Zum Inhalte wechseln

Düsseldorf bewirbt sich mit der Merkur-Spiel-Arena für das Eröffnungsspiel der Handball-EM

EM-Eröffnungsspiel im Fußballstadion? Düsseldorf bewirbt sich

Sky Sport

31.01.2020 | 20:03 Uhr

Findet hier das Eröffnungsspiel 204 statt? Düsseldorf hat sich beim DHB beworben.
Image: Findet hier das Eröffnungsspiel 204 statt? Düsseldorf hat sich beim DHB beworben. © Imago

2024 könnte das Eröffnungsspiel der Handball-EM im Düsseldorfer Fußballstadion stattfinden. Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen hat sich beim DHB um die Austragung der Partie in der Merkur-Spiel-Arena beworben.

Das Spiel mit deutscher Beteiligung könnte vor mehr als 50 000 Zuschauern stattfinden, was ein Weltrekord für ein Handballspiel wäre. Noch bis Mai können sich weitere Städte bewerben.

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Bewerbung für weitere EM-Spiele in Düsseldorf

Die Stadt Düsseldorf hat sich zudem beim DHB um die Austragung weiterer EM-Spiele, die im ISS Dome stattfinden sollen, beworben. Dort spielt hin und wieder Bundesligist Bergischer HC und dauerhaft die Düsseldorfer EG aus der Deutschen Eishockey Liga. Bei Handball-EM-Spielen sollen mehr als 12 000 Zuschauer Platz finden.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: