Zum Inhalte wechseln

Handball News: Rhein-Neckar Löwen mit gelungenem Start in European League

Löwen gewinnen erstes Spiel in European League

Sport-Informations-Dienst (SID)

19.11.2020 | 16:45 Uhr

Romain Lagarde wirft im ersten European League-Spiel der Saison die meisten Tore für die Löwen.
Image: Romain Lagarde wirft im ersten European League-Spiel der Saison die meisten Tore für die Löwen. © DPA pa

Bundesliga-Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen ist mit einem Sieg in die European League der Handballer gestartet.

Das Team von Trainer Martin Schwalb gewann am Dienstag beim dänischen Vertreter GOG Gudme 37:32 (19:14), bester Werfer der Löwen war Romain Lagarde mit zehn Toren.

Die HBL-Konferenz live im Stream!

Die HBL-Konferenz live im Stream!

Sky zeigt ab sofort jede Konferenz der LIQUI MOLY HBL im Livestream für Kunden auf skysport.de und in der Sky Sport App.

Die ursprünglich für Oktober angesetzten Spiele der Löwen in der European League gegen RK Trimo Trebnje aus Slowenien und Grundfos Tatabanya KC aus Ungarn waren wegen Coronafällen bei den Gegnern verschoben worden.

Stenogramm

GOG Gudme - Rhein-Neckar Löwen 32:37 (14:19). - Tore: Jakobsen (14), Pytlick (8), Andersen (3), Garsdal (2), Kildelund (2), Bergendahl (1), Clausen (1), Gidsel (1) für Gudme - Lagarde (10), Groetzki (9), Kirkelokke (8), Nielsen (5), Ahouansou (2), Nilsson (2), Tollbring (1) für Rhein-Neckar. - Zuschauer: 381

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories