Zum Inhalte wechseln

Schafft Flensburg den Sprung auf Platz zwei? Überraschungsteams im direkten Duell

Die Sonntagskonferenz auf Sky Sport 2 HD

Matthias Kwoll

10.11.2019 | 18:34 Uhr

2:04
VELUX EHF CHAMPIONS LEAGUE: Die SG Flensburg-Handewitt zeigt eine starke Vorstellung gegen PSG Handball, muss sich aber am Ende mit 29:30 geschlagen geben (Videolänge: 2:04 Minuten).

Die SG Flensburg-Handewitt will gegen Frisch Auf! Göppingen zurück in die Spur finden und den Sprung auf Platz zwei schaffen. Außerdem treffen die beiden Überraschungsteams Wetzlar und Hannover aufeinander Alle Spiele live und exklusiv bei Sky.

Wettbewerbsübergreifend ist die SG Flensburg-Handewitt mittlerweile seit vier Spielen ohne Sieg. Der Auftritt gegen Paris Saint-Germain gibt Mut, aber gegen Frisch Auf! Göppingen sollte nun auch wieder doppelt gepunktet werden. Die Göppinger sind mittlerweile seit vier Spielen ungeschlagen. Trainer Maik Machulla lobt die Offensive der Gäste: "Im Angriff haben die Göppinger schnelle Leute, die den Ball laufen lassen und in die Nahtstellen gehen."

2:04
VELUX EHF CHAMPIONS LEAGUE: Die SG Flensburg-Handewitt zeigt eine starke Vorstellung gegen PSG Handball, muss sich aber am Ende mit 29:30 geschlagen geben (Videolänge: 2:04 Minuten).

Verzichten muss die SG auf Göran Johannessen. Der absolvierte nach seiner Verletzung gegen PSG zwar bereits wieder Lauf-Training, an einem Einsatz gegen die Schwaben ist noch nicht zu denken. "Deswegen müssen wir basteln und umdenken", so Machulla. Das heißt also mehr Verantwortung für Michal Jurecki und Simon Jeppsson.

Schwierige Aufgabe für Hannover

Seit sieben Jahren wartet die TSV Hannover-Burgdorf auf einen Auswärtssieg bei der HSG Wetzlar. Damals gewann der momentane Spitzenreiter mit 31:27 in Hessen. Beste Torschützen damals: Mait Patrail und Morten Olsen, die immer noch für die Recken auf Torejagd gehen. Patrail erinnert sich an die letzten Duelle: "In Wetzlar haben wir zuletzt nicht gut ausgesehen. Die sind richtig stark zu Hause. Da sind wir gewarnt und nicht wirklich in der Favoritenrolle."

Wählt den Kretzsche des Monats Oktober

Wählt den Kretzsche des Monats Oktober

Das Voting für den Kretzsche des Monats Oktober steht an. Es kämpfen fünf Bundesliga-Spieler um den Titel - stimmt jetzt für euren Favoriten!

Magdeburg klarer Favorit

In der Begegnung zwischen dem SC Magedeburg und GWD Minden ist die Favoritenrolle hingegen klar beim SCM. Die Gastgeber wollen mit einem Sieg über die Mindener Kontakt zu den Top-Drei halten. Christoph Steinert, der fünf Jahre bei GWD spielte, gibt sich selbstbewusst: "Wir gewinnen, weil wir die bessere Mannschaft sind. Unsere Fans pushen uns total." Auf der Gegenseite fällt Spielmacher Juri Knorr mit einem Bruch des Daumensattelgelenks aus.

Lemgo gegen Eulen unter massivem Druck

Das hätten sich die Verantwortlichen vom TBV Lemgo sicherlich ganz anders vorgestellt. Nach elf Spieltagen belegen die Lipper mit 4:18 Punkten gerade mal den 16. Tabellenrang. Gegen Die Eulen Ludwigshafen - die einen Platz hinter dem TBV liegen - muss zwingend gewonnen werden. Trainer Florian Kehrmann setzt auf die Zuschauer: "Wir brauchen jeden einzelnen Zuschauer. Gerade in so einem wichtigen Spiel ist die Unterstützung der Fans für die Mannschaft immens viel wert."

preview image 2:13
LIQUI MOLY HBL: Für den TBV Lemgo Lippe spitzt sich die Lage im Tabellenkeller der HBL weiter zu. Mit der 27:34-Niederlage bei Frisch Auf! Göppingen bleiben die Lipper im zehnten Spiel in Folge ohne Sieg (Videolänge: 2:13 Minuten).

Handball wo und wann?

Die Sonntags-Konferenz ab 15:25 Uhr live auf Sky Sport 2 HD
SG Flensburg-Handewitt - Frisch Auf! Göppingen ab 15:55 Uhr live auf Sky Sport 4 HD
HSG Wetzlar - TSV Hannover-Burgdorf ab 15:55 Uhr live auf Sky Sport 5 HD
SC Magdeburg - GWD Minden ab 15:55 Uhr live auf Sky Sport 6 HD
TBV Lemgo Lippe - Die Eulen Ludwigshafen ab 15:55 Uhr live auf Sky Sport 7 HD

Den besten Handball live streamen

Den besten Handball live streamen

Mit Sky Ticket die LIQUI MOLY HBL und die VELUX EHF Champions League ganz bequem live streamen. Einfach monatlich kündbar.

"Handball Kompakt" - alle Spiele des 12. Spieltages der LIQUI MOLY HBL und der VELUX EHF Champions League in der Zusammenfassung am Sonntag ab 21 Uhr für alle frei empfangbar auf Sky Sport News HD und ab 23:00 Uhr auf Sky Sport 2 HD. Alle Zusammenfassungen auch jederzeit abrufbar auf SkyQ - das Angebot gilt auch für zurückliegende Spieltage.

Mehr zum Autor Matthias Kwoll

Weiterempfehlen: