Zum Inhalte wechseln

Cameron Champ triumphiert

Top-Ten knapp verpasst! Jäger in Jackson auf Platz 14

15.11.2018 | 20:25 Uhr

Stephan Jäger verpasst seine erste Top-10-Platzierung nur um einen Schlag.
Image: Stephan Jäger verpasst seine erste Top-10-Platzierung nur um einen Schlag. © Getty

Der deutsche Golfprofi Stephan Jäger hat nur knapp seine erste Top-Ten-Platzierung auf der US-Tour verpasst.

Der Münchner schob sich in Jackson/Mississippi am letzten Tag auf den 14. Platz vor, mit einem Schlag weniger auf dem Konto hätte er den siebten Rang belegt. Der Sieg ging an Cameron Champ (USA) vor Corey Conners aus Kanada. Alex Cejka (München) kam nach überstandenem Cut auf den 54. Rang. (sid)

Weiterempfehlen:

Mehr stories