Zum Inhalte wechseln

2,03-Meter-Mann soll Flensburg-Kader verstärken

Däne Hald Jensen wechselt zur SG Flensburg-Handewitt

11.01.2018 | 17:09 Uhr

Wird ab dem Sommer für die SG Flensburg-Handewitt auflaufen: Simon Hald Jensen.
Image: Wird ab dem Sommer für die SG Flensburg-Handewitt auflaufen: Simon Hald Jensen. © Getty

Der Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat sich die Dienste des Dänen Simon Hald Jensen gesichert: Ab Sommer gehört der Nationalspieler zum Flensburg-Kader.

Der 23-Jährige erhielt beim derzeit Bundesliga-Viertplatzierten einen Dreijahresvertrag bis 2021. Dies teilte die SG am Montag mit. Jensen kommt als Ersatz für Landsmann Henrik Toft Hansen, der zu Paris Saint-Germain abwandert.

Jensen spielt derzeit für den dänischen Erstligisten Aalborg Handbol und erzielte in 201 Spielen 415 Tore. In der Champions-League gelangen dem 2,03 Meter großen Werfer 25 Werfer.

Viele dänische Spieler zieht es nach Flensburg - derzeit stehen sieben Dänen bei den Schleswig-Holsteinern unter Vertrag. Aufgrund seiner körperlichen Statur erhofft sich Trainer Maik Machulla Verstärkung in der Abwehr als auch im Angriff.

Weiterempfehlen: