Norwich City 1

  • O Hernández 88'

Manchester United 3

  • S McTominay 21'
  • M Rashford 30'
  • A Martial 73'

Live-Kommentar

comment icon

Das soll's von dieser Stelle gewesen sein. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Sonntagabend!

comment icon

Für die Canaries geht es am kommenden Samstag bei Brighton and Hove in der Premier League weiter, Manchester United spielt bereits am Mittwoch im League Cup gegen den FC Chelsea.

comment icon

ManUnited verbessert sich in der Tabelle auf den 7. Platz, während Norwich weiterhin auf dem 19. Rang bleibt.

comment icon

ManUnited gewinnt auch in dieser Höhe verdient gegen insgesamt überforderte Canaries. Kurz vor Schluss machte Hernandez noch den Ehrentreffer für die Hausherren, doch letztendlich reichten die Tore von McTominay, Rashford und Martial den Red Devils, um nach vier sieglosen Ligaspielen in Folge einen wichtigen Dreier einzufahren.

full_time icon

Und das war's! Norwich City unterliegt Manchester United mit 1:3!

comment icon

Greenwood prüft nochmal Krul, der aber zur Stelle ist und das 1:4 verhindert.

yellow_card icon

Aarons unterbindet einen United-Angriff per Trikotziehen und sieht dafür den gelben Karton.

comment icon

Hernandez hat hier fast das 2:3 auf dem Fuß, schießt aber knapp links am Tor vorbei.

comment icon

Es gibt sechs Minuten obendrauf! Geht da doch noch was für die Canaries?

goal icon

Tooor! NORWICH CITY - Manchester United 1:3. Der Ehrentreffer für die Hausherren! McTominay verliert auf Höhe der Mittellinie das Leder an Hernandez, der sich anschließend durch die United-Defensive dribbelt und per sattem Schuss ins rechte Ecke trifft.

comment icon

Das Spiel ist entschieden. ManUnited wird die drei Punkte einfahren.

comment icon

Es sieht jetzt danach aus, dass Norwich mit zehn Mann weiterspielen muss. Amadou verlässt verletzungsbedingt das Grün, Farke hat aber schon dreimal gewechselt.

comment icon

Der eingewechselte Lingard probiert's nochmal aus 20 Metern zentraler Position, verzieht den Ball aber deutlich.

substitution icon

Pereira hat Feierabend. Garner wird ihn in den Schlussminuten ersetzen.

comment icon

Und jetzt liegt Krul auf dem Rasen. Der Norwich-Schlussmann wird derzeit behandelt.

substitution icon

Zweiter Wechsel bei den Gästen aus Manchester. Lingard ersetzt James.

comment icon

ManUnited macht das jetzt geschickt, lässt Norwich nicht wirklich an den Ball kommen und verwaltet die Führung.

comment icon

Das Spiel ist unterbrochen, da Buendia mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Boden liegt.

substitution icon

Solskjaer wechselt den Torschützen zum 3:0, Martial, aus und ersetzt ihn positionsgetreu durch Greenwood.

goal icon

Tooor! Norwich City - MANCHESTER UNITED 0:3. Die Entscheidung! Rashford bedient Martial, der aus spitzem Winkel Krul überlupft und seinen ersten Treffer in diesem Spiel erzielt.

comment icon

Vorlage Marcus Rashford

comment icon

Nach einem guten Pass vom eingewechselten Stiepermann kommt Hernandez im Sechzehner zum Flachschuss, den de Gea aber pariert.

comment icon

Die letzten 20 Minuten der Partie beginnen soeben. Kommt Norwich hier nochmal zurück?

substitution icon

Farke wechselt früh in der Partie zum dritten und letzten Mal. Byram kommt für Lewis ins Spiel.

comment icon

Wieder ein Abschluss von Rashford! James serviert ihm die Kugel perfekt auf den Kopf, doch sein Versuch misslingt.

comment icon

James mal mit einer Einzelaktion. Der United-Stürmer versucht sich durch die Abwehrreihe durchzutanken, legt sich den Ball dann aber etwas zu weit vor.

yellow_card icon

Young sieht nach einem Foulspiel nahe der Seitenlinie die Gelbe Karte.

comment icon

Das Spiel hat im Moment wenig gelungene Offensivaktionen auf beiden Seiten. Es wirkt jetzt so, dass ManUnited sich etwas auf dem Vorsprung ausruht und die Canaries keine Mittel finden, um gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen.

comment icon

Die Hausherren sind jetzt bemüht, das Spiel in die gegnerische Hälfte zu verlagern.

comment icon

Nach einer Hereingabe von James lässt ein Norwich-Spieler den Ball durch zu Martial, der freistehend vor Krul aus etwas spitzem Winkel am Torwart scheitert.

comment icon

Manchester United holt einen Eckball heraus. Maguire kommt in der Mitte zum Torschuss, zielt aber knapp am Kasten vorbei.

comment icon

Norwich kommt mutig aus der Kabine und versucht, die Gäste unter Druck zu setzen.

match_start icon

Es geht weiter mit den zweiten 45 Minuten.

substitution icon

... und Stiepermann kommt für Leitner in die Partie.

substitution icon

Es gibt einen Doppelwechsel bei den Gastgebern. Hernandez ersetzt Cantwell ...

half_time icon

Pause in Norwich!

yellow_card icon

Wan-Bissaka holt sich jetzt noch den gelben Karton ab, kurz vor der Halbzeitpause.

penalty_miss icon

Und auch den hält Krul! Martial zielt in die rechte Ecke, Krul taucht ab und pariert erneut.

comment icon

Es gibt den zweiten Strafstoß für Man United.

comment icon

Der VAR überprüft gerade, ob Amadou nach einem Rashford-Schuss mit den Armen am Ball war und es einen weiteren Strafstoß für die Gäste gibt.

comment icon

Cantwell packt den Hammer aus, de Gea lenkt die Kugel über den Querbalken. Fast der Anschlusstreffer für die Canaries!

comment icon

Pukki kommt nach einem katastrophalen Fehlpass von Fred an den Ball und leitet den Gegenangriff ein. Sein Zuspiel kommt aber dann nicht an.

goal icon

Tooor! Norwich City - MANCHESTER UNITED 0:2. Jetzt trifft Rashford doch! Nach einem weiten Schlag von der Mittellinie aus von James taucht Rashford freistehend vor dem Tor auf und schiebt das Spielgerät durch die Beine des Schlussmannes in die Maschen.

comment icon

Vorlage Daniel James

penalty_miss icon

Rashford verschießt den Strafstoß. Sein Schuss kommt zu unplatziert und so kann Krul die Kugel sogar fangen.

yellow_card icon

Godfrey sieht für das Foul an James den gelben Karton.

comment icon

Und die Entscheidung lautet: Elfmeter für Man United!

comment icon

James fällt im Strafraum nach einem Zweikampf mit Godfrey. Der VAR überprüft die Szene. Gibt es einen Elfmeter für die Red Devils?

goal icon

Tooor! Norwich City - MANCHESTER UNITED 0:1. Die Führung für die Gäste! Nach einer Hereingabe von der rechten Seite kommt McTominay zentral zum Abschluss und legt das Leder gekonnt in die rechte Ecke.

comment icon

Fast das Tor für ManUnited. Nach einer Ecke köpft Martial im Fünfmeterraum, Krul hält brilliant.

comment icon

Erste Großchance der Partie durch Rashford, der nach einem Zuspiel von Martial aus kurzer Distanz an Krul scheitert.

comment icon

Manchester ist bemüht, Norwich steht kompakt und stabil. Torchancen sind daher Mangelware in der Anfangsphase.

comment icon

Aarons' Hereingabe von der rechten Seite kommt zu nah an das Tor von de Gea, der den Ball problemlos abfängt.

comment icon

Pereira mit der ersten Gelegenheit für die Gäste! Sein Schuss von der linken Strafraumkante geht aber knapp rechts am Tor vorbei.

comment icon

Die Red Devils lassen den Ball durch die eigenen Reihen laufen, kommen bisher aber noch nicht gefährlich vor das gegnerische Tor, weil Norwich gut steht.

comment icon

Erste Chance für die Hausherren! Cantwell kommt aus der zweiten Reihe zum Abschluss, schießt aber recht deutlich über das Gehäuse.

comment icon

ManUnited beginnt hier gleich dominant, während Norwich erstmal vor allem mit Verteidigen beschäftigt ist.

match_start icon

Der Ball rollt.

comment icon

Schiedsrichter der heutigen Begegnung ist Stuart Attwell.

comment icon

Der direkte Vergleich zwischen den heutigen Kontrahenten in den letzten Begegnungen spricht für Manchester United. Von den letzten zehn Aufeinandertreffen gewannen die Red Devils sieben Partien, während Norwich immerhin dreimal gewinnen konnte.

comment icon

Zuletzt gab es allerdings einen Achtungserfolg gegen den bis dahin ohne Punktverlust in die Saison gestarteten FC Liverpool. Im Old Trafford teilte man sich mit der Mannschaft von Jürgen Klopp beim 1:1-Unentschieden die Punkte. Zudem gab es unter der Woche bei Partizan Belgrad einen 1:0-Erfolg in der Europa League, wo man die Gruppe L mit sieben Zählern anführt und im Begriff ist, sich für die Zwischenrunde zu qualifizieren.

comment icon

Doch auch die Gäste aus Manchester sind auf Ligaebene genauso wie die Hausherren seit dem 5. Spieltag ohne Sieg. Aus den vergangenen vier Spielen holte die Elf vom norwegischen Trainer Ole Gunnar Solskjaer lediglich zwei Punkte, steht nach neun Partien mit nur zehn Zählern lediglich auf dem 14. Rang und damit meilenweit hinter den eigenen Ansprüchen.

comment icon

Für eine riesige Überraschung sorgte Norwich indes am 5. Spieltag, als sie den Stadtrivalen des heutigen Gegners, Manchester City, nicht unverdient mit 3:2 geschlagen hatten. Es war zugleich der letzte Saisonsieg des Teams, das als krasser Außenseiter in die Partie gegen den anderen Klub aus Manchester geht.

comment icon

Dieser gelang am vergangenen Spieltag beim 0:0 in Bournemouth. Davor setzte es drei Niederlagen in Folge. Einem 0:2 in Burnley folgte ein 0:2 bei Palace und eine 1:5-Heimklatsche gegen Villa. In der Tabelle belegt die Mannschaft vom deutschen Aufstiegs-Coach Daniel Farke nach neun Spieltagen mit sieben Punkten den vorletzten Platz.

comment icon

Aufsteiger Norwich empfängt im Stadion an der Carrow Road den Rekordmeister Manchester United. Die Canaries sind seit vier Ligaspielen ohne Sieg und holten in diesem Zeitraum nur einen einzigen Punkt.

comment icon

Im Team von Manchester United gibt es sieben Veränderungen in der Startformation im Vergleich zum 1:0 bei Partizan Belgrad in der Europa League. Anstelle von Romero, Rojo, Williams, Jones, Lingard, Mata und Garner spielen heute de Gea, Lindelöf, Young, Fred, James, Pereira und Rashford von Beginn an.

comment icon

Manchester United hat sich für folgende Startelf entschieden: de Gea - Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Young - McTominay, Fred - James, Pereira, Rashford - Martial.

comment icon

Die Hausherren beginnen mit der gleichen Aufstellung wie am vergangenen Spieltag beim 0:0 in Bournemouth.

comment icon

Norwich City beginnt mit folgendem Personal: Krul - Aarons, Amadou, Godfrey, Lewis - Tettey - Buendia, Leitner, McLean, Cantwell - Pukki.

comment icon

Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 10. Spieltages zwischen Norwich City und Manchester United.