Zum Inhalte wechseln

HSG Wetzlar verstärkt sich mit Torwart Anadin Suljakovic

Wechsel im Sommer

Sport-Informations-Dienst (SID)

04.05.2019 | 10:26 Uhr

Co- und Torwarttrainer Jasmin Camdzic führt den Keeper-Neuzugang Anadin Suljakovic langsam an die erste Liga heran.
Image: Co- und Torwarttrainer Jasmin Camdzic (Mitte) führt den Keeper-Neuzugang Anadin Suljakovic langsam an die erste Liga heran. © Imago

Der Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat Torhüter Anadin Suljakovic für die kommende Saison verpflichtet. Der 20-Jährige wechselt im Sommer vom katarischen Erstligisten Al-Ahli HC zu den Grün-Weißen.

"Deutschland wird eine völlig neue Erfahrung für mich, und es ist ein großes Ziel, mich in einem Team der stärksten Ligen der Welt zu beweisen", sagte der gebürtige Bosnier, der auch die katarische Staatsbürgerschaft besitzt.

HSG Wetzlar verlängert mit Wandschneider und Camdzic

HSG Wetzlar verlängert mit Wandschneider und Camdzic

Der Handball-Erstligist HSG Wetzlar hat die Verträge mit Cheftrainer Kai Wandschneider und seinem Co- und Torwarttrainer Jasmin Camdzic verlängert.

Wetzlar wird Suljakovic, der für den Wüstenstaat an der WM 2019 teilnahm, langsam an die erste Liga heranführen. "Um dieses Niveau zu erreichen, muss er neben dem Bundesligatraining zunächst Spielerfahrung in unserer U23 sammeln", sagte Co- und Torwarttrainer Jasmin Camdzic.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories