Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

Würzburger Kickers - VfL Bochum. 2. Bundesliga.

Würzburger Kickers 2

  • R Munsy ()
  • P Sontheimer ()

VfL Bochum 3

  • S Novothny ()
  • D Soares ()
  • S Zoller ()

Live-Kommentar

comment icon

Das war es mit diesem Liveticker, danke fürs Mitlesen! Die 2. Bundesliga geht nächsten Freitag ab 18:30 Uhr weiter.

comment icon

Für Würzburg geht es nächsten Freitag zum 1. FC Heidenheim, der VfL Bochum muss sich gegen Greuther Fürht beweisen, die in Lauerstellung sind.

comment icon

Dank der individuellen Qualität setzte sich Bochum knapp gegen Würzburg durch. Die Kickers hatten in der letzten Minute noch den Ausgleich auf dem Fuß, den Riemann per Glanztat verhinderte. Durch den Sieg springt Bochum auf den 2. Tabellenplatz, während Würzburg weiterhin das Schlusslicht der Tabelle bleibt.

full_time icon

Abpfiff! Bochum gewinnt 3:2 gegen Würzburg.

highlight icon

Fast der Ausgleich! Feick nimmt einen hohen Ball links vor dem Fünfer direkt aus der Luft, Riemann wehr die Kugel per Glanzparade ab!

yellow_card icon

Gelbe Karte für Niklas Hoffmann nach einem Foulspiel.

substitution icon

Tarsis Bonga kommt ins Spiel, Torschütze Simon Zoller verlässt den Platz.

yellow_card icon

Gelbe Karte Silvère Ganvoula M'boussy

comment icon

Nachspielzeit: Vier Minuten gibt es obendrauf.

comment icon

Was geht hier noch? Lange ist nicht mehr zu spielen und beide Teams halten das Tempo hoch.

comment icon

Würzburg zieht noch mal an. Die Hausherren setzen sich in der Schlussphase vor dem Bochumer Strafraum fest und drängen auf den Ausgleich.

yellow_card icon

Gelbe Karte: Danny Blum wird nach einem Foul verwarnt.

substitution icon

Christofer David ersetzt Daniel Hägele.

yellow_card icon

Raman Chibsah sieht die Gelbe Karte nach einem Foul.

highlight icon

Feick mit der Chance! Der Würzburger kommt am Elfmeterpunkt zum Abschluss, Chibsah entschärft den Schuss im letzten Moment!

yellow_card icon

Gelbe Karte für Lambropoulos, der Munsy im Laufduell festhält und dafür verwarnt wird.

substitution icon

Dominic Baumann hat Feierabend, für ihn kommt Florian Flecker.

goal icon

Toooor! Würzburg - BOCHUM 1:3. Zoller mit der Führung! Douglas verschätzt sich mit einem hohen Ball vor dem eigenen Strafraum, sodass der Weg für Zoller frei ist. Der Bochumer fackelt nicht lange vor dem Tor und versenkt das Spielgerät flach rechts im Kasten!

comment icon

Vorlage Danilo Teodoro Soares

comment icon

Nächster Angriff des VfL: Gamboa geht mit Tempo über die rechte Seite, die flache Hereingabe kann aber vor dem Tor geklärt werden.

comment icon

Zoller hat mal Platz im Mittelfeld und lässt einige Meter hinter sich. Die Hereingabe in den Strafraum landet aber beim Gegner.

substitution icon

Danny Blum ersetzt Milos Pantovic.

substitution icon

Soma Novothny geht vom Feld und macht Platz für Silvere Ganvoula.

substitution icon

Erster Wechsel bei Würzburg: Nzuzi Toko geht runter, Niklas Hoffmann kommt ins Spiel.

highlight icon

Die Gelegenheit für Pantovic! Chibsah geht mit Tempo bis zur rechten Grundlinie und bringt den Ball an den Elfmeterpunkt, wo Pantovic per Direktabnahme an Douglas scheitert, der rechtzeitig sein Bein dazwischen stellt.

highlight icon

Gute Chance für Würzburg! Ronstadt flankt den Ball von der rechten Seite an den langen Pfosten, wo Feick frei reinrutscht, die Kugel nicht richtig trifft und links am Tor vorbeisetzt.

yellow_card icon

Gelbe Karte für Simon Zoller, der Feick auf der rechten Seite foult.

comment icon

Bochum kontrolliert auch den Beginn dieses Durchgangs. Die Gäste haben 60 Prozent Ballbesitz in dieser Phase.

comment icon

Erster Vorstoß der Gäste: Chibsah kombiniert sich mit Novothny in den Strafraum, wird aber vor dem Tor gestoppt.

match_start icon

Weiter geht's in Würzburg!

half_time icon

Halbzeit! Mit einem 2:2 gehen die Teams in die Kabinen.

comment icon

Es geht hin und her: Beide Teams erhöhen bei Ballbesitz sofort das Tempo und suchen die Lücken nach vorne.

comment icon

Schussversuch von Toko, der aus 18 Metern links vorbeischießt.

comment icon

Würzburg bleibt weiter dran. Kopacz versucht es aus der Distanz, der Schuss ist aber zu harmlos.

goal icon

Toooor! WÜRZBURG - Bochum 2:2. Der Ausgleich im direkten Gegenzug! Riemann faustet eine Ecke im Fünfer an die Strafraumgrenze vor die Füße von Sontheimer, dessen Direktabnahme perfekt flach im rechten Eck einschlägt!

goal icon

Toooor! Würzburg - BOCHUM 1:2. Der VfL dreht das Spiel! Novothny geht über die linke Seite und bringt den Ball flach vor das Tor, wo Zoller reinrutscht und an Giefer aus kurzer Distanz scheitert. Soares steht am Fünfer aber perfekt und stochert den Abpraller über die Linie.

comment icon

Gute Möglichkeit für Würzburg: Ronstadts Flanke von der rechten Seite wird von Baumann vor dem Tor knapp drübergeköpft.

comment icon

Beide Teams riskieren in dieser Phase mehr. Durch den Ausgleich ist Bochum wieder besser im Spiel und kommt öfter vor das Würzburger Tor.

substitution icon

Erster Wechsel von Bochum: Thomas Reis nimmt Anthony Losilla vom Feld, der stark Gelb-Rot gefährdet war. Robert Tesche kommt für ihn ins Spiel.

goal icon

Toooor! Würzburg - BOCHUM 1:1. Ein Patzer in der Würzburger Abwehr bringt den VfL zurück! Giefer wirft Sontheimer an, der auf Toko klatschen lässt. Der übersieht am Strafraum Novothny im Rücken, der ihm den Ball wegnimmt und alleine auf das Tor geht. Vor Giefer drückt er die Kugel mit Wucht in die Maschen zum Ausgleich!

yellow_card icon

Gelbe Karte für David Kopacz, der Gamboa beim Antritt am Trikot zieht und dafür verwarnt wird.

comment icon

Die Kickers gehen entschlossener und mutiger in die Zweikämpfe, was sie immer wieder bis vor den Strafraum der Bochumer führt. Nur der Abschluss fehlt bisher.

comment icon

Die Führung macht sich bei den Würzburgern bemerkbar. Die Hausherren sind mittlerweile besser im Spiel.

comment icon

Gefährliche Hereingabe von Soares, der die Kugel aus dem linken Mittelfeld vor das Tor bringt. Der Versuch findet aber keinen Abnehmer.

comment icon

Erste Ecke Bochum: Munsy köpft die Hereingabe von der linken Seite aus dem eigenen Strafraum. Zoller nimmt den abgewehrten Ball direkt vom Sechzehner, schießt aber weit drüber.

yellow_card icon

Gelbe Karte für Anthony Losilla, der Kopacz im Mittelfeld foult.

goal icon

Toooor! WÜRZBURG - Bochum 1:0. Der erste Torschuss im Spiel sitzt direkt! Kopacz steckt vor dem Strafraum auf Munsy durch, der viel Platz vor dem Tor hat und den Ball flach rechts im langen Eck versenkt!

comment icon

Vorlage David Kopacz

comment icon

Zu Beginn tasten sich beide Teams vorsichtig ab und schauen erst mal, was so geht.

comment icon

Würzburg hat Anstoß und spielt in roten Tirkots, Bochum heute komplett in Hellblau.

match_start icon

Los geht's! Der Ball rollt in Würzburg.

comment icon

Marco Antwerpen kennt Bochums Qualitäten und traut dem VfL einiges zu: „Bochum ist eine sehr ballsichere Mannschaft mit hoher Qualität im Kader. Von daher wird es wieder eine herausfordernde Aufgabe für uns werden. Ich traue dem VfL in dieser Saison zu, ganz oben mitzuspielen. Wir sind vorne noch nicht präsent genug, das müssen wir verbessern."

comment icon

Bochum Trainer Thomas Reis will als Sieger vom Feld gehen: „Wir fahren als Favorit nach Würzburg und wollen natürlich dreifach punkten. Man hat aber gesehen, wie schwer der HSV sich getan hat. Sie stehen tief, sind aber mutig und gehen in den Zweikämpfen rigoros zur Sache. Es wäre fatal, sie zu unterschätzen.“

comment icon

Bochum steht mit acht Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz. Mit einem Sieg könnte der VfL auf den dritten Platz springen. Würzburg wartet noch auf den ersten Saisonsieg. Der Aufsteiger ist das Schlusslicht der Liga.

comment icon

Damals gewann bei dieser Paarung immer die jeweilige Heimmannschaft (die Kickers mit 2:0, Bochum mit 2:1).

comment icon

Vor vier Jahren trafen beide Teams zuletzt aufeinander. Die einzigen Duelle beider Vereine datieren aus der Zweitligasaison 2016/17.

comment icon

Keine Änderungen beim VfL: Thomas Reis setzt auf die gleiche Startelf wie beim 2:0-Sieg gegen Aue.

comment icon

So beginnt Bochum: Riemann - Gamboa, Lampropoulos, Leitsch, Soares - Losilla - Zoller, Chibsah, Eisfeld, Pantovic - Novothny.

comment icon

Eine Änderung bei den Würzburger Kickers im Vergleich zur 1:3-Niederlage gegen den HSV: Douglas rückt für Lotric in die Startelf.

comment icon

Die Startelf von Würzburg: Giefer - Dietz, Douglas, Ewerton, Feick - Hägele, Sontheimer - Toko, Baumann, Kopacz - Munsy.

comment icon

Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Begegnung des 6. Spieltages zwischen den Würzburger Kickers und dem VfL Bochum.