Zum Inhalte wechseln

Handball News: Corona-Fälle beim Bergischen HC

Bergischer HC muss in Quarantäne

Sky Sport

03.04.2021 | 16:15 Uhr

Der Bergische HC hat zwei Corona-Fälle zu vermelden.
Image: Der Bergische HC hat zwei Corona-Fälle zu vermelden. © DPA pa

Beim Bergische HC hat eine Corona-Testreihe zwei positive Proben ergeben.

Das teilte der Handball-Bundesligist am Mittwoch mit. Die gesamte Mannschaft muss sich nach Anordnung des Gesundheitsamtes in Solingen nun in eine Quarantäne bis zum 8. April begeben. Die anstehenden Partien gegen die MT Melsungen und bei HBW Balingen-Weilstetten werden verschoben.

Die HBL-Konferenz live im Stream!

Die HBL-Konferenz live im Stream!

Sky zeigt ab sofort jede Konferenz der LIQUI MOLY HBL im Livestream für Kunden auf skysport.de und in der Sky Sport App.

"Einer der beiden betroffenen Spieler hat leichte Symptome, der andere fühlt sich wohl", so BHC-Geschäftsführer Jörg Föste und Trainer Sebastian Hinze ergänzt: "Natürlich ist die Situation ärgerlich und auch ein wenig nervig, aber das Wichtigste ist, dass die betroffenen Spieler einen milden Verlauf haben. Alles andere ist jetzt zweitrangig."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten