Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

Tottenham Hotspur - Manchester United. England, Premier League.

Tottenham Hotspur 1

  • H Son ()

Manchester United 3

  • Fred ()
  • E Cavani ()
  • M Greenwood ()

Live-Kommentar

comment icon

Das war es mit diesem Liveticker, danke fürs Mitlesen! Die Premier League geht ab 20 Uhr mit der Partie Sheffield gegen Arsenal in diesen Livetickern weiter.

comment icon

Durch den Sieg festigt Manchester United den 2. Tabellenplatz, für Tottenham rückt angepeilte Champions League in immer weiterer Ferne. Die Spurs könnten morgen ihren 7. Platz an den FC Everton verlieren, der noch gegen Brighton ranmuss.

comment icon

Für Tottenham geht es am nächsten Spieltag zum Tabellennachbarn Everton. Manchester muss im Europa-League-Rückspiel am nächsten Donnerstag gegen den FC Granada ran, danach empfangen die Red Devils den FC Burnley.

comment icon

Manchester dreht ganz stark die Partie und darf sich als verdienter Sieger feiern. Besonders der eingewechselte Greenwood trumpfte mit einem Tor und einer Vorlage auf und bescherte den Gästen am Ende den wichtigen Erfolg. Tottenham war vor allem im ersten Durchgang etwas besser, gab dann das Spiel aber immer mehr aus der Hand und war vor dem Tor zu ungenau.

full_time icon

Abpfiff! Manchester United gewinnt 3:1 gegen Tottenham.

goal icon

Toooor! Tottenham - MANCHESTER 1:3. Greenwood macht den Deckel drauf! Pogba setzt sich gegen zwei Gegenspieler links vor dem Strafraum durch und legt den Ball rechts raus auf Greenwood, der einen Übersteiger macht und den Ball ins rechte Eck haut!

comment icon

Vorlage Paul Pogba

yellow_card icon

Gelbe Karte für Sissoko, der Fred im linken Mittelfeld foult und dafür verwarnt wird.

comment icon

Nachspielzeit: Ganze sechs Minuten gibt es obendrauf.

substitution icon

Matic ersetzt Fernandes und soll hinten dicht machen.

comment icon

Was geht hier noch? Tottenham will den Ausgleich und drängt nach vorne. Manchester stemmt sich mit allen Mitteln dagegen.

highlight icon

Pfosten! Tottenham kommt nach einer Ecke zur Chance, nachdem Pogba den Ball vom kurzen Pfosten auf das lange Eck lenkt. Cavani macht sich lang und lenkt die Kugel an den linken Pfosten, wodurch er den Ausgleich gerade so verhindert.

substitution icon

Moura macht Platz für Bale.

goal icon

Toooor! Tottenham - MANCHESTER 1:2. Die Red Devils drehen die Partie! Der eingewechselte Greenwood wird von Fernandes an der rechten Strafraumkante angespielt und flankt an den Fünfer, wo Cavani die Kugel per Flugkopfball rechts in die Maschen drückt!

comment icon

Vorlage Mason Greenwood

substitution icon

Ndombele geht vom Feld, Lamela kommt ins Spiel.

comment icon

Die Spurs gewinnen in dieser Phase viele zweite Bälle und setzen dadurch die gegnerische Defensive unter Druck. Manchester versucht es vor allem über die rechte Seite nach vorne.

substitution icon

Greenwood kommt für Rashford ins Spiel.

comment icon

Freistoß Tottenham: Son bringt den Ball von der rechten Seite hoch in den Strafrfaum, wo Aurier die Kugel weit über das Tor köpft.

yellow_card icon

Gelbe Karte Harry Maguire

yellow_card icon

Gelbe Karte für Shaw, der Dier im Mittelfeld foult.

highlight icon

Pogba mit der Möglichkeit! Der Franzose wird vorn Fernandes am rechten Pfosten bedient und versucht es per Hacke aus kurzer Distanz. Dabei schießt er aber Dier an und lässt den Treffer liegen.

comment icon

Fernandes prüft Lloris aus der Distanz. Der Keeper muss sich lang machen und kratzt den Schuss gerade so aus der rechten Ecke!

substitution icon

Lo Celso hat Feierabend und maht Platz für Sissoko.

highlight icon

Son hat die Führung auf dem Fuß! Der Südkoreaner empfängt eine Flanke von Aurier links im Strafraum und und scheitert aus spitzem Winkel an Henderson!

goal icon

Toooor! Tottenham - MANCHESTER 1:1. Die Gäste belohnen sich in der Druckphase! Fred leitet seinen Treffer selbst ein, indem er einen schnellen Pass auf Wan-Bissaka am Strafraum spielt, der Cavani links vor das Tor schickt. Dessen Schuss aus spitzem Winkel wird von Lloris stark gehalten, aber Fred läuft nach seinem Pass durch und staubt zum Ausgleich ab!

highlight icon

Wieder die Gäste! Pogba setzt sich über die linke Seite durch und bedient Wan-Bissaka rechts im Strafraum, der direkt für McTominay ablegt. Dessen Fernschuss wird von Lloris mit den Fäusten abgewehrt.

comment icon

Nächste Chance Manchester: Pogba bringt den Ball von der rechten Strafraumseite halbhoch an den kurzen Pfosten, wo Cavani die Direktabnahme haarscharf rechts vorbeisetzt!

comment icon

Höjbjerg bleibt während eines Passes im Rasen hängen und muss kurz behandelt werden. Für ihn wird es aber weitergehen.

yellow_card icon

Gelbe Karte für Fred, der Aurier im Mittelfeld am Knöchel trifft.

comment icon

Rashford im Strafraum: Der Offensivspieler dribbelt sich links in den Sechzehner, wird dort aber rechtzeitig gestellt.

match_start icon

Weiter gehts! Der Ball rollt wieder.

half_time icon

Halbzeit! Tottenham führt 1:0 gegen Manchester.

comment icon

Cavani verpasst knapp! Pogba schickt Fernandes links in den Strafraum, der an den langen Pfosten flankt. Der Ball ist etwas zu hoch für Cavani, der die Chance knapp verpasst.

yellow_card icon

Cavani foult Dier links im Strafraum und sieht dafür die Gelbe Karte.

goal icon

Toooor! TOTTENHAM - Manchester 1:0. Die Spurs haben die passende Antwort! Ndombele flankt aus dem Mittelfeld auf Kane, der vor dem Strafraum direkt auf Moura nach rechts weiterleitet. Dieser taucht frei vor Henderson auf, legt aber mit viel Übersicht quer auf Son, der nur noch einschieben muss!

comment icon

Vorlage Lucas Rodrigues Moura da Silva

highlight icon

Video-Assistent: Manchester trifft zur Führung nach einer schönen Kombination zwischen Pogba und Cavani, der Lloris links vor dem Tor tunnelt. Das Tor wird aber zurückgenommen, da McTominay vorher Son im Zweikampf mit der Hand im Gesicht traf und im Anschluss den Treffer einleitete.

comment icon

Rashford bleibt nach einem Zweikampf mit Rodon am Boden liegen, nach kurzer Unterbrechung geht es für den 23-Jährigen aber weiter.

comment icon

30 Minuten sind gespielt und noch warten wir auf die großen Chancen. Totteham hatte bisher zwei Torschüsse, Manchester einen.

comment icon

Beide Mannschaften agieren in der Vorwärtsbewegung sehr vorsichtig, keiner will den ersten Fehler machen, der eventuell größere Folgen haben könnte.

comment icon

Über die Außen klappt es mal für Tottenham: Moura wird über die rechte Seite geschickt, der vor das Tor flankt. Henderson ist in der Luft vor Son zur Stelle und verhindert die Chance.

