Zum Inhalte wechseln

Auftakt 14. Spieltag der DKB HBL

DKB HBL: Leipzig feiert Sieg über Hannover-Burgdorf

22.11.2018 | 22:09 Uhr

1:41
Am 14. Spieltag feiert Leipzig den Sieg über die TSV Hannover-Burgdorf. In diesem Video (1:41min) seht ihr alle Highlights der Partie.

Zum Auftakt des 14. Spieltags der DKB Handball Bundesliga sah es lange nach einem Auswärtssieg der Recken aus Hannover aus, doch ab der 40. Minute drehte Leipzig auf und feierte letztlich einen verdienten Heimsieg.

Der SC DHfK Leipzig hat sich nach der überraschenden Niederlage beim Tabellenschlusslicht Die Eulen Ludwigshafen mit einem Sieg in der Handball-Bundesliga zurückgemeldet. Beim 31:26 (13:15)-Erfolg gegen die TSV Hannover-Burgdorf feierten die Leipziger den dritten Sieg in den vergangenen vier Ligapartien.

Handball-WM: Bayern-Star Martinez als Botschafter

Handball-WM: Bayern-Star Martinez als Botschafter

Javi Martinez wird Botschafter für die Handball-WM. Diese beginnt im Januar 2019 in Deutschland. Austragungsorte sind München, Berlin, Köln, Hamburg und zwei dänische Städte.

Leipzig verbesserte sich mit 9:19 Punkten auf Platz zwölf. Hannover (12:16) bleibt Neunter. Bei den Hausherren war Neu-Nationalspieler Franz Semper mit zehn Treffern der überragende Akteur und steuerte Leipzig damit zum Sieg.

Leipzig - Hannover im Stenogramm

DhfK Leipzig - TSV Hannover-Burgdorf 31:26 (13:15). - Tore: Semper (10), Wiesmach Larsen (5/1), Weber (5/2), Binder (4), Milosevic (2), Pieczkowski (2), Jahnke (2), Krzikalla (1) für Leipzig - Olsen (8/2), Häfner (5), Böhm (3), Lehnhoff (3), Brozovic (3/1), Cehte (2), Pevnov (2) für Hannover. - Zuschauer: 3927 (sid)

Weiterempfehlen:

Mehr stories