Zum Inhalte wechseln

Flensburg bindet Wanne, Stuttgart verpflichtet Faluvegi

06.02.2019 | 17:07 Uhr

Hampus Wanne spielt seit 2013 für Flensburg.
Image: Hampus Wanne spielt seit 2013 für Flensburg. © Imago

Der deutsche Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit dem schwedischen Nationalspieler Hampus Wanne (25) um drei Jahre bis 2022 verlängert.

Das gab der verlustpunktfreie Bundesliga-Tabellenführer am Montag bekannt. Der Linksaußen spielt seit 2013 bei der SG und erzielte in 221 Spielen 627 Tore.

"Ich bin sehr stolz darauf, es mir und anderen bewiesen zu haben, auf so einem Topniveau Handball zu spielen. Ich möchte auch in Zukunft ein Teil dieses großartigen Teams bleiben und weiter als Spieler reifen", sagte Wanne.

Neuzugang bei Stuttgart

TVB Stuttgart treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison voran. Die Schwaben verpflichteten Rückraumspieler Rudolf Faluvegi von Cesson Rennes MHB. Der Ungar erhält einen Zweijahresvertrag. Zudem rückt Nachwuchstorhüter Nick Lehmann aus der zweiten Mannschaft in den Kader des Bundesligateams.

Spielmacher Michael Schweikardt beendet im Sommer seine Karriere. Torhüter Jonas Meier schaut sich nach einem neuen Verein um. (sid)

Weiterempfehlen:

Mehr stories