yellow_card icon

Gelbe Karte für McTominay nach einem Foul im Mittelfeld.

highlight icon

Guter Angriff der Gäste: Pogba legt eine hohe Hereingabe im Strafraum mit dem Kopf zurück auf Cavani, der direkt auf Rashford durchsteckt. Dessen Schuss aus spitzem Winkel fliegt rechts vorbei.

comment icon

Manchester lässt nicht viel Raum im Mittelfeld, Tottenham hat dadurch Probleme in der Vorwärtsbewegung.

comment icon

Fernandes sucht Rashford in der Spitze, die hohe Hereingabe ist aber zu lang und wird von Lloris abgefangen.

comment icon

Beide Teams führen im Mittelfeld intensive Zweikämpfe und lassen einander nicht viel Spielraum.

comment icon

Manchester schiebt sehr früh drauf und drückt die Spurs in die eigene Hälfte. Bisher können sich die Gastgeber aus den Drucksituationen spielerisch befreien.

comment icon

Erster Abschluss Tottenham: Son verlagert das Spiel von der linken Seite zu Moura, der rechts vor dem Strafraum abzieht. Shaw hat im letzten Moment den Fuß dazwischen und blockt den Schuss.

comment icon

Manchester hat Anstoß und spielt heute in roten Trikots, Tottenham in Weiß.

match_start icon

Anpfiff! Der Ball rollt.

comment icon

Tottenham wartet seit zwei Ligaspielen auf einen Sieg und steht auf dem 7. Tabellenplatz, Manchester United ist seit zehn Spielen ungeschlagen (fünf Siege, fünf Remis) und steht hinter Stadtrivale City auf Platz 2.

comment icon

Tottenham hat seine letzten drei Premier-League-Heimspiele gewonnen und dabei in jedem Spiel mindestens zwei Tore geschossen - vier Heimsiege hintereinander mit je zwei oder mehr Toren gab es für die Spurs zuletzt im Mai 2017 (sieben), darunter war damals auch ein 2:1-Sieg gegen Manchester United.

comment icon

United ist auswärts in der Premier League seit 22 Spielen ungeschlagen (14 Siege, acht Remis) - länger ohne Auswärtsniederlage blieb im englischen Oberhaus nur Arsenal zwischen August 2001 und September 2002 (23 Spiele) und zwischen April 2003 und September 2004 (27).

comment icon

Tottenham hat in dieser Premier-League-Saison schon sechs Spiele nicht gewinnen können, in denen man zur Halbzeit in Führung lag - Ligahöchstwert! Alle sechs Partien endeten unentschieden.

comment icon

Die Spurs könnten als erstes Team seit Man City (2018/19) beide Saisonspiele gegen Manchester United gewinnen und als erstes Team überhaupt gegen die Red Devils unter Ole Gunnar Solskjaer.

comment icon

Manchester United hat in der Premier League nur eins seiner letzten acht Auswärtsspiele bei den Spurs gewonnen (vier Remis, drei Niederlagen): im Januar 2019 mit 1:0 in Wembley.

comment icon

Im Viertelfinale der Europa League setzte sich Manchester am Donnerstag 2:0 gegen Granada durch, die Startelf aus diesem Spiel verändert sich auf drei Positionen: Henderson, Fred und Cavani starten für de Gea, James und Greenwood.

comment icon

So startet Manchester: Henderson - Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Shaw - McTominay, Fred - Fernandes, Pogba, Rashford - Cavani.

comment icon

Nach dem 2:2 gegen Newcastle nimmt Jose Mourinho drei Wechsel vor: Aurier, Dier und Son beginnen für Tanganga, Sanchez und Vinicius.

comment icon

Die Startelf von Tottenham: Lloris - Aurier, Rodon, Dier, Reguilon - Ndombele, Höjbjerg - Lo Celso, Moura, Son - Kane.

comment icon

Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 31. Spieltages zwischen Tottenham Hotspur und Manchester United.