Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

West Ham United - Chelsea. England, Premier League.

West Ham United 3

  • M Lanzini ( 11m)
  • J Bowen ()
  • A Masuaku ()

Chelsea 2

  • Thiago Silva ()
  • M Mount ()

Live-Kommentar

comment icon

Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen West Ham und dem FC Chelsea. 

comment icon

Weiter geht es für West Ham in der Premier League am 12. Dezember mit dem Auswärtsspiel ab 15 Uhr beim FC Burnley. Auf Chelsea wartet bereits am Tag davor ab 16 Uhr das Heimspiel gegen Leeds.

comment icon

Durch den heutigen Sieg hat West Ham nun 27 Punkte auf dem Konto, liegt damit weiterhin auf Platz 4 der Tabelle. Chelsea hat immer noch 33 Zähler, liegt damit auf Platz 1 der Tabelle. Die Tuchel-Elf kann aber noch von Manchester City und Liverpool überholt werden, die beiden Konkurrenten spielen am 15. Spieltag ihre Begegnungen erst noch.

comment icon

West Ham United hat am 15. Spieltag der Premier League für eine Überraschung gesorgt. Im London-Derby besiegten die Hammers den FC Chelsea mit 3:2. Dabei mussten die Gastgeber sogar im Laufe der Partie zwei Mal einen Rückstand aufholen, ehe Masuaku kurz vor Schluss mit dem Treffer zum 3:2 Chelseas Keeper Mendy auf dem falschen Fuß erwischte. Aufgrund der Spielanteile wäre ein Remis auf jeden Fall das gerechtere Ergebnis gewesen, denn eigentlich war Chelsea über weite Strecken sehr dominant. 

full_time icon

Schlusspfiff in London.

yellow_card icon

Christensen sieht für ein Foulspiel ebenfalls eine Gelbe Karte von Schiedsrichter Marriner.

yellow_card icon

Auch Chelseas James wird kurz vor dem Ende noch mal mit Gelb verwarnt.

yellow_card icon

Coufal sieht für ein Foulspiel im Mittelfeld die Gelbe Karte.

comment icon

Schiedsrichter Marriner ordnet in der zweiten Halbzeit vier Minuten Nachspielzeit an.

comment icon

West Hams Bowen stürmt rechts in den Strafraum und versucht es aus spitzem Winkel mit einem Schlenzer in Richtung langes Eck. Der Schuss geht doch deutlich am Tor vorbei.

goal icon

Toooooooooooor! WEST HAM - FC Chelsea 3:2! Masuaku mit einem ganz krummen Ding! Der in der ersten Halbzeit eingewechselte West-Ham-Spieler zieht links am Strafraum einfach mal ganz frech in Richtung kurzes Eck ab, damit überrascht Masuaku Chelseas Keeper Mendy und der Ball schlägt links im Eck ein. Bei diesem Treffer kann man Mendy nicht von jeglicher Schuld freisprechen, da hat er sich wohl verspekuliert und damit führt West Ham nun mit 3:2.

comment icon

Vorlage Michail Antonio

substitution icon

Bei West Ham geht Torschütze Lanzini vom Feld und für den Argentinier kommt Benrahma zu einem Kurzeinsatz gegen Chelsea.

comment icon

West Ham schafft es auch in dieser Schlussphase recht regelmäßig, sich vom großen Druck Chelseas etwas zu befreien. So ist wirklich auf beiden Seiten noch ein Treffer möglich. 

comment icon

Gut zehn Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit erhöht Chelsea nun noch mal deutlich den Druck und drängt auf das mögliche 3:2. Doch auch West Ham schielt auf Konter, um dem amtierenden Champions-League-Sieger vielleicht sogar alle drei Punkte abzunehmen.

highlight icon

Jorginho hält von halblinks aus etwa 18 Metern in Richtung rechtes Eck drauf. Keeper Fabianski taucht ab und klärt mit den Fingerspitzen ins Toraus.

highlight icon

Fast die West-Ham-Führung! Zunächst behauptet sich Antonio rechts im Strafraum und spielt den Ball dann flach an den langen Pfosten. Bowen rutscht in die Hereingabe hinein, spitzelt den Ball aus etwa sechs Metern aber knapp links am Tor vorbei. 

substitution icon

Auch Chelsea reagiert ein weiteres Mal personell, für Alonso bringt Coach Tuchel nun den Ex-Dortmunder Pulisic ins Spiel.

substitution icon

Bei den Gastgebern muss Zouma nun tatsächlich ausgewechselt werden und für ihn kommt der Spanier Fornals auf den Platz.

highlight icon

West Hams Zouma ist erneut angeschlagen und der frühere Chelsea-Profi muss daher erneut außerhalb des Spielfeldes behandelt werden.

comment icon

Mount zieht von links im Strafraum aus etwa 15 Metern in Richtung kurzes Eck ab. Torhüter Fabianski ist aufmerksam und pariert den Ball sicher.

substitution icon

Nun kommt Hudson-Odoi ins Spiel, der junge Flügelflitzer ersetzt Ziyech aufseiten von Chelsea.

comment icon

Bei Chelsea wird es gleich einen weiteren Wechsel geben. Hudson-Odoi macht sich für einen Einsatz in Kürze bereit. 

comment icon

Gut eine Stunde ist rum und bereits zwei Mal gelang es West Ham in der heutigen Begegnung, einen Rückstand gegen Chelsea auszugleichen. Nun laufen wieder die Gäste an, um möglicherweise noch ein drittes Mal in Führung gehen zu können.

comment icon

Der Ausgleich für West Ham lag nicht unbedingt in der Luft, denn seit dem Wiederbeginn gab es hüben wie drüben eigentlich noch keinen Torabschluss.

goal icon

Toooooooooor! WEST HAM - FC Chelsea 2:2! Bowen packt den Hammer aus! Der West-Ham-Spieler kommt links im Strafraum aus 15 Metern zum Schuss und knallt den Ball unhaltbar zum Ausgleich für die Gastgeber ins linke Eck. 

comment icon

Vorlage Vladimír Coufal

comment icon

Mit den Rückpässen zu Keeper Mendy haben die Chelsea-Spieler heute so ihre Schwierigkeiten. Nachdem das vor dem 1:1 schon furchtbar schiefging, spielte nun James einen Rückpass zum Senegalesen etwas zu kurz. 

comment icon

Favorit Chelsea übernimmt gleich nach Wiederbeginn erneut die Initiative. 

match_start icon

Weiter geht es in London.

substitution icon

Bei Chelsea kann DFB-Star Havertz also nicht weitermachen, er wird durch Lukaku ersetzt.

half_time icon

Halbzeit in London.

comment icon

Zouma und Havertz sind nach einem Zweikampf im Strafraum angeschlagen und müssen behandelt werden. 

substitution icon

Bei den Gastgebern muss der angeschlagene Johnson kurz vor der Pause vom Feld, er wird durch Masuaku ersetzt. 

comment icon

Schiedsrichter Marriner ordnet in der ersten Halbzeit zwei Minuten Nachspielzeit an.

goal icon

Tooooooooooooor! West Ham - FC CHELSEA 1:2! Mount mit einem Supertor! Der Engländer wartet rechts am Strafraum auf das punktgenaue Zuspiel von Ziyech und zieht aus elf Metern einfach volley ab. Der Ball, den Mount perfekt mit der Innenseite trifft, schlägt genau rechts unten im Eck zum 2:1 für Gäste ein. Dieser Treffer war technisch wirklich extrem hochwertig in der Entstehung und auch im Abschluss.

comment icon

Vorlage Hakim Ziyech

comment icon

Ziyech versucht es von rechts am Strafraum aus etwa 19 Metern mit einem Schuss. Dawson fälscht diesen noch entscheidend ab und so trudelt das Leder in die Hände von Torhüter Fabianski.

penalty_goal icon

Tooooooooor! WEST HAM - FC Chelsea 1:1! Lanzini verwandelt eiskalt! Der Argentinier tritt zum fälligen Elfmeter an, verlädt Keeper Mendy und schießt zum Ausgleich ins linke Eck ein.

highlight icon

Elfmeter für West Ham! Jorginho spielt einen katastrophalen Rückpass auf Keeper Mendy, der viel zu kurz ausfällt. Bowen attackiert den Torhüter, der sich letztlich dann nicht mehr anders zu helfen weiß, als seinen Gegenspieler im Kampf um den Ball von den Beinen zu holen.

comment icon

Chelseas Dominanz in Sachen Ballbesitz ist weiterhin beeindruckend. Die Gäste haben bislang 74 Prozent Ballbesitz in der heutigen Begegnung.

comment icon

Mount zieht von rechts am Strafraum aus etwa 20 Metern einfach mal ab. Der Flachschuss ist keine große Herausforderung für Keeper Fabianski.

comment icon

Loftus-Cheek zieht aus 17 Metern ab, der Schuss wird noch von Rice abgefälscht und verliert so recht viel an Fahrt. Torhüter Fabianski packt ganz sicher zu.

highlight icon

Nur wenige Sekunden nach seinem Treffer für Chelsea verhindert Thiago Silva knapp vor der eigenen Torlinie den Ausgleich. Bei einem Coufal-Schuss in Richtung linkes Eck wäre Keeper Mendy schon geschlagen gewesen, doch Silva kratzt den Ball gerade noch weg.

goal icon

Tooooooooor! West Ham United - FC CHELSEA 0:1! Thiago Silva schlägt zu! Der aufgerückte Verteidiger lauert bei einem Mount-Eckball von rechts am Fünfmeterraum, setzt sich dort kraftvoll im Luftduell durch und setzt den Ball via rechtem Innenpfosten zum 1:0 in die Maschen. Keeper Fabianski ist sogar noch mit den Fingerspitzen dran, kann den Ball aber eben nicht mehr um den Pfosten lenken.

comment icon

Vorlage Mason Mount

highlight icon

Nach einer Flanke von rechts am Strafraum durch James kommt Havertz aus etwa neun Metern völlig frei per Kopf zum Abschluss. Er setzt den Ball aber nicht kraftvoll genug in Richtung rechtes Eck. So kann Keeper Fabianski den Ball sogar fangen.

yellow_card icon

Chelseas Jorginho sieht für eine Rangelei im Mittelfeld nach einem Foulpfiff die erste Gelbe Karte der heutigen Begegnung.

highlight icon

Im Anschluss an einen Eckball von links kommt der Ball über Umwege am kurzen Pfosten vor die Füße von Dawson und der aufgerückte Verteidiger zieht volley ab. Torhüter Mendy kann den Ball sicher festhalten. 

comment icon

Nach einer Rice-Flanke von rechts aus dem Halbfeld rettet Chelseas Loftus-Cheek gerade noch am Fünfmeterraum per Kopf ins Toraus.

comment icon

Die Überlegenheit Chelseas lässt sich auch aus der Statistik ablesen, die Gäste haben mittlerweile 77 Prozent Ballbesitz.

comment icon

Mount behauptet sich zunächst stark im Dribbling links im Strafraum, dann bekommt der Chelsea-Star den Ball aber nicht an Coufal vorbei. 

comment icon

Chelsea erhöht nun den Druck immer weiter und drängt West Ham in die eigene Spielhälfte zurück. 

comment icon

West Hams Bowen tankt sich links bis an den Strafraum durch und knallt dann aus etwa 14 Metern drauf. Der Schuss geht nur knapp links am Tor vorbei. 

comment icon

Chelsea übernimmt nun mit ganz viel Ballbesitz immer mehr die Initiative im Duell bei West Ham United. 

comment icon

In den ersten Minuten der Partie zwischen West Ham United und dem FC Chelsea gibt es ein klassisches Abtasten.

match_start icon

Los geht es in London.

comment icon

Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Andre Marriner.

comment icon

In der Vorsaison behielt Chelsea in den beiden Premier-League-Duellen gegen West Ham die Oberhand. Zunächst siegte Chelsea am 14. Spieltag zuhause mit 3:0 und in der Rückrunde dann mit 1:0 im London Stadium.

comment icon

Der FC Chelsea tat sich zuletzt bei Aufsteiger Watford recht schwer. Die Tuchel-Elf gewann letztlich nur knapp mit 2:1. Den entscheidenden Treffer zum Sieg erzielte Ziyech in der 72. Minute. Zuvor brachte Mount die Gäste nach rund einer halben Stunde in Führung und Dennis glich kurz vor der Pause für Watford aus.

comment icon

Unter der Woche musste sich West Ham im Heimspiel gegen Brighton mit einem 1:1 begnügen. Zunächst erzielte Soucek per Kopf bereits in der 5. Minute die Führung für die Gastgeber, diese hielt auch bis in die 89. Minute. Dann glich Maupay für Brighton noch aus.

comment icon

Noch besser lief es bislang für den amtierenden Champions-League-Sieger Chelsea. Die Blues haben bereits 33 Punkte geholt und damit lag die Mannschaft von Coach Tuchel vor Beginn des aktuellen Spieltages an der Tabellenspitze der Premier League.

comment icon

West Ham spielt bislang eine sehr starke Saison, die Hammers sind mit 24 Punkten nach 14 Spielen bis vor Beginn des aktuellen Spieltages auf Platz 4 gewesen und damit auf Champions-League-Kurs.

comment icon

In der Tabelle der Premier League liegen nach den bisherigen 14 Spieltagen neun Punkte zwischen den heutigen Kontrahenten West Ham United und FC Chelsea.

comment icon

Bei West Ham gibt es im Vergleich zum 1:1 zuletzt gegen Brighton nur leichte Rotation. Diop, Coufal und Lanzini rücken heute neu ins Team der Gastgeber. Auch Chelsea-Coach Thomas Tuchel verändert seine Anfangsformation nach dem zuletzt mühsamen 2:1-Sieg bei Aufsteiger Watford etwas. Thiago Silva, James, Jorginho und Ziyech dürfen sich heute von Beginn an beweisen.

comment icon

Chelsea läuft mit folgender Elf auf: Mendy - Christensen, Thiago Silva, Rüdiger - James, Loftus-Cheek, Jorginho, Alonso - Ziyech, Mount - Havertz.

comment icon

West Ham spielt in folgender Formation: Fabianski - Zouma, Dawson, Diop - Coufal, Soucek, Rice, Johnson - Bowen, Lanzini - Antonio.

comment icon

Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 15. Spieltages zwischen West Ham United und dem FC Chelsea.